Intelligente Heizungsthermostate für E.ON Kunden

21.01.15

Raumtemperatur automatisiert und von unterwegs steuern

Die digitale Technik hält verstärkt Einzug in den Haushalt. Auch in der kalten Jahreszeit spielt sie eine immer größere Rolle, da die Heizung mittlerweile per Smartphone gesteuert, die Raumtemperatur automatisch an die eigenen Bedürfnisse und das Nutzungsverhalten angepasst und Energie bei gleichzeitigem Komfortgewinn eingespart werden kann. Doch wie praktisch sind smarte und intelligente Heizungsthermostate im Alltag? Um das zu ermitteln, testet  E.ON zusammen mit seinen Kunden die fortschrittliche Technik in der Praxis.

 

Echter Mehrwert für den Kunden

„Wir gehen in diesen Tagen auf die ersten Kunden zu, gemeinsam mit uns die modernen Thermostate auszuprobieren“, erklärt Jens Kallrath, bei E.ON zuständig für Bestandskunden. „Wir wollen herausfinden, welche Funktionen sinnvoll sind und ob sie eine echte Erleichterung darstellen.“ Benötigt werden lediglich ein Smartphone oder Tablet, ein WLAN-Signal in der Nähe des Heizkessels und ein bestehendes zentrales Heizungsthermostat.. Um die schnelle und reibungslose Installation des Systems kümmert sich E.ON. „Wenn die Technik für unsere Kunden einen echten Mehrwert bietet, werden wir sie flächendeckend anbieten“, so Jens Kallrath von E.ON.

Zum Einsatz kommt das System ANNA der Firma Plugwise. Gesteuert werden kann es komplett über mobile Geräte. So lassen sich beispielswiese verschiedene Tagespläne zur Regelung der Temperatur erstellen, angepasst an die Arbeitstage und Wochenenden. Die smarte Heizung lernt auf Basis des Heizverhaltens auch selbstständig und kann Verbesserungsvorschläge machen, noch effizienter und kostensparender zu heizen. Auf Wunsch fährt die Heizung beim Verlassen der Wohnung sogar runter und schaltet erst wieder hoch, sobald sich ein Bewohner wieder nähert – der Radius kann vorher festgelegt werden. Darüber hinaus sind viele weitere Einstellungen möglich,  individuell auf das eigene Wohlbefinden abgestimmt. Die Ergebnisse des Praxistests sollen im Frühjahr ausgewertet werden. Mehr Infos unter www.plugwise.de/anna

 

Über E.ON Energie Deutschland

Die E.ON Energie Deutschland GmbH gehört zu den bundesweit führenden Energieunternehmen. Rund 3.000 Mitarbeiter sorgen für die jederzeit zuverlässige Lieferung von Strom- und Erdgasprodukten zu fairen Preisen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen innovative und nachhaltige Energiedienstleistungen aus einer Hand. Die E.ON Energie Deutschland GmbH ist mit 34 Standorten in Deutschland vertreten und hat ihren Hauptsitz in München. Die rund 6 Millionen Privat-, Geschäfts- und Großkunden von E.ON in Deutschland profitieren damit sowohl von den Stärken des Konzernverbunds als auch von der Präsenz vor Ort im gesamten Bundesgebiet. Mehr Informationen zum Unternehmen und zu Produkten von E.ON Energie Deutschland finden Sie im Internet unter www.eon.de.

Ihr Ansprechpartner:

Stefan Moriße

T 0 89-12 54-43 24
F 0 89-12 54-32 80

E-Mail