Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass die in E und L genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der   Datenschutzerklärung
Nicht Zustimmen Zustimmen
Service
13.04.2016

Fähige Mitarbeiter????? Bei EON wohl eher nicht!!!!!!

3 Emails habe ich bereits geschrieben... immer wieder eine. Anrufen kann man ja beim Kundenservice auch nicht da hängt man Stunden in der Warteschleife!!!!!!!

Letztes JAhr haben wir uns ein Haus mit Einliegerwohnung gekauft!!! Somit sind 2 Stromzähler im Haus vorhanden. Ich wollte das BEIDE auf mich laufen. Habe leider von einem Konto die Beitragszahlung verpasst aber sofort im kommenden Monat nachgeholt und seit dem einen Dauerauftrag für das Konto eingerichtet - Konto Guthaben mittlerweile über 100€

Nach mehrmaligem Versuch, per Email mein Problem zu schildern, und zwar dass das Konto der Einliegerwohnung auf "nicht in Belieferung" steht, und EON dass doch bitte ändern möchte, wurde einmal mein Konto herabgesetzt und beim 2. mal wieder normaliesiert.. Zum Ziel bin ich noch nicht gekommen - mein 2. Konto auf Status "Belieferung"

Heute der Abschuss.....

Meine Mieterin erhält eine MAHNUNG weil sie ihre Beiträge nicht gezahlt hat!!!!!! Sag mal gehts noch

Sind denn bei EON nur unfähige Mitarbieter die die Emails bearbeiten

Da wird lieber ein 2. Vertragskonto für ein und den selben Zähler errichtet anstatt das Bestehende!!!!! Konto freizuschalten

Sieht denn keiner dass da Geld eingezahlt wird weil ja auch Strom verbraucht wird



Nahc 3 Emails mit gleichem Inhalt, hier nun mein 4. Versuch einen Mitarbeiter zu finden, der einigermaßen seine Arbeit versteht und nicht nur Geld fürs nichtstun einschiebt!!!!!

Wie ist ihre Stimmung fragt der Smiley da unten.... so rot kann ich ihn garnicht auswählen.

Als EON Neukunde ist dass für diese Große Firma natürlich ein supertoller Start. Sollte mein Problem nicht demnächst RICHTIG gelöst werden, werde ich definitiv schnellstmöglich meine Anbieter wechseln.

Vielleicht schaff ichs ja dieses mal einen Kompetenten Mitarbeiter zu erwischen

Hoffnungsvoll

Manuela Engl
1 Kommentar
2016-04-14T07:22:35Z
Donnerstag, 14.04.2016 um 09:22 Uhr
Hallo Familie Engl,

Ihren Ärger verstehe ich gut und nehme mich Ihrem Anliegen gerne an. Bitte senden Sie mir dazu doch eine E-Mail an frag@eon.com und teilen mir dort Ihre Vertragskontonummer und die Nummern der beiden betroffenen Zähler mit.

Gemeinsam bekommen wir das Problem gelöst, da bin ich mir sicher!

Beste Grüße

Merle
Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Fragen