E.ON erweitert Online-Angebot für Großkunden um integriertes Portal für Strom und Erdgas

12.09.14

Bündelung bisheriger Online-Angebote in „E.ON Digital für Großkunden“

  • Energiebedarf online managen
  • Umfang und Funktionalitäten von E.ON Digital einmalig im deutschen Markt
  • Anhaltender Trend der Digitalisierung im Groß- und Geschäftskundenbereich

E.ON erweitert in Deutschland ihr Produkt- und Onlineangebot für Großkunden um das Online-Portal „E.ON Digital für Großkunden“. Das Produkt wurde insbesondere für große Industriekunden und Stadtwerke entwickelt, damit sie ihren Energiebedarf „auf Knopfdruck“ – einfach und professionell – managen können. Das Portal läuft auch auf mobilen Endgeräten, damit Kunden auch von unterwegs auf aktuelle Marktentwicklungen reagieren können.

Nach Abschluss eines Rahmenvertrags können Kunden über ein sicheres mTan-Verfahren Strom- und Erdgasmengen online kalkulieren und bestellen sowie realisierte Strom- und Erdgasbezüge viertelstunden- oder stundengenau darstellen und analysieren.

 

Agiles Entwicklungsverfahren gemeinsam mit dem Kunden

Umfangreiche Funktionen wie die aktive Bewirtschaftung von Verträgen durch unkompliziertes Bestellen von Mengentranchen zählen ebenfalls zu den Kernelementen von „E.ON Digital für Großkunden“. Darüber hinaus stehen dem Kunden regelmäßig aktuelle Marktdaten und -analysen zur Verfügung und dienen beispielsweise als Entscheidungshilfe für die Bewirtschaftung des Portfolios durch den Kunden. Weitere Funktionen rund um die EEG-Direktvermarktung befinden sich derzeit noch in der Entwicklung. Alle Funktionen entwickelt E.ON gemeinsam mit ihren Kunden, um sie genau auf seine Bedürfnisse abzustimmen. Neue Funktionen und Services werden in einem Intervall von ca. sechs Wochen eingeführt.

 

Wachsende Digitalisierung im Großkundenbereich

E.ON reagiert damit auf einen anhaltenden Trend: Online-Services und E-Commerce gewinnen bei Groß- und Geschäftskunden zunehmend an Bedeutung. „Die Strom- und Gasbeschaffung hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Das Geschäft ist kleinteiliger und schneller geworden. Unsere Kunden erwarten heute, dass sie – wie im privaten Umfeld auch – ihren gesamten Energiebedarf online managen können. Und zwar über ein integriertes Portal. Mit E.ON Digital setzt sich E.ON an die Spitze der Entwicklung. Umfang und Funktionalitäten des Portals sind in dieser Form einzigartig im deutschen Markt“, sagt Ulrich Danco, Geschäftsführer von E.ON Energy Sales.

Die Komplexität in der Energiewirtschaft steigt. Der Energiebedarf der Unternehmen ist immer stärker kurzfristigen Änderungen unterworfen und damit schwieriger planbar. Aktuelle Informationen und schnelle Reaktionsmöglichkeiten erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit für Großkunden. Das Bedürfnis der Kunden nach einem integrierten Online-Portal wächst. Die Resonanz der Kunden auf E.ON Digital ist positiv: „Schnelle Reaktionsmöglichkeiten bei hoher Transparenz und einfacher Handhabung für den Nutzer. Darauf haben wir gewartet“, sagt Marco Krasser, Geschäftsführer von SWW Wunsiedel.

Ihr Ansprechpartner:

Julia Klupsch

T 0 89-12 54-38 85
F 0 89-12 54-32 80

E-Mail