BusinessStrom fix: Ihre Energiekosten punktgenau im Blick.

Als Ihr Partner in allen Energiefragen ist es uns ein essenzielles Anliegen, Ihnen größtmögliche Transparenz zu bieten. Genau das leistet BusinessStrom fix. Was das Besondere daran ist? Anders als bei den vielen anderen Tarifen ist Ihr Arbeitspreis Energie auf der Rechnung als eigener Posten ausgewiesen.

Mit voller Energie für Ihren Erfolg. Partnerschaftlich. Jetzt und in Zukunft.

Maximale Transparenz beim Strompreis: mit BusinessStrom fix

Das Produktangebot BusinessStrom fix verschafft Ihnen ein Höchstmaß an Transparenz. Dabei kalkuliert Ihr persönlicher Kundenbetreuer für Sie den Arbeitspreis Energie individuell.

Ihre Vorteile mit BusinessStrom fix:

Arbeitspreis mit oder ohne Grundpreis

Reine Verbrauchskosten immer auf einen Blick

Persönliche Betreuung durch Ihren Kundenbetreuer

Individuell abgestimmt auf den Energiebedarf Ihres Unternehmens

Preisgarantie bis zu 5 Jahre*

Im Detail heißt das für Sie:

  1. Langfristig konstante Energiepreise
    Mit BusinessStrom fix bleiben Ihre reinen Energiepreise über die gesamte Vertragslaufzeit bzw. bis zu 5 Jahre* konstant. Das eröffnet Ihnen für die nächsten Jahre ein höheres Maß an Planungssicherheit sowie Unabhängigkeit von der Preisentwicklung am Energiemarkt.
  2. Tag und Nacht ein fester Arbeitspreis
    Profitieren Sie mit BusinessStrom fix von den Vorteilen eines Doppeltarifs: Dabei gilt sowohl für den Hoch- als auch den Niedertarif ein fester Arbeitspreis Energie. Ein Grundpreis fällt nicht an.
  3. Bundesweite Verfügbarkeit
    Grundsätzlich ist BusinessStrom fix im gesamten Bundesgebiet verfügbar. Wenden Sie sich am besten an Ihren persönlichen Kundenbetreuer.

 

Sie haben weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da! Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

* Bitte beachten Sie: Wir haben keinen Einfl uss auf die Entgelte für Netznutzung, Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung, auf die EEG-Umlage, den KWK-GAufschlag, die Umlage gem. § 19 Abs. 2 StromNEV, die Umlage gem. §§ 17 f, 17 a Abs. 1 Ziffer 1 EnWG (Offshore-Haftungsumlage), die Umlage nach § 13 Abs. 4 b EnWG/§ 18 Verordnung zu abschaltbaren Lasten sowie auf Steuern und Abgaben (einschließlich Konzessionsabgaben). Diese zusätzlich abgerechneten Preisbestandteile sowie nach Vertragsschluss neu hinzukommende staatlich veranlasste Preisbestandteile sind daher von der Preisgarantie ausgenommen.