Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Service
FAQ

Ich habe laut dem E.ON SmartCheck eine sehr hohe Nachzahlung. Kann ich die Höhe der Abschlagszahlung ändern?

Ja, innerhalb eines Verbrauchsjahres können Sie Ihren Abschlag anpassen, sofern für Ihr Vertragskonto nicht aktuell die Jahresrechnung erstellt wird.

Der E.ON SmartCheck liefert Ihnen anhand Ihrer bisherigen Verbrauchsdaten einen Vorschlag für Ihren Abschlag. Wenn sich an den Verbrauchsgewohnheiten in Ihrem Haushalt nichts ändern sollte, empfehlen wir Ihnen diesen Vorschlag anzunehmen.

Mit diesem Abschlag können Sie am Ende des Jahres eine Nachzahlung vermeiden. Ihren Abschlag können Sie beliebig oft nach oben anpassen. Eine Senkung ist einmal pro Abrechnungsperiode um maximal 10% des vorgeschlagenen Abschlags möglich.


 

Letzte FAQs