E-Mobilität
06.12.2023

Verbrenner zum E-Auto umrüsten: Hat das hier schon jemand gemacht?

  • Das Thema kam bei uns am Wochenende auf den Tisch. Mein Kumpel würde es gerne einmal versuchen. Ich bin aber der Meinung, dass das die Zeit und das Geld nicht wert ist. 
6 Kommentare
2023-12-06T13:37:01Z
Mittwoch, 06.12.2023 um 14:37 Uhr
Hi, 


Ich persönlich würde mich als IT Mensch nicht an so was wagen, aber es gibt sehr viele Menschen die das bereits erfolgreich getan haben. Dazu gibt es auf Youtube ganz viele Videos. Als erstes fällt mir da Ove Kröger mit Matthieu ein. Die hHaben einen 66er Mustand umgebaut.


Die Teile hat er von https://www.e-drive-solution.de/ bekommen (keine Werbung an dieser Stelle sondern nur eine Info aus dem Video)


RobinTV hat vor 3 Jahren ein Video hochgeladen, in dem er einen Bastler vorstellt, der Umbauten macht.

https://ripower-elektrofahrzeuge.de/ hatte er damals vorgestellt.


Also ich wünsch euch dabei ganz viel Spaß, wenn ihr euch auch an die Sache heranwagen wollt, machbar ist es auf jeden Fall.


Es ist glaube ich aber eher ein Bastel-Projekt, als dass man damit die Kosten wieder herein bekommt, die man beim Fahren mit Strom anstelle von Kraftstoff spart


 

2023-12-07T09:07:12Z
Donnerstag, 07.12.2023 um 10:07 Uhr
Krass, hab ich noch nie gehört, klingt aber spannend. 

Hast du evtl. einen Link zu dem Video? Würde ich mir gerne anschauen. 

2023-12-09T19:48:58Z
Samstag, 09.12.2023 um 20:48 Uhr
Es gibt da wohl "Elektrifizierungs -Bausätze" mit denen man so etwas machen kann. Im "Netz" gibt's davon schon einige Umbau - Präsentationen. Kann man machen wenn eine ordentliche Oldtimer Basis vorhanden ist und man Spaß daran hat. Für den weniger ambitionierten Fahrer wohl eher nicht.
2023-12-12T13:32:43Z
Dienstag, 12.12.2023 um 14:32 Uhr
Ich finde das Thema sehr interessant. Ich bin Mustang Fan und ziehe mir mir gerade die Videoserie rein, die Jan Rother vorgeschlagen hat. 66 Ford Mustang zum E-Auto:


;list=PLaAP9__fd9B5UN2w3cDC4HV9Zt5MAv_A_

2023-12-19T17:11:31Z
Dienstag, 19.12.2023 um 18:11 Uhr
Jan Rother:
Hi, 


Ich persönlich würde mich als IT Mensch nicht an so was wagen, aber es gibt sehr viele Menschen die das bereits erfolgreich getan haben. Dazu gibt es auf Youtube ganz viele Videos. Als erstes fällt mir da Ove Kröger mit Matthieu ein. Die hHaben einen 66er Mustand umgebaut.


Die Teile hat er von https://www.e-drive-solution.de/ bekommen (keine Werbung an dieser Stelle sondern nur eine Info aus dem Video)


RobinTV hat vor 3 Jahren ein Video hochgeladen, in dem er einen Bastler vorstellt, der Umbauten macht.

https://ripower-elektrofahrzeuge.de/ hatte er damals vorgestellt.


Also ich wünsch euch dabei ganz viel Spaß, wenn ihr euch auch an die Sache heranwagen wollt, machbar ist es auf jeden Fall.


Es ist glaube ich aber eher ein Bastel-Projekt, als dass man damit die Kosten wieder herein bekommt, die man beim Fahren mit Strom anstelle von Kraftstoff spart


 Hallo, danke für die ausführliche Antwort! Das ist echt ein super spannendes Thema! Ob es sich aus Kostensicht lohnt, bezweifle ich aber auch etwas...

2023-12-21T10:40:09Z
Donnerstag, 21.12.2023 um 11:40 Uhr
Dieter Streicher:
Ich finde das Thema sehr interessant. Ich bin Mustang Fan und ziehe mir mir gerade die Videoserie rein, die Jan Rother vorgeschlagen hat. 66 Ford Mustang zum E-Auto.

Wow, mega cool! Das ist echt total spannendes Projekt und ich bin auch ein Mustang Fan, zugegeben...🤫



Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen