Backup-System

Ein Backup-System versorgt Sie mit Strom, falls die öffentliche Stromversorgung ausfällt. Es macht Sie im Notfall unabhängig vom öffentlichen Netz.

Ihre eigene Photovoltaikanlage kann Ihre Stromversorgung in solch einem Fall nicht sofort übernehmen. Das liegt daran, dass Ihre Anlage abgeschaltet wird, sobald das öffentliche Stromnetz ausfällt. Diese gesetzliche Sicherheitsmaßnahme regelt, dass Ihre Solaranlage bei Stromausfall das allgemeine Stromnetz nicht unter Spannung setzt.

Das Backup-System schaltet bei Stromausfall automatisch auf Inselstromversorgung um. Es trennt also Ihr Hausnetz vom öffentlichen Netz und schaltet die Notstromversorgung ein. Der Strom kommt von einer Batterie oder auch von Ihrer Solaranlage. Diese wird nämlich automatisch wieder in Betrieb genommen, sobald Sie das Backup-System vom öffentlichen Netz getrennt hat. Der Wechsel von Ihrer üblichen Stromversorgung zum Backup-System und zurück geschieht in Sekundenbruchteilen. Sie selbst merken davon meist nichts.