E-Mobilität
04.01.2024

Elektroauto als Zugfahrzeug für Wohnwagen sinnvoll?

Hallo, mein Mann und ich sind Camper und fahren 2x im Jahr mit dem Wohnwagen in den Urlaub. Dieses oder nächstes Jahr möchten wir unseren Audi A4 in den wohlverdienten Ruhestand schicken und ich würde mir wünschen, dass wir weg vom Verbrenner kommen.


Ich habe mich informiert über E-Autos mit Anhängerkupplung und es gibt einige. Ich habe aber auch davon gelesen, dass die Reichweite um bis zu 50 % sinken kann. Unser Wowa wiegt reisefertig immerhin ca. 1,2 Tonnen. Macht hier ein E-Auto überhaupt Sinn? Oder wär ein Hybrid besser?

2 Kommentare
2024-01-05T18:02:35Z
Freitag, 05.01.2024 um 19:02 Uhr
Guten Abend Franziska,

In der Tat ist es so, dass ein Anhänger die reichweite deutlich verringert.

Kommt das Auto ohne Anhänger 500km weit können es auf der Autobahn auch mal nur 250km oder sogar 200km werden.

Der Gedanke sich erneut für einen Verbrenner zu entscheiden ist schon mal sehr gut.

Mit einem Hybrid hast du nur begrenzt elektrische Reichweite, heißt nach kurzer Zeit Schalter der Bezin Motor ein, den du ja eigentlich gar nicht mehr nutzen wolltest...

Ein Elektro Auto würde ich trotzdem empfehlen. Ihr fahrt nur 2 mal in den Urlaub und an den anderen 300 Tagen ziehst du ja in de Regel keinen großen Anhänger oder fährst 1000km am Stück.

Mit dem höheren Verbrauch mit Anhänger musst du zwar öfters laden, aber wie du sagst seid ihr im Urlaub und nicht auf der Flucht. Ersteres geht ja schon beim losfahren los im eAuto und nicht erst bei der Ankunft.
2024-01-08T11:57:14Z
Montag, 08.01.2024 um 12:57 Uhr
Hallo Jan, danke für deine Antwort. Du bestätigst mich in meiner Vermutung, dass wir uns definitiv umstellen werden müssen. Auf eine Fahrt mit 1.000 km müssen wir wohl mit 4-5 Zwischenstops rechnen, wenn wir auf einen Stromer umsteigen. Davon muss ich meinen Mann erst einmal überzeugen.



Bieten denn die öffentlichen Ladestationen überhaupt genug Platz für ein Gespann? 

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen