Abschlagszahlung: Strom einfach anpassen

Es gibt gute Gründe, den aktuellen Energieverbrauch mit der Höhe Ihrer Abschläge zu vergleichen. Passen Ihre Abschlagszahlungen noch zu Ihrem aktuellen Verbrauch?

Der Verbrauch von Strom oder Erdgas kann sich ändern. Neue Geräte sind zum Beispiel sparsamer im Stromverbrauch. Hat sich die Zahl der Personen in Ihrem Haushalt geändert? Leben mehr Leute im Haushalt als zuvor, geht der Verbrauch erfahrungsgemäß in die Höhe.

Bedenken Sie: Sind Ihre Abschläge zu niedrig angesetzt, müssen Sie mit einer Nachzahlung rechnen.

Sind Ihre Abschlagszahlungen jedoch zu hoch, gehen Sie unnötig in Vorleistung. Auch wenn Sie das Geld über eine Gutschrift zurückbekommen, würden Sie es möglicherweise lieber gleich anders verwenden.

Passt der von uns berechnete Abschlag nicht mehr zu Ihrem realen Verbrauch, können Sie diesen ganz einfach in „Mein E.ON“ anpassen.

Häufige Fragen zum Abschlag