Strom aus Abwärme

Strom aus Abwärme - Sie und E.ON

Ihre Vorteile

Erhöhte Einspeisung / Reduzierter Strombezug
Sie profitieren entweder aus dem Verkauf der erzeugten Strommenge oder aus der Reduktion Ihres externen Strombezugs.

Alles aus einer Hand
Unser professionelles Fachpersonal übernimmt wahlweise alle relevanten Leistungen, von der Erst-Analyse, über die Installation bis hin zur Vollwartung.

Maßgeschneidert für Sie
E.ON bietet Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Langfristiger Partner
E.ON gehört seit vielen Jahren zu den führenden Energieanbietern in Deutschland.

Weitere Informationen:

Die Funktionsweise unserer ORC-Anlage

Die Funktionsweise unserer ORC-Anlage

Unsere Anlage nutzt ein organisches Arbeitsmittel (FCKW-frei, nicht brennbar), welches bereits bei geringen Temperaturen verdampft. Dies erlaubt die wirtschaftliche Verstromung von Abwärme bereits ab 140°C.

  1. Flüssige Wärmequellen ab 85°C können bereits effektiv enutzt werden, um das eingesetzte Arbeitsmittel vorzuwärmen.
  2. Daneben wird mittels eines Wärmetauschers  Wärme aus einer  gasförmigen oder flüssigen Wärmquelle (ab 140°C) auf einen Heizwasserzwischenkreis  übertragen. Die Wärme wird genutzt, um das unter Druck stehende Arbeitsmittel im Verdampfer zu erhitzen und in Dampf zu überführen.
  3. Über eine Expansionsmaschine wird durch Entspannung des verdampften Arbeitsmittels Strom erzeugt.
  4. Das Arbeitsmittel wird über einen Tischkühler wieder verflüssigt. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Restwärme mittels Wärmetauscher auszukoppeln und zu nutzen, beispielsweise für Heizung und/oder Trocknungsprozesse.

Die Besonderheiten unserer ORC-Anlage

Geringe Investitionskosten

Wir setzen auf ein optimiertes Design und die Verwendung von Standardkomponenten.

Geringe Betriebskosten

Die ORC-Anlage läuft selbstständig und erfordert nur einen geringen Wartungsaufwand.

Nutzung der Restwärme und Förderung

Sie haben die Möglichkeit die Restwärme aus der ORC-Anlage zu nutzen, beispielsweise für Trocknungsprozesse.

Dynamisch und teillastfähig

Die ORC-Anlage passt sich dynamisch an den Abwärmestrom an und läuft auch in Teillast.

In wenigen Schritten zur ORC-Anlage

Schritte zur ORC-Anlage

Ihre Fragen beantworten wir gerne:
Herr Niels Hornig, +49 201 184 – 75 75