Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen

Smartes Wissen: "Den Eingang im Blick"- Set

Smartes Wissen: "Den Eingang im Blick"- Set

31.07.2019

Meine Experten-Tipps zur Video-Türsprechanlage V2 und Zusatz-Klingel von ring

Erfahren Sie in der Rubrik Smartes Wissen, was Experten wie ich zu ausgewählten Produkt Sets zu sagen haben. Hier erhalten Sie persönliche Tipps und Tricks für Ihre Anwendung zu Hause.


Die Entscheidung: Warum ist das Set für mich interessant?
Der Umfang: Was beinhaltet das Set?
Die Installation: Wie installiere ich das Set?
Die Anwendung: Welche Möglichkeiten bietet das Set?
Die Erweiterung: Welche Kombinationsmöglichkeiten bietet das Set?


Die Entscheidung: Warum ist das Set für mich interessant?

Ich lebe mit meiner Frau im wuseligen und angesagten Hamburger Stadtteil Ottensen. Vorne, an der Eingangstür zu unserem Mehrfamilienhaus, haben wir eine moderne Klingelanlage, wohnen aber auch angrenzend zu einem, der hier noch oft vorkommenden Gewerbehinterhöfe. Dort haben wir einen Eingang, aber keine Klingel oder Gegensprechanlage. Trotzdem kommt es oft vor, dass Paketboten oder Besucher im Hof an unsere Tür klopfen. Meine Kinder habe ich gebeten, wenn sie einmal allein zuhause sind, das Klopfen zu ignorieren und nicht allein an die Terrassentür zu gehen.

Das klappt ganz gut, bis eine Spielkameradin aus der Nachbarschaft vor der Tür steht und ruft. Dann gehen sie doch hin, lernen, es ist OK und werden übermütig, auch wenn Fremde klopfen.

Damit meine Kinder, 10 und 12 Jahre alt, auch bei meiner Abwesenheit sehen können, wer gerade vor der Tür zum Hof steht, habe ich mir die ring Video-Türsprechanlage V2 gekauft. Jetzt klingelt es in der Küche, wenn jemand vor der Tür steht und die ring-Klingel bedient. Meine Kinder können sehen, wer vor der Tür steht und öffnen, wenn sie die Person kennen.


Warum ist das "Den Eingang im Blick"- Set für mich interessant?

In erster Linie sorgt das Set für ein deutlich höheres Sicherheitsgefühl. Denn gerade in Zeiten stetig steigender Einbruchszahlen hilft manchmal schon die Gewissheit, zuverlässig über alle Besucher informiert zu werden. Mit dem "Den Eingang im Blick"-Set ist man, wie es der Name schon verrät, jederzeit darüber informiert, was sich vor der eigenen Haustür abspielt. Die Kombination aus einem Bewegungsmelder, einer HD-Kamera (inkl. Nachtsicht) und der Internetverbindung sorgt dafür, dass man stets über sich der Haustür nähernde Personen informiert wird – ganz gleich ob man sich selbst im Haus, im Supermarkt, am Arbeitsplatz oder gar auf Reisen befindet. Mithilfe der integrierten Gegensprechanlage ist es zudem möglich, mit den Gästen zu kommunizieren. So hatte ich mich beispielsweise im Vorhinein schon darauf gefreut, vom Büro aus, mit dem DHL-Boten zu sprechen und ihn darum zu bitten, das Paket beim Nachbarn nebenan abzugeben. Dass dieser sich natürlich im ersten Moment wundert, warum ich nicht einfach die Tür aufmache, wo ich doch zuhause zu sein scheine, hatte ich nicht einkalkuliert. Man kann von außen überhaupt nicht einschätzen, wo sich die Person befindet, da die Übertragungsqualität stets hervorragend und einwandfrei ist.



Wofür kann ich es einsetzen?

Das Set funktioniert eigentlich wie ein digitaler Türspion. Da man das Smartphone meist griffbereit hat, kann man sich beim Klingeln der Türklingel mit Kamera vorab darüber informieren, wer einen an der Tür erwartet – ein Nachbar, der Postbote oder die Freunde meiner Kinder. Man behält stets die Kontrolle und kann über ein zur Verfügung stehendes Gerät (Smartphone, Tablet oder Computer) mit der Person kommunizieren. Die im Paket enthaltene Zusatzklingel namens "Chime" kann überall im Haus in die Steckdose gesteckt werden. Bei dieser Klingel lässt sich die Lautstärke individuell einstellen und auch der Klingelton ändern. Sollte – wie in meinem Fall als Vater zweier junger Kinder – Wert auf eine frühe Nachtruhe gelegt werden, so lässt sich die Türklingel im “Nicht stören”-Modus problemlos abschalten und man wird per Smartphone-Benachrichtigung informiert.


Der Umfang: Was beinhaltet das Set?

Die Haustür lässt sich mit dem Set nicht öffnen. Ansonsten enthält das Set alle Komponenten, die man für eine intelligente Türklingel benötigt:

  • 1 ring Video Doorbell 2

  • 1 ring Zusatz-Klingel

  • 1 Schnellwechsel-Akku

  • 1 Nickelsatinierte und venezianische Blenden

  • 1 Adapterstück

  • 1 Installationssatz für Winkel und Ecken

  • 1 Sicherheitsaufkleber

  • 1 Installationswerkzeuge und Schrauben

  • 2 Benutzerhandbuch

  • 1 Netzstecker



Die Installation: Wie installiere ich das Set?

Was muss bei der Installation von dem "Den Eingang im Blick"-Set beachtet werden?

Aus Datenschutzgründen ist bei der Installation der intelligenten Türklingel unbedingt darauf zu achten, dass tatsächlich nur das eigene Grundstück von der Kamera eingefangen wird, da die unrechtmäßige Überwachung anderer Bereiche zu rechtlichen Schwierigkeiten führen könnte. Wer auf der sicheren Seite sein will, sollte zusätzlich mit einem Schild auf die Videoüberwachung aufmerksam machen.


Wie gestaltet sich die Montage und ist dafür ein Installateur notwendig?

Grundsätzlich ist die Installation, dank der App und auch dank des mitgelieferten Werkzeugs (sogar Bohrer und Mini-Wasserwaage sind enthalten) gradlinig und unkompliziert. Wen man sich etwas Zeit nimmt und den Anweisungen folgt, ist das Set in ca. 30 Minuten montiert und startklar. Entscheidet man sich dafür, die smarte Türklingel anstelle der alten Klingel mit dem Stromnetz zu verbinden, wird die Installation ein wenig komplexer und nimmt entsprechend mehr Zeit in Anspruch.


Die Anwendung: Welche Möglichkeiten bietet das Set?

Ist die App übersichtlich und leicht zu bedienen?

Sowohl Einrichtung als auch Bedienung der ring-App gehen beim "Den Eingang im Blick"-Set sehr leicht von der Hand. Man merkt sofort, dass man es mit einem massentauglichen Produkt zu tun hat. Sobald jemand vor der Haustür steht und klingelt, sendet die App eine Push-Benachrichtigung auf das Smartphone. Nach Betätigung dieser Nachricht wird die Live-Ansicht der Kamera automatisch gestartet. Alle notwendigen Informationen, vom Verlauf bis hin zum Akkustand, werden in der App äußerst übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt. Sind die Geräte jedoch einmal installiert und die verspielte Anfangsphase vorüber, beschränkt sich die Verwendung der App schnell auf das Versenden von Push-Benachrichtigungen und die Übertragung von Bild und Ton.


Lassen sich die Geräte auch per Sprachassistent steuern?

Ja, eine Sprachsteuerung der Türklingel ist möglich. Das "Den Eingang im Blick"-Set ist mit Amazon Alexa kompatibel. Besonders empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang das Gerät "Amazon Echo Show", da dir die Gäste so live auf dem Display des Sprachassistenten angezeigt werden.

 

Wie oft kommt es zu einem "Fehlalarm", weil der Bewegungsmelder sich aufgrund von Tieren o. ä. aktiviert?

Das Risiko ist gering, weil sich die Bewegungsempfindlichkeit des Bewegungsmelders per App einstellen lässt. Stellt man vorab auf "Alle Bewegungen", erhöht sich logischerweise die Wahrscheinlichkeit, mehrmals täglich von der Nachbarskatze begrüßt zu werden. Auch wenn es fünf Stufen zur Auswahl gibt, macht es also Sinn, den Regler von Beginn an auf "Nur Personen" einzustellen. Als besonders clever erachte ich zudem die Möglichkeit, exakte Bewegungszonen im Kamerabild zu definieren. Bewegungen, die außerhalb dieses Bereichs stattfinden, werden vom System einfach ignoriert. Über die Funktionsweise der


Wie verhält es sich mit der Batterie des Geräts?

Im Gerät befindet sich ein Schnellwechsel-Akku, der sich ganz normal mit einem Micro-USB-Kabel aufladen lässt. Dies ist nach etwa 1.000 Benachrichtigungsereignissen notwendig und dauert zwischen 5 und 10 Stunden. Eine andere – und langfristig vielleicht die bessere – Möglichkeit ist jedoch, die alte Türklingel abzumontieren und die smarte Türklingel an selber Stelle mit der Stromversorgung zu verbinden. Auch die Verbindung mit einem ring Solarladegerät macht hier durchaus Sinn, um den Akkustand beruhigt ignorieren zu können.


Funktioniert die Türklingel auch bei Nacht?

Absolut. Bei Dunkelheit schaltet die Kamera automatisch auf Infrarotlicht und liefert von da an Schwarz-Weiß-Aufnahmen in erstaunlich guter Qualität.


Die Erweiterung: Welche Kombinationsmöglichkeiten bietet das Set?

Lässt sich das Set problemlos erweitern?

Eine von mehreren möglichen Erweiterung ist im Paket bereits enthalten: Die ring Zusatz-Klingel, die man nach der Einrichtung in jede Steckdose des Hauses stecken kann (erinnert daher ein bisschen an einen WLAN -Repeater). Je nach Bedarf und Größe des Hauses kann man dem System unzählige solcher Klingeln mit dem Namen "ring Chime" oder "ring Chime Pro" mit noch stärkerer Verbindung hinzufügen.

Zudem erachte ich es als sehr sinnvoll, die ring Video Doorbell 2 vor der ersten Installation schon mit einem ring Solar-Ladegerät zu kombinieren. So muss man sich um den Akkustand keine Gedanken machen, da es sich den Strom schon von selber beschafft.


teaser

teaser

Artikel kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Artikel