E-Mobilität
29.01.2024

Innenraumfilter für Allergiker: Kann ich den selbst einbauen, oder auch nachrüsten lassen?

1 Kommentar
2024-01-30T06:22:27Z
Dienstag, 30.01.2024 um 07:22 Uhr
Guten Morgen, 


Deine Frage hat ja jetzt nicht direkt mit E-Mobilität zu tun, aber frische Luft ohne Abgase sind hier gerne gesehen


Welches Auto fährst du denn?


Den Innenraumfilter kann man meist selbst tauschen. Aktivkohle oder Pollenfilter gibt's im Zubehör entweder vom Hersteller direkt oder von Drittanbietern wie Sand am Meer, man muss nur das richtige Modell herausfinden.


Wer sich unsicher ist kann aber natürlich auch in eine Werkstatt fahren oder bei der nächsten Inspektion ansprechen.

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen