Siliziumsolarzelle

Siliziumsolarzellen erzeugen Strom aus Sonnenenergie. Silizium ist ein chemisches Element mit Halbleiterfähigkeiten. In der Siliziumsolarzelle fängt es die Sonnenstrahlen auf und wandelt sie in nutzbaren Strom um.

Das Silizium in diesen Zellen kann unterschiedliche chemische Eigenschaften besitzen. Dementsprechend gibt es die folgenden Arten der Siliziumsolarzelle:

Neben Solarzellen mit Silizium gibt es außerdem Cadmiumtellurid-Zellen und CIS-Zellen aus Kupfer, Indium, Gallium, Schwefel und Selen.