Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen

E.ON Plus: Eigene Verträge bündeln

E.ON Plus: Eigene Verträge bündeln

06.11.2019

Mein Erfahrungsbericht über das Bündeln von eigenen Verträgen

In der Rubrik “E.ON Plus” warten Erfahrungsberichte von Mitgliedern auf Sie, die ihre Verträge bereits gebündelt haben: Inklusive Tipps, wie auch Sie mit E.ON Plus sparen können. Dieses Mal berichtet E.ON Plus Mitglied Tobias.

▪    Die Entscheidung: Mit wem und welche Verträge habe ich gebündelt?
▪    Der Ablauf: Wie habe ich gebündelt?
▪    Mein E.ON Plus Fazit

Die Entscheidung: Mit wem und welche Verträge habe ich gebündelt?

Ich bin schon seit langem zufriedener E.ON Strom-Kunde und bin so auf das E.ON Plus Bündelprogramm aufmerksam geworden. Mit E.ON Plus kann man pro Vertrag 60 Euro im Jahr sparen, das hat mich darauf gebracht, auch die Energieverträge meiner Eltern neu zu bewerten. Meine Eltern sind beide 70 Jahre alt, wohnen in einem Reihenhaus und machen sich über ihre Energieversorgung mit Gas und Strom schon länger keine Gedanken mehr. Sie sind bei den Stadtwerken in ihrer Region, und auch wenn das nicht unbedingt der preisgünstigste Anbieter ist, möchten sie einfach nicht den Aufwand haben, jedes Jahr Preise zu vergleichen, um ggf. sparen zu können. Für Kunden wie meine Eltern – und auch mich – ist meiner Meinung nach E.ON Plus super geeignet: Einmal beigetreten gibt es monatlich und dauerhaft einen Rabatt, kein Preisvergleich und Anbieterwechsel mehr nötig. Insofern habe ich ihnen E.ON und das Bündelprogramm vorgestellt. Gemeinsam haben wir die angebotenen Tarife von E.ON durchgesehen und bei der Gelegenheit war es meiner Mutter besonders wichtig, Ökotarife für Strom und Gas abzuschließen, was sie vorher noch nicht hatten. Damit hatte ich meine Eltern dann endgültig überzeugt.

Der Ablauf: Wie habe ich gebündelt?

Zuerst habe ich mit meinen Eltern online auf der eon.de je einen Neuvertrag für Erdgas und Strom abgeschlossen. Zu jedem Vertrag gab es zusätzlich noch einen Neukundenbonus. Das ging alles recht einfach.

Nach wenigen Tagen haben meine Eltern Post von E.ON bekommen, damit wurde der Vertragsabschluss bestätigt und auch, ab wann E.ON Strom und Gas liefert. In der Zwischenzeit habe ich meine Eltern im Serviceportal „Mein E.ON“ registriert, so hat man die Verträge und Abschläge im Blick. Als meine Eltern dann mit Strom und Gas von E.ON beliefert wurden, haben wir die E.ON Plus Seite aufgerufen, um jetzt die Verträge zu bündeln. Unter dem Menüpunkt „Alleine kombinieren“ haben wir auf den Punkt „zwei bestehende Verträge kombinieren“ geklickt. Nach Anmeldung in „Mein E.ON“ führte der Link auf eine Übersicht, auf der beide Energieverträge meiner Eltern aufgelistet waren. Zuerst haben wir den Stromvertrag meiner Eltern ausgewählt, dann den Erdgasvertrag und zuletzt haben wir die Teilnahmebedingungen bestätigt. Anschließend gelangten wir auf eine Übersicht mit beiden nun „gebündelten Verträgen“. Bei jedem Vertrag wurden die passenden Vorteile aufgeführt, z.B. beim Stromvertrag der monatliche 5-€-Sofortrabatt, die Stromkostenbremse und 15-%-Rabatt im Smarthome-Webshop. Und beim Erdgasvertrag ebenfalls der 5-€-Sofortrabatt und die 15-%-Rabatt im Smarthome-Webshop. Ab jetzt sparen meine Eltern mit beiden Verträgen insgesamt 120 Euro jedes Jahr. Dieser Bündelvorgang wurde zum Abschluss per E-Mail von E.ON bestätigt.

Mein E.ON Plus Fazit

Zusammenfassend sind meine Eltern und ich sehr zufrieden, wie reibungslos und zügig der Ablauf der beiden Vertragswechsel und das zusätzliche Bündeln der eigenen Verträge funktioniert hat. Besonders positiv finden meine Eltern die neue Rechnungsstellung. Die Rechnungen sind klar strukturiert, mit allen Kostenpunkten und Rabattierungen schlüssig aufgelistet. Alles in allem finden sie es sehr übersichtlich und transparent dargestellt. Als nächstes werde auch ich meinen E.ON Stromvertrag mit dem Gasvertrag meiner Eltern bündeln, um die Voraussetzung der 120-€-Abschlagshöhe zu erreichen. Ich habe gelesen, dass es möglich ist, einen Vertrag auch öfter zu kombinieren. So kann ich ebenfalls bald von den E.ON Plus Vorteilen profitieren.

Lesen Sie hier, wie E.ON Plus Mitglied Katharina einen Vertrag innerhalb der Familie gebündelt und Viktoria ihren Vertrag mit Freunden kombiniert hat.

Artikel kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Artikel