E.ON spendet für BBV-Stiftung Land und Leben 7.000 Euro aus der Aktion „Energie für kleine Wünsche“

10.02.15

Unter dem Motto „Energie für kleine Wünsche“ hat die E.ON Energie Deutschland in der zurückliegenden Weihnachtszeit eine Spendenaktion für insgesamt neun soziale Einrichtungen in ganz Deutschland durchgeführt. Für die vom Bayerischen Bauernverband und mehreren Zustiftern getragene Stiftung „Land und Leben“ kamen dabei 7.000 Euro zusammen. Mit einem symbolischen Scheck wurde die Spende heute an den Vorsitzenden des Stiftungsrats, MdL a.D. Max Weichenrieder überreicht. Damit erfüllen sich für die Einrichtung ganz konkrete Sachwünsche, die schon zum Start der Spendenaktion eingereicht wurden.

„Uns ging es nicht einfach nur darum, eine pauschale Geldsumme zu spenden“, beschreibt E.ON-Regionaldirektor Otmar Zisler die Aktion. „Wir wollten stattdessen ganz konkrete Anliegen der BBV-Stiftung Land und Leben verwirklichen und damit deren wertvolle soziale Arbeit unterstützen. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Wünsche der Einrichtung nun in Erfüllung gehen“, so Zisler weiter. Mit der Spende wird unter anderem in die EDV-Ausstattung der Stiftung sowie in Büromöbel investiert.

„Wir danken E.ON und seinen Geschäftskunden für dieses Zeichen der Solidarität und Unterstützung der Aufgaben und Ziele unserer Stiftung. Nur mit der Hilfe unserer Spender ist es uns möglich, auch zukünftig Gutes zu tun“, so Max Weichenrieder in München bei der Spendenübergabe.

Die Stiftung des Bayerischen Bauernverbandes „Land und Leben“ unterstützt in vielen Bereichen des sozialen Lebens hilfebedürftige und in Not geratene Menschen im ländlichen Raum durch vielfältige Angebote.

Bei der Spendenaktion „Energie für kleine Wünsche“ hat E.ON auch seine Geschäftskunden einbezogen. Rund 6.000 von ihnen stimmten auf der eigens dafür angelegten Internet-Seite über die Wunschzettel der neun Einrichtungen ab. So wurden insgesamt 41 Wünsche erfüllt. Die Spendengelder selbst wurden komplett von E.ON zur Verfügung gestellt.

Mehr über die Einrichtungen, ihre Arbeit und die Verwendung der Spenden können Interessierte auf der Aktionswebsite von E.ON Energie Deutschland erfahren: www.eon.de/wunschzettel

Ihr Ansprechpartner:

Michael Krautzberger

T 0 89-12 54-19 39
F 0 89-12 54-32 80

E-Mail