Solarthermie

Solarthermie ist eine erneuerbare Energie. Sie nutzt das Sonnenlicht und wandelt es in Wärmeenergie um. Dafür benötigen Sie eine thermische Solaranlage. Diese statten Sie entweder mit den effizienteren Röhrenkollektoren oder den kostengünstigeren Flachkollektoren aus. Die Kollektoren absorbieren die Sonnenwärme und leiten sie an einen flüssigen Wärmeträger weiter.

Die Solarwärme nutzen Sie, um Ihr Dusch- und Trinkwasser aufzuwärmen oder Ihr Haus zu heizen. Verbrauchen Sie die Wärme nicht sofort, können Sie thermische Speicher nutzen. Ein bivalenter Speicher bietet sich für Privathaushalte an. Für große Gebäudekomplexe kommt auch der Aquiferspeicher in Frage.