Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass die in E und L genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der   Datenschutzerklärung
Nicht Zustimmen Zustimmen
Service
12.09.2017

Ablesung des Zählerstandes

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wollte sehr schnell ihrer Bitte um Mitteilung des Zählerstandes nachkommen. Von wegen schnell.
Bei mir ist weiterhin der E.ON Smart Meter eingebaut. Durch drücken der blauen Taste erhalte ich sehr viel unbrauchbare Werte. Deshalb die Bitte, geben sie mir eine detailierte Anweisung, wie ich den Zählerstand ablesen kann. Die bisherige Methode uüber Funk den Stand abzulesen gibt es wohl nicht mehr, obwohl der Zähler dazu geeignet ist.
Mit freundlichen Grüßen
Albert Kauper
7 Kommentare
2017-09-13T07:30:12Z
Mittwoch, 13.09.2017 um 09:30 Uhr

Guten Morgen Herr Kauper,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider können wir Ihnen hier nicht weiterhelfen. Die Zählerablesung oder Zuordnungen von Messgeräten werden von Ihrem örtlichen Netzbetreiber durchgeführt.

Unter Netzbetreibersuche finden Sie den für Sie zuständigen Netzbetreiber.

Viele Grüße
Kathrin

2017-10-25T14:40:12Z
Mittwoch, 25.10.2017 um 16:40 Uhr
Danke, aber wenn der es auch nicht machen kann  - was dann, nur auf Schätzung verlassen?
2017-10-25T15:02:55Z
Mittwoch, 25.10.2017 um 17:02 Uhr

Hallo Herr Kauper,
der Netzbetreiber ist dafür verantwortlich, Ihnen eine Anleitung zukommen zulassen, wie Sie den Zähler ablesen können. Bitte wenden Sie sich noch einmal an Ihren Netzbetreiber.
Viele Grüße
Jasmin

2017-10-26T09:25:42Z
Donnerstag, 26.10.2017 um 11:25 Uhr
Danke für den Hinweis. Aber was macht man, wenn der Netzbetreiber selbst nicht in der Lage ist, sondern erst beim brittischen Hersteller des Stromzählers nachfragen muss, - der Funkbetrieb wurde vor einem Jahr stillgelgt -. Mehrmalige Nachfragen ergaben keine neue Erkenntnisse.
Viele Grüße
Albert
2017-10-26T10:10:30Z
Donnerstag, 26.10.2017 um 12:10 Uhr

Hallo Herr Kauper,
es tut mir wirklich sehr leid, aber für Ihren Zähler ist der Netzbetreiber zuständig. Wenn dieser erst selbst nachfragen muss, können wir dies leider auch nicht beschleunigen. 
Vielleicht kann Ihnen aber der Elektriker Ihres Vertrauens weiterhelfen? Fragen Sie doch dort einmal nach.
Viele Grüße,
Merle

2017-10-26T13:43:38Z
Donnerstag, 26.10.2017 um 15:43 Uhr
Danke für diese Antwort. Wie kann dann aber eine Stromrechnung erstellt werden, wenn keine "Zahlen" vorliegen, nur so einfach geschätzt! Sehr gutes Geschäftsgebahren. Früher hat man miteinander geredet, heute Luxus und Luxus können wir uns nicht leisten.
 Viele Grüße
Albert
2017-10-26T13:53:50Z
Donnerstag, 26.10.2017 um 15:53 Uhr

Hallo Herr Kauper,
wenn keine abgelesenen Zählerstände vorliegen, werden diese anhand der Vorjahresverbräuche geschätzt. Es tut mir leid, dass wir Ihnen in diesem Fall leider nicht weiterhelfen können.
Viele Grüße
Jasmin

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Fragen