Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Strom / Heizstrom
FAQ

Ist ÖkoStrom von E.ON das richtige Produkt für mich?

Sie haben keine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach und möchten trotzdem Strom aus Sonnenenergie fördern? Das geht jetzt ganz einfach mit unserem E.ON ÖkoStrom.

Woher kommt der Strom?

Der Strom besteht zu 100 % aus Solarstrom, das bedeutet der Strom wird im Umfang Ihres Verbrauchs aus Solarkraftwerken und Photovoltaikanlagen gewonnen und in das Stromnetz eingespeist. Es handelt sich hierbei unter anderem um Anlagen aus Spanien, Frankreich und der Schweiz.

Warum stammt der Strom nicht aus Deutschland?

Für die Umweltbilanz spielt es keine Rolle, wo Solarenergie erzeugt und damit CO2 eingespart wird. Aktuell wird am Markt auch nicht in ausreichender Menge Strom aus Anlagen in Deutschland angeboten. Daher beziehen wir unseren Solarstrom unter anderem aus Solarkraftwerken und Photovoltaikanlagen in Spanien, Frankreich und der Schweiz.

Wie viel kostet E.ON ÖkoStrom? Ist er teurer als Ihre üblichen Tarife?

Wir bieten E.ON SolarStrom zu günstigen, wettbewerbsfähigen Preisen an. In vielen Regionen handelt es sich aktuell um einen der günstigsten Öko-Tarife von E.ON und ist daher besonders attraktiv. Der Preis pro kWh hängt von der jeweiligen Region ab. Mit unserem Strom-Tarifberater können Sie nach Eingabe Ihrer Postleitzahl und Ihres Jahresverbrauchs unsere Angebote vergleichen und erhalten detaillierte Preisinformationen - beispielsweise für den E.ON SolarStrom. Mit dem Online-Vertragsabschluss können Sie den E.ON SolarStrom in wenigen Schritten und ganz bequem bestellen.

Sind spezielle Voraussetzungen erforderlich, um E.ON ÖkoStrom zu beziehen?

Nein - Sie können, egal ob Sie zur Miete wohnen oder in einem eigenen Haus, E.ON SolarStrom beziehen. Es sind keine weiteren Voraussetzungen erforderlich.

Letzte FAQs