Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Service
12.10.2016

Zu frühe Abmeldung durch Eon - keine Lösung?

Liebe Community, ich habe ein Problem und würde mich über Rat freuen. Kurzgefasst: Verträge fristgerecht zum 31.10 gekündigt. Bestätigung Gas - Korrekt zum 31.10 Bestätigung Strom - zu früh zum 27.09 Mein Vermieter bekam Post vom Grundversorger und ich habe jetzt den Ärger an der Backe. Auf Email bekomme ich keine Antwort. Hotline konnte mir auch nicht helfen und man meinte ernsthaft, ich solle einen Monat zum Grundversorger, auf Nachhaken, ich solle einfach morgen noch mal anrufen. Ist ja wirklich nicht mein Fehler, ich möchte ganz normal den Strom bis zum Ende der Vertragslaufzeit beziehen. Habe wirklich keine Lust wegen einer solchen Sache große Hebel in Bewegung zu setzen. Hat jemand einen Rat wie oder mit welcher Stelle man dies unkompliziert regeln kann? Vielen Dank! LG

4 Kommentare
2016-10-13T08:10:11Z
Donnerstag, 13.10.2016 um 10:10 Uhr

Hallo Herr Reiners,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Das klingt, als wäre hier etwas schief gegangen bei den Abmeldungen.
Damit wir den Sachverhalt prüfen und ggf. Korrekturen vornehmen können, teilen Sie uns bitte die dazugehörigen Vertragskontonummern mit. Vielen Dank.
Beste Grüße
Jasmin

2016-10-14T07:04:02Z
Freitag, 14.10.2016 um 09:04 Uhr

Hallo Herr Reiners,

vielen Dank für die Mitteiung. Gern schauen wir uns den Sachverhalt an und melden uns wieder bei Ihnen.

Viele Grüße
Kathrin

2016-10-14T08:41:33Z
Freitag, 14.10.2016 um 10:41 Uhr

Hallo Herr Reiners,

bitte entschuldigen Sie, dass Sie bisher keine Antwort erhalten haben. Der Sachverhalt befindet sich derzeit bei uns in Klärung.

Gemeinsam möchten wir eine Lösung finden. Deshalb bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Gern kommen wir wieder auf Sie zu.

Viele Grüße
Kathrin

 

2016-10-25T08:54:13Z
Dienstag, 25.10.2016 um 10:54 Uhr

Hallo Herr Reiners,

heute melden wir uns gern noch einmal auf Ihre Anfrage.

Die Lieferabmeldung für Srom kann nach Rücksprache mit dem Netzbetreiber nicht mehr korrigiert werden.

Das hat aber keinerlei Nachteile für Sie. Sie sparen sich somit für den Zeitraum vom 28. September 2016 bis 31. Oktober 2016 die Grundgebühr.

Da der Zählerstand in der Schlussrechnung geschätzt wurde, teilen Sie uns bitte am 31. Oktober 2016 die aktuellen Zählerstände für Strom und Gas mit. Wir werden dann die Rechnung für Strom korrigieren und die Rechnung für Gas erstellen.

Viele Grüße
Kathrin

 

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Fragen