• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Datenschutzerklärung

Der Schutz auf Sie bezogener und auf Sie beziehbarer Informationen, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E Mail- oder IP-Adresse (so genannte „personenbezogene Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir diese Webseite und von uns darauf angebotene Dienste gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“).

  • true
  • Cookie Einstellungen
  • Im Folgenden können Sie Ihre Einstellungen zu Cookies auf unserer Website einsehen und ggf. anpassen.  

    Wählen Sie dazu die von Ihnen gewünschten Optionen und klicken Sie auf „Speichern“. Ihre Einstellungen werden automatisch übernommen.

  • Ihre Cookie-Einstellungen
  • Speichern
  • bg-eon-red
  • Abbrechen
  • Technisch notwendige Cookies zulassen
  • E.ON darf Daten zum Websiteverhalten erheben
  • E.ON darf Websitedaten zur Personalisierung nutzen
  • E.ON darf Websitedaten zu Werbezwecken nutzen

Gerne erläutern wir Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verarbeiten.

A. Verantwortlicher für die Verarbeitung und dessen Datenschutzbeauftragter

I. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters

E.ON Energie Deutschland GmbH
Arnulfstraße 203
80634 München

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

E.ON Energie Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
E-Mail: edg-datenschutz@eon.com

B. Verarbeitungen von personenbezogenen Daten durch Websitefunktionen

I. Abruf der Webseite

Der Abruf dieser Webseite durch Sie erfordert die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, etwa der IP-Adresse. Eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Verwendung besonderer Dienste, sowie durch die Verwendung von Cookies wird unten gesondert dargestellt. Bei einem Abruf dieser Website verarbeiten wir personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Bei Ihrem Abruf dieser Website verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen diese Website bereitzustellen sowie um deren Betrieb und technische Sicherheit zu gewährleisten.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Abruf dieser Website erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung sowie am Betrieb und der Sicherung dieser Webseite gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung der Website technisch nicht möglich. Dies gilt ebenso für deren Betreib und Sicherung. Dabei dient die Sicherung der Website auch Ihren Interessen.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre Daten für 14 Tage ab Ihrem jeweiligen Besuch unserer Website.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Ohne Ihre personenbezogenen Daten ist der Abruf dieser Website für Sie aber nicht möglich.

II. Technisch notwendige Cookies

Bei dem Abruf dieser Webseite durch Sie können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von sog. „Cookies“ verarbeitet werden. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und für bestimmte Funktionen dieser Website erforderlich sind. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Dabei beziehen sich die nachfolgenden Informationen auf Cookies, die keinen Bezug zu einem über unsere Webseite verfügbaren Dienst haben, sondern ausschließlich der Bereitstellung der Website selbst dienen („technisch notwendige Cookies“). Im Zusammenhang mit der Verwendung technisch notwendiger Cookies verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Im Zusammenhang mit der Verwendung technisch notwendiger Cookies verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen bestimmte Funktionen dieser Website bereitzustellen.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verwendung technisch notwendiger Cookies auf dieser Website erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung der von Cookies abhängigen Funktionen dieser Webseite gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung der Funktionen technisch nicht möglich. Gleichzeitig steht Ihnen die oben dargestellte Möglichkeit offen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Cookies zu unterbinden.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung des jeweiligen Cookies erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Ohne Ihre personenbezogenen Daten stehen Ihnen eventuell nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

III. Local Storage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch im sogenannten Local Storage, also unter Verwendung der Speicherkapazität Ihres Browsers. Das bedeutet, dass wir von Ihnen auf unserer Website eingegebene Informationen im Local Storage über Ihren jeweiligen Besuch unserer Website hinaus speichern. Auf diese Weise müssen Sie besagte Informationen bei künftigen besuchen unserer Webseite nicht erneut eingeben, sondern bekommen diese direkt als Eingabevorschlag bereitgestellt. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Verwendung des Local Storage ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

a) Zweck der Verarbeitung
Im Zusammenhang mit der Verwendung des Local Storage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um bestimmte Funktionen dieser Website komfortabler zu gestalten.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verwendung des Local Storage auf dieser Website erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung der vom Local Storage abhängigen Funktionen dieser Webseite gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung der Funktionen technisch nicht möglich. Gleichzeitig steht Ihnen die oben dargestellte Möglichkeit offen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Local Storage zu unterbinden.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der jeweiligen, vom Local Storage abhängigen Funktion der Webseite erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Ohne Ihre personenbezogenen Daten stehen Ihnen eventuell nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

IV. Kontaktformular

Sie können mittels unseres Kontaktformulars auf dieser Website mit uns in Verbindung treten. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung des Kontaktformulars gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich. Die Verwendung des Kontaktformulars ist zudem freiwillig.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Die im Kontaktformular mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese personenbezogenen Daten kann Ihre jeweilige Anfrage nicht bearbeitet werden. Die übrigen Angaben sind freiwillig und können die Bearbeitung Ihrer Anfrage vereinfachen.

V. Mein E.ON

Wenn Sie sich für unser Kundenportal „Mein E.ON“ registrieren, oder bereits über ein Benutzerkonto verfügen und die Website als angemeldeter Nutzer besuchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das Kundenportal „Mein E.ON“ und dessen Funktionalitäten bereitzustellen.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrags.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für Bereitstellung von „Mein E.ON“ Ihnen gegenüber erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Die Eingabemasken mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese personenbezogenen Daten kann Ihnen „Mein E.ON“ nicht bereitgestellt werden. Die übrigen Angaben sind freiwillig und können die Funktionalität von „Mein E.ON“ erweitern.

VI. Solar Rechner

Wenn Sie unseren Solar Rechner verwenden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Solar Rechner und dessen Funktionalitäten bereitzustellen.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung des Solar Rechners erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung des Solar Rechners gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung des Solar Rechners nicht möglich. Dessen Verwendung ist zudem freiwillig.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für Bereitstellung des Solar Rechners Ihnen gegenüber erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Die Eingabemasken mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese personenbezogenen Daten kann Ihnen der Solar Rechner nicht bereitgestellt werden. Die übrigen Angaben sind freiwillig und können die Funktionalität des Solar Rechners erweitern.

VII. Frag E.ON-/LiveChat

Mit Betätigung des Buttons „Absenden“ treten Sie in ein kostenfreies Live-Beratungs-Chat-Verhältnis mit unseren Kundenberatern zur Begründung, Durchführung oder Beendigung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen. Zu diesem Zwecke erfolgt die Verarbeitung Ihrer im Verlauf des Live-Beratungs-Chats erhobenen personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Über die Nutzung des Angebots des Live-Beratungs-Chats werden Sie hiermit informiert und Sie sind damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Verlauf des Live-Beratungs-Chats übermitteln (wie beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.), ausschließlich zum Zwecke der Dokumentation Ihres konkreten Live-Beratungs-Chats-Anliegens für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten durch uns verarbeitet werden. Darüber hinaus können wir einzelne Live-Beratungs-Chats intern zu Qualitäts- und Trainingszwecken nutzen.

a) Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Live-Beratungs-Chat und dessen Funktionalitäten bereitzustellen und um Sie zur Begründung, Durchführung oder Beendigung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen serviceorientiert, unkompliziert und kostenfrei beratend zu unterstützen.

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Verarbeitung des Live-Beratungs-Chats erfolgt auf Grund eines kostenfreien Beratungsvertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, mit der Maßgabe, dass bei der Nutzung des Live-Beratungs-Chat Ihre angegebenen personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen des Live-Beratungs-Chat-Verlaufs übermitteln, durch uns zu Qualitäts- und Trainingszwecke verarbeitet werden.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Live-Beratungs-Chat-Verläufe zu internen Qualitäts- und Trainingszwecke basiert auf dem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse der E.ON Energie Deutschland GmbH liegt in der Optimierung der Kundenzufriedenheit im Rahmen der Beratung durch unsere Kundenberater. Das berechtigte Interesse der E.ON Energie Deutschland GmbH überwiegt im Verhältnis zum Interesse des Kunden, da die Live-Beratungs-Chat-Verläufe in der Regel durch eine produkt- bzw. vertragsbezogene Sachgebundenheit geprägt sind und in der Regel die kundenbezogenen Sachverhalte der unmittelbaren Individualsphäre oder der Privatsphäre zuzuordnen sind.  Darüber hinaus ist die Verwendung des Live-Beratungs-Chats durch Sie stets freiwillig. Gerne stehen wir Ihnen daneben auch über die gewohnten Kontaktwege zur Verfügung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag durch (i) E.ON Business Services GmbH (ii) LivePerson Netherlands B. V., Herengracht 124, 1015 BT Amsterdam[unverschlüsselt] sowie (iii) durch die E.ON Energie Deutschland GmbH, Arnulfstrasse 203, 80634 München, verarbeitet, deren MitarbeiterInnen als Live-Beratungs-Chat-Berater für uns tätig sind.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für Bereitstellung des Live-Beratungs-Chats Ihnen gegenüber erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Die Felder in der Eingabemaske mit einem asterisk * gekennzeichnet sind Pflichtfelder.

VIII. Newsletter

Wenn Sie über diese Website unseren Newsletter bestellen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unseren Newsletter bereitzustellen.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber dem folgenden Unternehmen als Dienstleister offen (vgl. hierzu auch Ziffer E.II dieser Datenschutzerklärung):

AGNITAS AG
Werner-Eckert-Straße 6
81829 München

Im Übrigen legen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre Daten solange dies für die Bereitstellung des Newsletters Ihnen gegenüber erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Ohne die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse können wir Ihnen unseren Newsletter jedoch nicht bereitstellen.

IX. Formular zur Bewertung unserer Produkte

Zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bieten wir ein Formular zur Bewertung unserer Produkte an. Hierzu nutzen wird das Tool von Bazaarvoice. Bazaarvoice ist ein US-amerikanischen Softwarehersteller mit Hauptsitz in Austin. Sie haben über das Formular die Möglichkeit, unsere Produkte zu bewerten. Die Bewertungen sind für alle Besucher unserer Webseite zugänglich.

Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Funktion der Bewertung von Produkten auf der Website www.eon.de bereitzustellen und unsere Produkte und Leistungen zu verbessern.

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihre Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Bei der Nutzung des Bazaarvoice Tools werden personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Spitzname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Geschlecht, Alter), die Sie im Rahmen des Berichts-Prozesses übermitteln, durch uns zu Qualitätszwecken verarbeitet. Das berechtigte Interesse der E.ON Energie Deutschland GmbH liegt in der Optimierung des Smart Home Produktangebots durch die Kundenbewertungen. Die Verwendung des Tools zur Bewertung über das Formular ist für Sie stets freiwillig. Gerne stehen wir Ihnen daneben auch über die gewohnten Kontaktwege zur Verfügung.

Um herauszufinden, wie Nutzer mit den Formularen und Bewertungen interagieren, werden Cookies oder ähnliche Technologien zum Sammeln von Daten zum Websiteverhaltenim Bazaarvoice-Netzwerk verwendet. Bazaarvoice benutzt im Bazaarvoice-Netzwerk eigene Cookies und Cookies Dritter. Diese Cookies werden von Bazaarvoice zum Zusammenführen Ihrer Daten über verschiedene Websites hinweg genutzt. Diese Technologien können die IP-Adresse Ihres Computers, die von Ihnen besuchten Seiten innerhalb des Bazaarvoice-Netzwerks, Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche, Browsertyp und -version sowie sonstige Clickstream-Daten (zusammengefasst „Analytics- und Tracking-Daten“) sammeln. Sie können die Einstellungen zur Verwendung von Cookies individuell in Ihrem Browser ändern, doch wenn Sie die Verwendung der Cookies blockieren, kann dies die Nutzung des Bewertungsformulars einschränken.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag durch (i) Bazaarvoice Inc., 10901 Stonelake Blvd, Austin, Tx 78759 und (ii) durch die E.ON Energie Deutschland GmbH, Arnulfstrasse 203, 80634 München, auf Grundlage einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Bazaar Voice verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Bazaar Voice findet aber im Rahmen EU-Standardvertragsklauseln statt.

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Die Felder in der Eingabemaske mit einem Sternchen gekennzeichnet sind Pflichtfelder.

C. Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Analyse von Websiteverhalten

I. Google Analytics beschränkt auf die Analyse Ihres Websiteverhaltens

Achtung: Die nachfolgenden Informationen gelten nur für Verwendung von Google Analytics für die Analyse Ihres Websiteverhaltens. Für die Verwendung von Google Analytics im Rahmen der Google Marketing Plattform zum Ausspielen von Werbung gelten die Angaben in Ziffer E.I.

Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“; dies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die mit einem Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (Europäische Union und weitere Mitgliedstaaten) gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; dann können Sie aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf unseren Webseiten vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der mit einem Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Google Analytics zur Analyse Ihres Websiteverhaltens zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Google Analytics für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Verwendung von Google Analytics gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Die Verwendung von Google Analytics ist von hervorgehobener Bedeutung für den Betrieb unserer Website. Gleichzeitig stehen Ihnen die oben dargestellten, umfassenden Möglichkeiten offen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Google Analytics zu unterbinden.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Google offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung von Google Analytics für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Google findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Google Analytics verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Google Analytics aber nicht möglich.

II. Exactag

Die Exactag GmbH, Wanheimer Straße 68, D-40468 Düsseldorf („Exactag“) sammelt und speichert auf dieser Website Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten können Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies und eine Technik eingesetzt werden, die sich Fingerprint nennt. Die Fingerprint-Technologie speichert Umgebungsvariablen des Internetbrowsers in einer Datenbank. Die Cookies und/oder der Fingerprint ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Sie können jederzeit der Speicherung Ihrer erfassten Besucherdaten für die Zukunft widersprechen. Um den Ausschluss von der Datenspeicherung zu gewährleisten, wird in Ihrem Browser ein Cookie gesetzt. Dieses Cookie trägt den Namen "exactag_new_ccoptout" und wird von "exactag.com" gesetzt. Es darf nicht gelöscht werden, solange der Speicherung der Daten widersprochen wird. Wenn Sie der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten für die Zukunft widersprechen möchten, klicken Sie bitte diesen Link:

https://m.exactag.com/optout.aspx?url=https://www.exactag.com/bestaetigung/

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Exactag-Technologie zur Analyse Ihres Websiteverhaltens zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung der Exactag-Technologie für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Exactag offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der Exactag-Technologie für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch die Exactag-Technologie verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Exactag-Technologie aber nicht möglich.

III. Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark („Mouseflow ApS“), um zufällig ausgewählte einzelne Besuche zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen:

https://mouseflow.de/opt-out/

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Mouseflow zur Analyse Ihres Websiteverhaltens zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Mouseflow für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber der Mouseflow ApS offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung von Mouseflow für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Mouseflow verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Mouseflow aber nicht möglich.

D. Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Personalisierung der Website

I. Adobe Target

Wir nutzen den Dienst Adobe Target der Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA („Adobe“) zur Durchführung von A/B Tests und zur Personalisierung der Website. Das bedeutet konkret: Mit Hilfe des Tools ist es möglich die Originalversion der Website mit einer geänderten Variante (z.B. unterschiedliches Design und Inhalte) auszutauschen. Zusätzlich können unterschiedliche Varianten untereinander vergleichen und anschließend ermittelt werden, welche der Version zu einer verbesserten Performance führt. Im Rahmen von Adobe Target werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeitet, wenn Sie sich bereits mindestens einmal in „Main E.ON“ (vgl. Ziffer B.V dieser Datenschutzerklärung) eingeloggt haben, also unser Vertragspartner sind. In diesem Fall wird bei Ihrem Log-In ein Cookie gesetzt, welches Sie bei künftigen besuchen der Website erkennt und Ihnen entsprechend abgewandelte Inhalte anzeigt.

Sie können der Nutzung von Adobe Target widersprechen indem Sie diesen Link aufrufen:

http://eoncom.tt.omtrdc.net/optout

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Adobe Target zur Personalisierung der Website zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Adobe Target für die Analyse Ihres Websiteverhaltens erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Adobe offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung von Adobe Target für die Personalisierung unserer Website erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Adobe verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Adobe findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Adobe Target verwendet haben und sich bereits bei „Mein E.ON“ eingeloggt haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Adobe Target aber nicht möglich.

E. Verarbeitung von personenbezogenen Daten für das Ausspielen von Werbung

I. Google Marketing Plattform

Wir verwenden auf unserer Webseite die Google Marketing Plattform, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die Google Marketing Plattform besteht aus unterschiedlichen Einzeldiensten. Auf dieser Website werden dabei „Google Analytics“ und „Double Click“ zum Ausspielen von Werbung verwendet.

Für die Funktionsweise und die Widerspruchsmöglichkeiten von Google Analytics gilt das oben unter Ziffer C.I dieser Datenschutzerklärung entsprechend.

Für Double Click gilt folgendes: Wenn Sie eine Website aufrufen und eine über Websites des Google Werbenetzwerks geschaltete Anzeige anzeigen oder darauf klicken, wird eventuell ein DoubleClick-Cookie in Ihrem Browser abgelegt. Der Ihrem Browser zugewiesene DoubleClick-Cookie-Kennzeichner ist der gleiche, der beim Besuch von Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme von DoubleClick zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Browser bereits über ein DoubleClick-Cookie verfügt, sollte kein weiteres DoubleClick-Cookie abgelegt werden.

Daneben verwendet Double Click sogenannte Floodlight-Pixel. Diese stellen beim Laden unserer Website eine Verbindung zu den Servern von Google her und übertragen Informationen über Ihren Besuch unserer Website.

Sie können die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter https://www.google.com/settings/ads/onweb/ unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Im Zusammenhang mit der Google Marketing Plattform verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Google Marketing Plattform zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung der Google Marketing Plattform für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Google offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der Google Marketing Plattform für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Google findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch die Google Marketing Plattform verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Google Marketing Plattform aber nicht möglich.

II. Agnitas

Agnitas ist ein Dienst der AGNITAS AG, Werner-Eckert-Straße 6, 81829 München („Agnitas AG“). Durch ein Trackingpixel im Rahmen von Agnitas können Webseitenbesucher persönlich identifiziert und angelegte Nutzerprofile mit Information aus dem Surfverhalten (Anzahl der Seitenaufrufe) angereichert werden. Der Erkenntnisse aus den gespeicherten Informationen werden anschließend genutzt, um gezielte, interessensbezogene Informationen im Newsletter anzeigen. Die gesammelten Daten werden zur Verbesserung der Newsletter-Kommunikation benutzt. Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich von der Retargeting Technologie auszutragen:

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Agnitas zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Agnitas für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber der Agnitas AG offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung von Agnitas für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Agnitas verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Agnitas aber nicht möglich.

III. Bing

Auf dieser Website verwenden wir Dienste, die mit der Suchmaschine Bing in Zusammenhang stehen („Bing-Dienste“). Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“). Diese Verwendet Cookies, die ein Widererkennen des Nutzers möglich machen.

Microsoft kann unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter folgendem Link deaktivieren:

http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Bing-Dienste zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Bing-Diensten für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Microsoft offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung von Bing-Diensten für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Microsoft verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Microsoft findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie nicht die oben genannte Funktion zur Deaktivierung des Trackings durch die Bing-Dienste verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bing-Dienste aber nicht möglich.

IV. Facebook-Pixel

Auf dieser Website kommt das Facebook Pixel der Facebook Inc., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland („Facebook“) zum Einsatz. Dieses ermöglicht die Verfolgung von Nutzern dieser Webseite auch über andere Webseiten, die das Facebook Pixel einsetzen. Dies dient der Analyse und Optimierung unseres Online-Angebots, insb. dem Retargeting, also der erneuten werblichen Ansprachen auf anderen Webseiten sowie der Zuordnung zu Zielgruppen für Facebook Ads. Dem Einsatz des Pixels können Sie hier widersprechen:

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um das Facebook Pixel zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung des Facebook Pixel für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Facebook offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung des Facebook-Pixels für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Facebook verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Facebook findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie nicht die oben genannte Funktion zur Deaktivierung des Trackings durch das Facebook Pixel verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Facebook Pixels aber nicht möglich.

V. Outbrain

Wir nutzen Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd. („Outbrain“). Dies ermöglicht es uns, Sie auf weiterführende, für Sie möglicherweise ebenfalls interessante Inhalte auf unserer Website oder auf Websites Dritter hinzuweisen. Auswahl und Auslieferung der Inhalte erfolgen durch Outbrain. Die hierfür erforderlichen Informationen werden in Cookies gespeichert.

Die gespeicherten Informationen werden spätestens 60 Tage nach dem Aufruf einer Website gelöscht.

Sie können der Nutzung von Outbrain jederzeit widersprechen, in dem Sie den Opt-Out Button unter folgendem Link klicken (dazu bitte bis zur orangenen Schaltfläche nach unten scrollen):

https://www.outbrain.com/de/legal/imprint#advertising_behavioral_targeting

Bitte beachten Sie, dass Sie dies auf jedem von Ihnen genutzten Endgerät, über das Sie auf unsere Website zugreifen, separat vornehmen müssen.

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Outbrain-Technologie zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung der Outbrain-Technologie für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Outbrain offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der Outbrain-Technologie für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie nicht die oben genannte Funktion zur Deaktivierung des Trackings durch die Outbrain-Technologie verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Outbrain-Technologie aber nicht möglich.

VI. Publisher im Rahmen von Netzwerken

Wir arbeiten im Rahmen von sogenannten Freundschaftswerbeprogrammen mit verschiedenen Anbietern zusammen. Wir setzen für jeden dieser Anbieter ein Cookie auf unserer Website, um im Rahmen des Freundschaftswerbeprogramms – also auf Websiten der Anbieter – Ihnen gegenüber individualisierte Werbung anzeigen zu können.

Wir arbeiten dabei mit folgenden Anbietern zusammen:

aklamio GmbH
Hagelberger Str. 11
10965 Berlin

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

advanced store GmbH
Alte Jakobstraße 79 / 80
10179 Berlin

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

Oliro GmbH
Gredinger Str. 28
90453 Nürnberg

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

KUPONA GmbH
Frankfurter Straße 8
36043 Fulda

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

The Trade Desk, Inc.
42 N. Chestnut Street, Ventura
CA 93001, USA

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

Twiago GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72b
50968 Köln

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

ad pepper media International N.V.
Frankenstraße 150 C
90461 Nürnberg

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

Seeding Alliance GmbH
c/o Ströer
Gustav-Heinemann-Ufer 74b
50968 Köln

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

Im Zusammenhang mit diesem Angebot verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unter Einbeziehung der oben genannten Anbieter Cookies zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von Cookies unter Einbeziehung der oben genannten Anbieter für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber den oben bezeichneten Anbietern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der Cookies unter Einbeziehung der oben genannten Anbieter für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Einige der oben genannten Anbieter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch diese Anbieter findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie nicht die oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Cookies unter Einbeziehung der oben genannten Anbieter verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine entsprechende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aber nicht möglich.

VII. Freundschaftsprogramme

Wir sind Mitglied in sogenannten Freundschaftsprogrammen. Hierbei arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern zum Ausspielen personalisierter Werbung zusammen (vgl. auch Ziffer E.VI). Zur Steuerung dieser Zusammenarbeit verwenden wir auch Zählpixel der entsprechenden Freundschaftsprogramme.

Wir sind Teil der Freundschaftsprogramme folgender Anbieter:

affilinet GmbH
Sapporobogen 6-8
80637 München

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Unternehmen hier widersprechen.

lead alliance GmbH
Karlstraße 9
90403 Nürnberg

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Unternehmen hier widersprechen.

Taboola Germany GmbH
Alt-Moabit 2
10557 Berlin

Sie können der Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Anbieter hier widersprechen.

Im Zusammenhang mit unserer Beteiligung in den Freundschaftsprogrammen der oben genannten Unternehmen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unter Einbeziehung der oben genannten Unternehmen zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Einbeziehung der oben genannten Unternehmen für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber den oben bezeichneten Unternehmen offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der Cookies unter Einbeziehung der oben genannten Unternehmen für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist.

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie nicht die oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings unter Einbeziehung der oben genannten Anbieter verwendet haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine entsprechende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aber nicht möglich.

VIII. Besondere Werbung im Zusammenhang mit „Mein E.ON“ (vgl. Ziffer B.V.)

Wenn Sie sich für unser Kundenportal „Mein E.ON“ registrieren, oder bereits über ein Benutzerkonto verfügen und die Website als angemeldeter Nutzer besuchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten über das in Ziffer B.V. beschriebene Maß hinaus wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen im Rahmen von „Mein E.ON“ speziell bereitgestellte werbliche Angebote zusätzlich über andere Kanäle zur Verfügung stellen zu können.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung besonderer werblicher Angebote gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung besonderer werblicher Angebote auf Grundlage Ihres Benutzerkontos bei „Mein E.ON“ nicht möglich. Die Verwendung dieses Benutzerkontos ist zudem freiwillig.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für Bereitstellung den oben bezeichneten besonderen werblichen Angebote Ihnen gegenüber erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet und können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten insoweit unterbinden, indem Sie auf eine Nutzung von „Mein E.ON“ verzichten.

IX. Adobe Audience Manager

Die Webseite setzt den Dienst Adobe Audience Manager ein. Anbieter von Adobe Audience Manager ist Adobe Systems Software Irland Limited, 6 Riverwalk Naas Road Dublin 24, Irland (Adobe). Durch Adobe Audience Manager werden kanalübergreifende, pseudonymes Zielgruppenprofile erstellt, um mögliche Interessenten für unsere Produkte und Dienstleistungen  anzusprechen. Die Pseudonymität wird dadurch sichergestellt, dass vor Übermittlung Ihrer Daten an Adobe die IP-Adresse im Wege eines Hash-Verfahrens gekürzt wird und ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich ist. Das pseudonyme Zielgruppenprofil wird nach Übermittlung zwecks Optimierung der Inhalteausspielung ausgewertet. Über einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung stellen wir sicher, dass Adobe die Daten nur nach unserer Weisung verarbeitet.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Adobe Audience Manager finden Sie in den Datenschutzeinstellungen von Adobe: http://www.adobe.com/de/privacy.html.

Sie können der Nutzung von Adobe Audience Manager widersprechen, indem Sie diesen Link aufrufen: https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

Im Zusammenhang mit dem Adobe Audience Manager verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um den Adobe Audience Manager zum Ausspielen von Werbung zu verwenden.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung des Adobe Audience Managers für das Ausspielen von Werbung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesse an Werbung für die Kundengewinnung. Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung besonderer werblicher Angebote gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung besonderer werblicher Angebote  für uns nicht möglich.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Adobe offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung des Adobe Audience Managers für das Ausspielen von Werbung erforderlich ist. Ihre Daten werden spätestens nach 12 Monaten bei Adobe gelöscht.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Adobe verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch Adobe findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Soweit Sie keine der oben genannten Funktionen zur Deaktivierung des Trackings durch Adobe Audience Manager verwendet haben und sich bereits bei „Mein E.ON“ eingeloggt haben, ist der Abruf dieser Website ohne eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Adobe Audience Manager aber nicht möglich.

F. Social Media

I. Social Media Plug-Ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-Ins ein: Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.

Im Zusammenhang mit Social-Media-Plug-Ins verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Funktionalitäten des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins bereitzustellen.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bereitstellung der jeweiligen Social-Media-Plug-Ins nicht möglich. Die Verwendung der Social-Media-Plug-Ins ist zudem freiwillig und muss erst durch den Nutzer aktiviert werden.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Stellen offen:

Für die Bereitstellung des Facebook-Plug-Ins:
Facebook Inc.
1601 S California Ave
Palo Alto, California 94304, USA

Für die Bereitstellung des Twitter-Plug-Ins:
Twitter, Inc.
1355 Market St, Suite 900
San Francisco, California 94103, USA

Für die Bereitstellung des Pinterest-Plug-Ins:
Pinterest Europe Ltd.
Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street
Dublin 2, Ireland

Für die Bereitstellung des Instagram-Plug-Ins:
Instagram LLC
1601 Willow Road, Menio Park
CA 94025, USA

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Bereitstellung des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Einige der oben genannten Anbieter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch diese Anbieter findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Erst durch Aktivieren des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins wird die jeweilige Verarbeitung in Gang gesetzt.

II. YouTube

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Website eingebunden, die auf YouTube, einer Plattform der YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066 USA („YouTube LLC“) gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen.

Im Zusammenhang mit diesem Dienst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die entsprechenden Videos bereitstellen zu können.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwendung von der oben bezeichneten Videos erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wir haben unser Interesse an der Verwendung dieser Videos gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Wir können entsprechende Videos nicht darstellen, ohne auf die dafür durch die YouTube LLC bereitgestellte Schnittstelle zuzugreifen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für den Zugriff auf die Schnittstelle technisch zwingend erforderlich. Zudem steht es Ihnen frei ein Video nicht abzuspielen und die Verarbeitung somit zu unterbinden.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber YouTube offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Verwendung der erforderlich ist.

e) Drittstaatenbezug der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Die YouTube LLC verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch die YouTube LLC findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

f) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Erst durch Abspielen des jeweiligen Videos wird die jeweilige Verarbeitung in Gang gesetzt.

G. Ihre Rechte als betroffene Person

Eine datenschutzrechtliche Einwilligung können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerrufen; darauf werden wir bei der Einwilligung näher hinweisen. Vor einem Widerruf durchgeführte Verarbeitungen bleiben von dem Widerruf unberührt.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir verarbeiten. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtet oder berechtigt sind. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sie haben das Recht, gegen eine Verarbeitung Widerspruch zu erheben, soweit die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings erfolgt. Einer Verarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung können Sie unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

Erfolgt eine Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so haben Sie ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Hinsichtlich der in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten können Sie die oben genannten Rechte unter folgenden Kontaktdaten geltend machen

E.ON Energie Deutschland GmbH
Stichwort: Datenschutz
Postfach 14 75, 84001 Landshut
E-Mail: kundenservice@eon.de

Sie haben außerdem jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung unter Verstoß gegen geltendes Recht erfolgt ist.

H. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungsfindung/Profiling findet auf dieser Website nicht statt.

I. Gewinnspiele

a) Zweck der Datenverarbeitung
Nehmen Sie unter www.eon.de oder indem Sie eine gedruckte Gewinnspielkarte ausfüllen oder in sonstiger Weise an einem unserer Gewinnspiele teil, so verarbeiten wir zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels, sowie für die Zwecke der Werbung per Post, per Telefon und/oder per E-Mail, der bedarfsgerechten Produktgestaltung und der Marktforschung folgende personenbezogene Daten:

  1. Anrede, Vor- und Nachname (zur persönlichen Ansprache)
  2. E-Mail-Adresse (zur Ansprache und Gewinnübermittlung per E-Mail)
  3. Telefon-, Mobilfunknummer (zur Ansprache und Gewinnübermittlung per Telefonanruf, SMS, MMS oder Push-Nachricht und für Rückfragen im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel)
  4. Adresse (zur postalischen Auslieferung von Gewinnen oder lokaler Ansprache)
  5. Geburtstag (zur Gratulation und Altersverifikation)

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung unseres Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Bei einigen Gewinnspielen können wir im Einzelfall von Ihnen weitere Informationen, wie z.B. eine Altersangabe etc. verlangen, diese verarbeiten wir zum Zwecke der Legitimation einer Teilnahme am Gewinnspiel und stützen die Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Zwecke der Werbung per Post (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO), per Telefon und/oder per elektronischer Post, der bedarfsgerechten Produktgestaltung und der Marktforschung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a), Art. 7 DS-GVO.

c) Empfänger bzw. Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten
Für die Vertragsabwicklung schalten wir in der Regel weisungsabhängige Auftragsverarbeiter, wie z. B. Rechenzentrumsbetreiber, Druck- und Versanddienstleister oder sonstige an der Vertragserfüllung Beteiligte, ein.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind und/oder Sie uns im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel eine Einwilligung erteilt haben. Nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Werbung, der bedarfsgerechten Produktgestaltung oder Marktforschung speichern.

e) Widerrufs- und Widerspruchsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3, 21 DS-GVO
Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten für Zwecke der Werbung per Post, per Telefon und/oder per E-Mail, der bedarfsgerechten Produktgestaltung und der Marktforschung per Post, per Telefon und/oder per E-Mail kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch formlose Mitteilung an E.ON Energie Deutschland GmbH, Postfach 14 75, 84001 Landshut oder per E-Mail an keineWerbung@eon.de widerrufen bzw. widersprochen werden. Folge eines Widerspruchs ist der Stopp der künftigen Verwendung. Der Widerspruch berührt nicht die Zulässigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.

Stand: 27.05.2019

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen