E-Mobilität
04.01.2024

"Nimm' den Fuß vom Gas"

Hallo Community, was sagen wir Elektromobilisten stattdessen? Nimm den Fuß vom Strompedal? 😄
5 Kommentare
2024-01-04T19:44:28Z
Donnerstag, 04.01.2024 um 20:44 Uhr
Strompedal statt Gaspedal klingt doch gar nicht übel. Unsere Enkelkinder werden uns vermutlich eh fragen, welche seltsame Einheit den Pferdestärken = PS, oder was den bitteschön ein Kupplungs- oder Gaspedal gewesen sei. Und wenn beispielsweise der Begriff Vollgas auf dem Wege einfach ausstirbt, und nicht durch Vollstrom (geben) ersetzt wird, bleibt uns semantisch vielleicht sogar etwas erspart. 

Selbst für ein Remake seines 1982er Hit "Ich geb Gas, ich will Spaß" in "ich geb Strom ich will Spaß" ist der gute Markus mit seinen heute 65 Jahren eigentlich noch nicht zu alt.

2024-01-05T15:18:42Z
Freitag, 05.01.2024 um 16:18 Uhr
Hahah. Nicht schlecht! Reimt sich leider nicht, aber die Idee ist super. Wer hat den Kontakt zu Markus Mörl??


Aber mal im Ernst: Strompedal klingt aus meiner Sicht wirklich schon ziemlich natürlich. Es fällt mir immer schwer mir vorzustellen, dass gewisse Begriffe, die seit vielen Jahrzehnten Teil des Sprachgebrauchs sind, einfach aussterben oder durch neue Begriffe ersetzt werden. Aber warum nicht: Sprache verändert sich immer. Und das nicht immer nur zum negativen, wie viele wahrscheinlich meinen. 


Den Ausruf "Gib Strom!" gibt es ja eigentlich schon 

2024-01-05T18:05:28Z
Freitag, 05.01.2024 um 19:05 Uhr
Alternativ nenne es viele auch Spass-Pedal

Aber ich sag weiterhin Gaspedal, ist ja im deutschen auch schon nicht ganz korrekt, da wir mit Bezin oder Diesel fahren und nicht wie unsere englisch spachigen Freunde mit "Gas" was übersetzt ja sowas wie Sprit heißt.
2024-01-08T09:36:02Z
Montag, 08.01.2024 um 10:36 Uhr
Danke für eure Antworten! Ich bin gespannt, ob sich das "Gaspedal" genauso so halten wird, wie die "Pferdestärken". 

Was mir noch eingefallen ist: Den Begriff "Bleifuß" kann man immer noch verwenden. 
2024-01-08T11:49:56Z
Montag, 08.01.2024 um 12:49 Uhr
Jan Rother:
Alternativ nenne es viele auch Spass-Pedal

Aber ich sag weiterhin Gaspedal, ist ja im deutschen auch schon nicht ganz korrekt, da wir mit Bezin oder Diesel fahren und nicht wie unsere englisch spachigen Freunde mit "Gas" was übersetzt ja sowas wie Sprit heißt.

 

Wäre der Ausdruck dann "Spaß geben!" 

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen