E.ON WärmeBonus in Kooperation mit Viessmann

Postleitzahl
Verbrauch/Jahr

Sie möchten gern Näheres zu der Kooperation zwischen Viessmann und E.ON erfahren? Hier erfahren Sie mehr über Ihre Vorteile, wenn Sie mit Viessmann Ihre Heizung modernisieren und den E.ON WärmeBonus1 beantragen möchten.

Die Höhe des E.ON WärmeBonus ist abhängig von der Heizungstechnik und kann unabhängig von der 5 Jahre Garantie wie folgt beantragt werden:

  • Gas-Brennwert: 120 Euro (Vitodens ab Serie 200)
  • Gas-Brennwert und Solarthermie: 160 Euro (Vitodens ab Serie 200 mit solarthermischer Anlage zur Trinkwasser-Bereitung und/oder Heizungsunterstützung)
  • Gas-Wärmepumpe: 200 Euro (Vitocaldens)
  • Brennstoffzelle: 280 Euro (Vitovalor)
  • Stirling KWK: 280 Euro (Vitotwin)

Warum sollte ich meine alte Heizung austauschen?

Kosten

Veraltete Heizungen ermöglichen häufig keinen wirtschaftlichen Betrieb mehr. Der Brennstoff wird nicht effizient genutzt und die Heizkosten fallen hoch aus. Hinzu kommt, dass in älteren Gebäuden die Anlagen häufig überdimensioniert sind, was den Energieverbrauch weiter erhöht. Auch sich häufende Ausfälle und Reparaturen lassen die Kosten steigen. Durch den Austausch der alten Heizung gegen eine moderne energieeffiziente Heizungstechnologie lassen sich die Heizkosten um bis zu 30 % senken.

Umwelt

Neue effiziente Heizungen weisen einen geringeren Brennstoffverbrauch auf. Der Schadstoffausstoß, z.B. CO2-Emissionen, können deutlich reduziert werden. So ist beispielsweise der CO2-Ausstoß eines modernen Öl- oder Gas-Brennwertkessels fast um die Hälfte geringer als bei einem alten Standardkessel.

Gesetz

In gewissen Fällen kommen Verbraucher nicht um eine Heizungsmodernisierung herum. Die Energieeinsparverordnung von 2014 regelt gesetzlich, wann der Austausch der alten Heizungsanlage verpflichtend ist. Demnach dürfen Heizkessel, die älter als 30 Jahre sind, nicht mehr verwendet werden. Dies betrifft alte Standardkessel/Konstanttemperaturkessel mit einer Leistung zwischen 4 und 400 Kilowatt. Welche Anlagen nicht unter die Regelung fallen, wird in der Energieeinsparverordnung geregelt.

Immobilie

Durch eine neue Heizung lässt sich der Wert der Immobilie steigern. Der Mieter profitiert sowohl von der niedrigen Nebenkostenabrechnung als auch von erhöhtem Komfort und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Auch die Verkaufsumstände für die Immobilie verbessern sich für den Eigentümer. Die energetische Qualität der Immobilie wird im Energieausweis des Gebäudes festgehalten und muss dem Käufer bzw. dem Mieter der Immobilie ausgehändigt werden. Hieraus kann der Mieter bzw. Käufer die Höhe der Heizkosten abschätzen.

Komfort

Durch eine neue Heizung lässt sich der Wohnkomfort für die Bewohner erhöhen. Ein richtig eingestelltes neues Heizsystem verursacht deutlich weniger Lärm im Betrieb als eine veraltete Heizung. Auch die Temperatur lässt sich einfacher steuern und die Räume werden gleichmäßig warm. Zudem steigt die Sicherheit, dass die Heizung das ganze Jahr über funktioniert und es zu keinen unvorhergesehenen Ausfällen kommt. Eine vollautomatisierte Steuerung und der Zugriff auf die Heizung per App erhöhen den Komfort zusätzlich.

Falls Sie Fragen zum E.ON WärmeBonus haben, stehen wir Ihnen Montag bis Donnerstag, von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag, von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter 0800 – 0 81 55 21 (kostenfrei) zur Verfügung.

1E.ON bietet neuen und bestehenden Kunden einmalig den E.ON WärmeBonus auf die Erdgaslieferung an. Bedingung ist, dass die Kunden eine Gasheizung des Herstellers Viessmann Werke GmbH & Co. KG in ihrer Verbrauchsstelle von einem Viessmann-Fachbetrieb im Zeitraum vom 01.01.2017 bis 30.06.2017 installieren und in Betrieb nehmen lassen. Der E.ON WärmeBonus kann telefonisch unter 0800 – 0 81 55 21 (Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr) oder im Energieportal „E.ON Smart Check“ online beantragt werden. Im E.ON Smart Check einfach unter https://smartcheck.eon.de registrieren und anmelden. Zum Zeitpunkt der Antragstellung muss zwischen dem Kunden und E.ON Energie Deutschland GmbH ein aktiver, ungekündigter Erdgasliefervertrag bestehen. Der E.ON WärmeBonus wird im Rahmen der Erdgas-Jahresrechnungsstellung verrechnet, es erfolgt keine Auszahlung des Betrages an den Kunden.

2Die 5 Jahre Garantie ist eine Leistung von Viessmann Deutschland GmbH. Die 5 Jahre Garantie kann unabhängig vom E.ON WärmeBonus beantragt werden. Mehr über die Voraussetzungen der 5 Jahre Garantie erfahren Sie bei unserem Partner Viessmann unter http://www.viessmann.de/5-jahre-garantie.

3Die ViCare App von Viessmann ist kostenlos und in Verbindung mit einer internetfähigen Viessmann Heizungsanlage (Vitoconnet-Box) nutzbar. Mehr über die ViCare App erfahren Sie bei unserem Partner Viessmann unter http://www.viessmann.de/vicare.