Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass die in E und L genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der   Datenschutzerklärung
Nicht Zustimmen Zustimmen
Strom / Heizstrom
02.05.2016

Bedarfsberechnung eines Nachtspeicherofen

Guten Tag,

wie kann ich meinen Bedarf für 2 Personenhaushalt in Lehrte (31275 ) berechnen

Mit freundlichen Grüßen

Heike Seljaci
1 Kommentar
2016-05-02T14:55:19Z
Montag, 02.05.2016 um 16:55 Uhr

Hallo Frau Seljaci,
lieben Dank für Ihre gute Frage. Die Berechnung eines durchschnittlichen Stromverbrauches bei Nachtspeicheröfen bieten wir ganz bewusst nicht an. Das liegt daran, dass sehr viele Faktoren diesen Verbrauch beeinflussen.
Zum Einen können zum Beispiel das persönliche Heizverhalten und die Isolierung des Hauses sehr unterschiedlich sein. Zum Anderen spielt hier noch die Art der Anlage eine Rolle. Das bedeutet, es ist für eine eventuelle Berechnung wichtig zu wissen, ob der Haushalts- und Heizstrom gemeinsam oder getrennt gemessen werden.
Oft können Ihnen aber Ihre Vormieter oder Vermieter einen ungefähren Überblick über den zu erwartenden Verbrauch geben - und vielleicht lesen hier ja auch gerade andere User mit, die eigene Erfahrungswerte beisteuern können?
Viele Grüße, 
Merle

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Fragen