• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Wie berechnen Sie den Stromverbrauch Ihres Haushalts?

Auf den Stromverbrauch eines Haushalts haben mehrere Faktoren Einfluss:

  1. Ihre Wohnfläche
  2. Anzahl der im Haushalt lebenden Personen
  3. Anzahl der elektrischen Geräte

Aus diesen Werten lässt sich mit einer einfachen Formel Ihr durchschnittlicher Stromverbrauch in Kilowattstunden (kWh) und somit Ihre Stromkosten berechnen.

 

Beispielrechnung Stromverbrauch eines 2-Personen-Haushalts mit einer Wohnfläche von 80 m² und 9 Elektrogeräten ergibt einen jährlichen Stromverbrauch von 2.920 kWh.

Beispielrechnung: Stromverbrauch für 2-Personen-Haushalt

Beispielrechnung Stromverbrauch eines 2-Personen-Haushalts mit einer Wohnfläche von 80 m² und 9 Elektrogeräten ergibt einen jährlichen Stromverbrauch von 2.920 kWh.

Der 2-Personen-Haushalt hat somit einen berechneten Stromverbrauch von 2.920 kWh pro Jahr.

Verbrauchen Sie zu viel Strom?

Sie kennen jetzt Ihren Stromverbrauch in Kilowattstunden (kWh), fragen sich aber, ob er zu hoch oder niedrig ist? Der sogenannte Stromspiegel gibt einen Überblick über den durchschnittlichen Stromverbrauch eines Haushalts in Deutschland.

Mit diesen Werten können Sie Ihren eigenen Verbrauch vergleichen. Ihre Haushaltsgröße ist nicht dabei? Vergleichen Sie, ob Ihr Stromverbrauch im Vergleich mit anderen Haushalten normal oder zu hoch ist.

Haushaltsgröße Durchschnittlicher Stromverbrauch
1 Person 1.500 kWh/Jahr
2 Personen 2.500 kWh/Jahr
3 Personen 3.500 kWh/Jahr

Ihre Stromkosten berechnen

Aus dem berechneten Stromverbrauch und dem aktuellen kWh-Preis Ihres Stromtarifs können Sie die zu erwartenden Stromkosten berechnen. Und erleben somit keine Überraschung bei Ihrer Stromrechnung.

So berechnen Sie Ihre Stromkosten: Stromverbrauch x aktueller Strompreis = Stromkosten.
Unser Tipp

Berechnen Sie ganz einfach und schnell die Stromkosten für Ihr Zuhause mit unserem Stromkostenrechner.

Beispielrechnung: Stromkosten für 2-Personen-Haushalt mit KlassikStrom-Tarif

Beispiel Stromkosten berechnen für einen 2-Personen.Haushalt mit E.ON KlassikStrom-Tarif: 2.920 kWh x 27,87 Cent/kWh = 813,80 €/Jahr.

Der 2-Personen-Haushalt hat somit Stromkosten in Höhe von 813,80 € im Jahr.

E.ON Stromkostenrechner

PLZ und Verbrauch eingeben
Auf „Preis berechnen“ klicken
Stromkosten vergleichen
  • false
  • true
  • false
  • false
  • false
  • false
  • false
  • false
  • eonde
  • Strom
  • pk
  • et
  • 2500
  • 7500
  • 17
  • 18000
  • /de/pk/strom/stromverbrauch/stromverbrauch-berechnen.product-details.pk.json
  • false
  • true
  • /de/pk/strom/tarifberater.html
  • /de/gk/strom/strom-grossverbraucher/businesspower-online.html
  • false
  • false
  • PLZ oder den Ort

  • Ihr Verbrauch pro Jahr

  • PLZ
  • Wir konnten noch keine Produkte für Sie finden. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und aktualisieren Sie die Seite.
  • Ihr Verbrauch
  • kWh
  • Aktualisieren
  • Preis berechnen
  • Personen im Haushalt
  • %
    • 8000
    • 100000
    • 50000
    • 300000
    • Sind Sie Privatkunde?
    • Ihr Verbrauch liegt über %%LIMIT%%kWh. Sind Sie Privatkunde?
    • Privatkunde
    • Geschäftskunde
    • /de/gk/strom/tarifberater.html
    • 99999
    • 299999
    • Sie sind Geschäftskunde?
    • Ab einem Verbrauch von 100.000 kWh erhalten Sie einen individuellen Stromtarif.
    • Jetzt Tarif berechnen
    • /de/gk/strom/gewerbestromrechner.html
    • 2500000
    • 5000000
    • Sie sind Großkunde?
    • Ab einem Stromverbrauch von 2.500.000 kWh kalkulieren wir Ihnen ein persönliches Angebot. Kontaktieren Sie uns noch heute.
    • Jetzt Angebot erhalten
    • /de/gk/kontakt/individuelles-stromangebot.html
  • true
  • Jetzt Ihre Stromkosten berechnen:
  • /bin/eon-scg_services/non_monetary_bonus_service.json
  • /bin/eon-scg_services/products.eonde-product-info.json
  • %%DISTRIBUTOR_NAME%%

Das verbrauchen Ihre Geräte

Es lohnt sich, auch den Stromverbrauch Ihrer Haushaltsgeräte zu berechnen. Auf die Stromkosten eines einzelnen Haushaltsgeräts haben folgende Faktoren einen Einfluss:

  • Leistung des Geräts in Kilowatt
  • tägliche Betriebsdauer in Stunden
  • Kilowattstundenpreis Ihres Stromtarifs

Ein hoher Stromverbrauch verursacht hohe Stromkosten. Welche Geräte in Ihrem Haushalt haben einen hohen Stromverbrauch und sind Stromfresser?

Tägliche Stromkosten berechnen: täglicher Stromverbrauch (= Leistung x tägliche Betriebsdauer) x Strompreis in Cent/kWh = tägliche Stromkosten in Cent.

Beispielrechnung: Stromverbrauch eines Föhns

Rechenbeispiel der täglichen Stromkosten bei 15 Minuten Haare föhnen pro Tag.

2-Personen-Haushalt mit KlassikStromtarif (Arbeitspreis pro kWh in 80634 München)

  Stromverbrauch Stromkosten
pro Tag 0,5 kWh 0,14 €
pro Woche 3,5 kWh 0,98 €
pro Jahr
182,5 kWh 50,86 €

Beispielrechnung: Stromverbrauch eines Elektroherds

Rechenbeispiel der täglichen Stromkosten eines Elektroherds.

2-Personen-Haushalt mit KlassikStrom-Tarif (Arbeitspreis pro kWh in 80634 München)

  Stromverbrauch Stromkosten
pro Tag 1,2 kWh 0,33 €
pro Woche
8,4 kWh 2,34 €
pro Jahr 438 kWh 122,07 €

Strom sparen im Standby-Modus?

So viel Strom verbrauchen Geräte im Standby-Betrieb.

Elektrische Geräte verbrauchen keinen Strom, wenn sie sich im Standby-Modus befinden? So einfach ist es leider nicht. Laut Umweltbundesamt kostet der Standby-Stromverbrauch durch Leerlaufverluste in Deutschland pro Jahr mindestens vier Milliarden Euro.

Eine Stereo-Anlage verbraucht beispielsweise etwa 15 Watt im Standby-Modus und verursacht damit jährliche Stromkosten von rund 30 €. Und wussten Sie, dass sogar die Waschmaschine Strom verbraucht, während Sie auf Ihren nächsten Einsatz wartet? Je nach Modell können Sie bei einer Waschmaschine mit einer Leistung von etwa 5 Watt im Standby-Betrieb rechnen. Und somit mit Mehrkosten von 10 € pro Jahr für Ihren Strom.

Unser Tipp

Bei Ihrer Verbraucherzentrale bekommen Sie passende Messgeräte, die anzeigen, wie viel Strom Ihre einzelnen Geräte verbrauchen. Denn auf den Energielabeln der Geräte wird die Standby-Leistung nicht angegeben. Wenn Sie es genau wissen möchten, können Sie damit  selber nachmessen.  

Stromfresser im Haushalt enttarnen

Welche Haushaltsgeräte verbrauchen die meisten Kilowattstunden Strom? Mit unserer Top-10-Stromfresser-Tabelle erfahren Sie, wie Sie Ihre heimlichen Stromfresser finden.

Strom sparen leicht gemacht

Stromkosten sparen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun: Ob Kühlschrank, Waschmaschine oder Fernseher – wir verraten Ihnen die besten Tipps, um Strom zu sparen.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen