E-Mobilität
31.01.2024

E.ON eröffnet herstellerunabhängiges Test- und Innovationszentrum für Elektromobilität

Hallo Community, ich habe zwar keine Frage, möchte aber diese gute Neuigkeit mit euch teilen. Ein weiterer Schritt in die Zukunft für die E-Mobilität.


_________



Auf 10.000 Quadratmetern simuliert E.ON verschiedene Ladeszenarien. Sowohl aus Privathaushalten als auch mit öffentlichen Ladestationen. Diesen Fragen geht E.ON im neuen Innovationszentrum auf den Grund: 


- Wie lädt die Wallbox unter verschiedenen klimatischen Bedingungen?

- Kann Strom von der PV Anlage im E-Auto gespeichert werden, um dann im Haushalt genutzt zu werden?

- Wie spielen Wärmepumpen und PV Anlagen mit dem Laden des E-Autos zusammen?

- Welche Lösungen benötigen wir für das Laden von LKWs?


...


Sehr sehenswert ist dieser Beitrag zum E.ON Innovationszentrum vom WDR ab Minute 07:30



1 Kommentar
2024-01-31T16:04:32Z
Mittwoch, 31.01.2024 um 17:04 Uhr
Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen