Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Service
FAQ

Was kann ich tun, um eine Sperrung zu vermeiden?

Um eine Sperrung zu vermeiden ist es wichtig, dass Ihre Zahlung zwei Tage vor dem angegebenen Sperrtermin bis spätestens 13:00 Uhr vollständig bei uns auf dem Konto eingegangen sein muss. 

 

Bei Überweisung zusätzlich notwendig:  

Schicken Sie uns bitte einen von der Bank bestätigten Zahlungsbeleg oder Ihren Kontoauszug zu – am besten per E-Mail (kundenservice@eon.de) oder per Fax (0871-95386220). 


Forderung mit einer der vielen Möglichkeiten zahlen und Sperrung vermeiden Zahlen Sie jetzt den offenen Betrag mit einer unserer vielen Zahlungsoptionen auf „Alles rund um Ihre Zahlung“. Sie haben bspw. die Möglichkeit per Klarna oder in bundesweit mehr als 10.000 Geschäften bar zu bezahlen


E.ON Zahlhilfe 

Wir wissen, wie einschneidend sich die Sperrung auf den Alltag unserer Kunden auswirkt. Mit der E.ON Zahlhilfe unterstützen wir dabei, Lösungen im gemeinsamen Dialog zu finden, Zahlungen zu ermöglichen und eine drohende Sperrung zu vermeiden.   

Ähnliche FAQs