Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Wärme
FAQ

Ich möchte gern mehr über den E.ON Wärmemanager erfahren.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem E.ON WärmeManager - Modernisierungslösung für Nachtspeicherheizung.


Was ist eigentlich der E.ON WärmeManager?

Der intelligente E.ON WärmeManager sorgt dafür, dass Ihre Heizanlage selbstständig Temperaturdaten zur Regulierung der Heiztemperatur hinzuzieht. Außerdem können Sie den E.ON WärmeManager nutzen, um den Heizungsbetrieb noch bequemer über eine App zu steuern. Dafür nutzt der E.ON WärmeManager spezielle Hardware, die in Ihrem Sicherungskasten bzw. Verteiler (Elektroinstallation) zur Optimierung der Heizungssteuerung installiert wird.


Warum lohnt es sich die Nachtspeicherheizung mit dem E.ON WärmeManager zu modernisieren?

Die Mehrzahl der in Deutschland installierten Nachtspeicheröfen sind auf dem technischen Stand der 60er und 70er Jahre. Die Technik ist häufig veraltet und beruhte damals auf einer einfachen Auslegung der Steuerung. Das Motto war hier eher: So viel Wärme speichern, dass es auf jeden Fall reicht. Steuerungen der neuesten Generation, wie der E.ON WärmeManager, speichern nur so viel Wärme, wie sie tatsächlich benötigen. Mit Hilfe von Temperaturprognosen wird der Heizungsbetrieb automatisch optimiert und die manuellen Anpassungen an das Wetter entfallen. Gegenüber einer herkömmlichen und nutzerunfreundlichen Steuerung lassen sich Energieeinsparungen von bis zu 26 Prozent erreichen.

Zudem bietet der E.ON WärmeManager zusätzlich eine App mit weiteren Funktionen wie Wochen- und Urlaubsplanung. Hierdurch können Sie noch komfortabler und effizienter heizen. Somit können Sie jederzeit und überall perfekt Ihre Nachtspeicherheizung an Ihre Lebensgewohnheiten anpassen. Beispielsweise aus dem Skiurlaub, um in ein wohlig warmes Zuhause zurückzukommen - einfach und unkompliziert.


Ist der E.ON WärmeManager für mein Zuhause geeignet?

Der E.ON WärmeManager ist für Nachtspeicherheizungen fast aller Hersteller und Baujahre geeignet. Für die Übermittlung von Temperaturdaten ist lediglich eine dauerhafte Internetverbindung notwendig. Sie können den E.ON WärmeManager sowohl als Mieter als auch als Eigenheimbesitzer nutzen. Als Mieter benötigen Sie allerdings das Einverständnis des Hauseigentümers. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


Welchen Vorteil bietet mir der E.ON WärmeManager?

Der E.ON WärmeManager verspricht eine ideale, automatische Steuerung Ihrer Nachtspeicherheizung - ganz nach Ihren Wärmebedürfnissen. Zudem erhalten Sie eine einfache, intuitive und benutzerfreundliche Heizungssteuerung. Da Sie Ihre Heizung nach Ihrem individuellen Bedarf optimieren können, steigern Sie nicht nur die Effizienz Ihrer Heizungsanlage, sondern können gleichzeitig Ihre Kosten reduzieren.


Wie funktioniert der E.ON WärmeManager?

Im Gegensatz zu aktuell üblicherweise eingesetzten analogen Technologien bezieht das von uns eingesetzte Steuergerät Temperaturprognosen mit ein. Dadurch wird vermieden, dass zum Beispiel bei einem Wettersturz am Folgetag eine Nachladung der Heizung zu deutlich höheren Preisen erfolgt. Stattdessen erfolgt die benötigte Aufladung mit dem E.ON WärmeManager in diesem Beispiel bereits in der Nacht - und damit zu günstigeren Preisen.


Wer übernimmt die Installation des E.ON WärmeManagers?

Die Installation und Einweisung wird durch unseren Elektromeisterbetrieb vorgenommen.


Wie lange dauert die Installation des E.ON WärmeManagers?

Die Modernisierung dauert rund zwei Stunden inklusive Einweisung in die Bedienung.


Wie steuere ich meine Nachtspeicherheizung mit dem E.ON WärmeManager?

Sehen Sie im folgenden Video, welche Möglichkeiten der E.ON WärmeManager bietet.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Finden Sie noch mehr Informationen rund um die Nachtspeicherheizung bei Frag@E.ON.

 

Letzte FAQs