Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass die in E und L genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der   Datenschutzerklärung
Nicht Zustimmen Zustimmen
Service
13.01.2016

tarifberatung

Hallo EON-Team, wir ziehen am xx.xx.xxxx nach xxxx xxxx. In der neuen Wohnung haben wir einen HT- und NT-Zähler. Unser bisheriger Jahresverbrauch wurde über Normal-Tarife abgerechnet und lag bei ca. x.xxxx Kw/h. Aktuell kommt nun hierzu der Betrieb einer Gastherme zur Beheizung von ca. xxx qm Wohnraum. Angaben zum Verbrauch der Vormieter kann ich nicht machen. Ich würde evtl. für den NT ca. xxx Kw/h veranschlagen. Welchen Tarif müßte ich wählen, wenn ich Neukunde bei EON werden würde und wieviel müßte ich bei diesem Verbrauch jährlich zahlen ??? Auf eine kurzfristige Antwort und ggf. ein Vertragsangebot bereits ab xx.xx.xxxx würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen Thomas Escher

1 Kommentar
2016-01-14T10:00:59Z
Donnerstag, 14.01.2016 um 11:00 Uhr

Hallo Herr Escher,

ich freue mich über Ihr Interesse Kunde bei E.ON zu werden und beantworte gern Ihre Fragen.

Wenn Sie den HT-NT-Zähler für Ihren normalen Haushaltsstrom ähnlich wie in Ihrer vorherigen Wohnung nutzen und Sie keine große Änderung bei den genutzten Geräten vornehmen, wird sich vermutlich auch Ihr Stromverbrauch nicht wesentlich ändern. Und wenn Sie den HT-NT-Zähler lediglich für den Haushaltsstrom und nicht zum Heizen nutzen, können Sie unter unseren Stromtarifen frei wählen. Ebenso stehen Ihnen für den Erdgasanschluss alle Tarife für Erdgas zur freien Auswahl. 

Da sich die Preise bei den verschiedenen Tarifen jeweils unterscheiden, kann ich Ihne noch keine genaue Prognose erstellen. Angenommen, Sie verbrauchen x.xxxx kWh im Jahr und entscheiden sich für unseren Tarif E.ON DirektStrom. Hierbei würden Ihnen Kosten in Höhe von ca. xxx,xx Euro, ohne Berücksichtigung des Neukundenbonus, entstehen. Der monatliche Abschlag würde sich in diesem Fall auf ca. xx,xx Euro belaufen. 

Haben Sie noch weitere Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns. 

Viele Grüße

Merle

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Fragen