E-Mobilität
19.12.2023

Warum können die Autohersteller den weggefallenen Umweltbonus so einfach aus dem Ärmel schütteln?

Der Umweltbonus ist Geschichte. Etliche Autohersteller übernehmen nun für E-Auto-Käufer und Leasingnehmer den entgangenen Betrag in Form eines Nachlasses. In diesem Jahr sind das 4.500 Euro. Man fragt sich nun: Machen die Hersteller es, weil sie ihre Verkaufszahlen hoch halten wollen und ansonsten einen Einbruch befürchten? Oder können sie es einfach machen, weil sie den Umweltbonus in den Preis ihrer Fahrzeuge einkalkuliert hatten? Da würde mich Eure Meinung interessieren.
5 Kommentare
2023-12-20T08:40:29Z
Mittwoch, 20.12.2023 um 09:40 Uhr
Ich denke dass die Automobil Hersteller den Umweltbonus der BAFA mit in ihren Preis mit einkalkuliert haben.

Wirtschaftlich gesehen ist das ja das beste was man als Hersteller machen kann. Somit habe ich 4500€ reinen gewinn pro verkauften Fahrzeug und der Käufer ist auch zufrieden, da er einen satten Rabatt von Staat bekommt.

Um die Absatzzahlen weiterhin steigern zu können ist es auf jeden Fall nicht förderlich die Preise von heute auf morgen um rund 10-15 Prozent zu Steigern.
2023-12-20T13:12:27Z
Mittwoch, 20.12.2023 um 14:12 Uhr
Na weil die Autohersteller uns was vorlügen. Sie machen mit jedem Auto Gewinn. Natürlich schrumpft dieser jetzt. Aber eigentlich verarschen sie uns alle. Siw könnten schon längst günstiger Verkaufen. Aber warum, wenn ich nur so viele Autos verkaufen muss um nicht über die Strafabgabe der CO2 Abgabe zu sein.


Hier ist die Politik gefordert ein anderes Druckmittel zu erzeugen, damit die Hersteller gezwungen werden E-Autos anzubieten. Und zwar für alle!!

2023-12-20T15:06:39Z
Mittwoch, 20.12.2023 um 16:06 Uhr
Der Bonus hat nichts mehr gebracht. Die Fzg. haben sich massiv verteuert. Bei meinem BEV in den letzten 2J um satte 34%. Es gab im Zeitraum bestenfalls marginale Verbesserungen. Der Gebrauchtmarkt ist noch kaputter. 

Warten wir ab ob sich der Markt in 2024 noch normalisiert. (Ansonsten MB W211 von 2003 mit 80tkm)..bis dahin.😉
2023-12-21T09:51:50Z
Donnerstag, 21.12.2023 um 10:51 Uhr
Hallo Dirk,


ich war auch sehr verwundert, als ich diese Nachrichten gehört habe. Wie genau das funktionieren soll und woher die Hersteller das Geld zur Kompensation nehmen, ist eine gute Frage. Allerdings glaube ich, dass die Hersteller damit einfach versuchen, noch schlimmere finanzielle Einbußen zu verhindern. Tesla zum Beispiel hat ein anderes Rückgaberecht als andere Hersteller, wodurch Fahrzeuge innerhalb der ersten beiden Wochen nahezu ohne Angabe eines Grunds zurückgegeben werden können. Ich glaube, der wirtschaftliche Schaden in solchen Fällen wäre kleiner, wenn man den Käufern der Fahrzeuge einfach die Prämie weiterbezahlt, anstatt zu riskieren, dass noch mehr Fahrzeuge zurückkommen und erstattet werden müssen.


Letztlich dürfte das auch im Ermessen des jeweiligen Herstellers liegen, welche Entscheidung für ihn am meisten Sinn macht. Ich fand diese Übersicht vom Focus ziemlich praktisch, da werden Angaben über das geplante Vorgehen der verschiedenen Hersteller gemacht, vielleicht hilft das jemandem weiter: https://www.focus.de/auto/elektroauto/news/elektroauto-foerderung-ausgelaufen-hersteller-zahlen-praemie-aus-eigener-tasche_id_259512269.html Von efahrer.com gab es auch eine nützliche Auflistung.



Ich wünsche allen Beteiligten viel Glück und so wenig Kopfschmerzen wie möglich mit der Angelegenheit...🫠

2023-12-22T14:56:29Z
Freitag, 22.12.2023 um 15:56 Uhr
Jannis Schalk:
Ich denke dass die Automobil Hersteller den Umweltbonus der BAFA mit in ihren Preis mit einkalkuliert haben.

Wirtschaftlich gesehen ist das ja das beste was man als Hersteller machen kann. Somit habe ich 4500€ reinen gewinn pro verkauften Fahrzeug und der Käufer ist auch zufrieden, da er einen satten Rabatt von Staat bekommt.

Um die Absatzzahlen weiterhin steigern zu können ist es auf jeden Fall nicht förderlich die Preise von heute auf morgen um rund 10-15 Prozent zu Steigern.

Hallo Jannis, das klingt erstmal plausibel. Glaubst du, der Absatz an E-Autos wird dann erstmal zurückgehen? Also auch als Folge dessen, dass der Bonus wegfällt?

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen