Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Service
FAQ

Was ändert sich im Hinblick der Mehrwertsteuer-Senkung für Sie?

Geben Sie den gesunkenen MwSt-Satz von 16 % an ihre Kunden weiter? 

Selbstverständlich. Unsere Kunden werden so schnell und unkompliziert wie möglich von der Mehrwertsteuer-Senkung profitieren.


Was heißt das genau?

Energie, die zwischen dem 1. Juli 2020 und 31. Dezember 2020 von unseren Kunden verbraucht worden ist, werden wir mit 16 Prozent Mehrwertsteuer berechnen.


Bekomme ich als Kunde eine Gutschrift bzw. wird Ihr Abschlag angepasst? 

Für die im Zeitraum zwischen dem 1. Juli 2020 und 31. Dezember 2020 von unseren Kunden verbrauchte Energiemenge berechnen wir lediglich einen reduzierten Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent. Diese Senkung werden wir auf der Rechnung der Kunden mit den bereits geleisteten monatlichen Abschlägen verrechnen. 


Muss ich zum 1. Juli 2020 und zum 31. Dezember 2020 meinen Zählerstand melden? 

Nein, die Zählerstände errechnen wir auf Grundlage Ihres bisherigen Verbrauches.

Wenn Sie möchten, können sie den exakten Zählerstand zu den beiden Terminen mitteilen. Dies können Sie ganz leicht in Mein E.ON vornehmen.


Ich habe gehört, dass ich kürzer oder länger von der MwSt-Senkung profitiere, abhängig davon, wann ich meine Schlussrechnung erhalte. Das ist doch ein unfaires Spiel.

Jeder Kunde soll bei uns im gleichen Maße von der Senkung profitieren. Daher wird der Verbrauch zwischen Juli und Dezember zeitanteilig mit einem gesenkten Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent berücksichtigt. Die Senkung der Mehrwertsteuer werden wir auf der Rechnung der Kunden mit den bereits geleisteten monatlichen Abschlägen verrechnen. Auf diese Art und Weise werden all unsere Kunden gleich und fair behandelt.

Ähnliche FAQs