Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Erdgas
FAQ

Wie kann ich meinen Gaszähler ablesen?

Einmal im Jahr bitten wir Sie, uns den Zählerstand Ihres Gaszählers mitzuteilen. Wir empfehlen Ihnen, den Zähler selbst abzulesen – dann bezahlen Sie nur für das Erdgas, das Sie tatsächlich verbraucht haben. Teilen Sie uns den Zählerstand nicht mit, schätzen wir Ihren Verbrauch. Denken Sie bitte auch daran, bei einem Umzug den Zählerstand in der alten und neuen Wohnung abzulesen und uns mitzuteilen.

Wir erklären Ihnen, wo Sie welche Angabe auf Ihrem Gaszähler finden und welche Werte Sie an uns übermitteln müssen.


Wo finde ich meine Zählernummer und meinen Zählerstand?


Das auffälligste Element des Gaszählers ist das Rollenzahlwerk, das Ihren Gasverbrauch in Kubikmetern (m³) misst. Je mehr Gas Sie im Moment verbrauchen, desto schneller dreht sich das Zahlwerk. Ihre Zählernummer finden Sie entweder auf Ihrer letzten Erdgasrechnung oder können Sie auch einfach direkt am Gasmesser ablesen: Sie befindet sich in der Regel in unmittelbarer Nähe des Strichcodes, der auf dem Gerät angebracht ist. 

Welche Werte muss ich beim Ablesen angeben?


Neben Ihren persönlichen Daten, wie beispielsweise der Vertragskontonummer, übermitteln Sie uns folgende Werte:

●    Datum der Ablesung
●    Zählerstand in Kubikmetern
●    Zählernummer

Beim Zählerstand übermitteln Sie uns nur die Zahlen, die vor dem Komma, also außerhalb des rot eingerahmten Bereichs, stehen.

Wie übermittle ich meinen Zählerstand an E.ON?


Sie können uns Ihren abgelesenen Zählerstand ganz einfach in unserem Serviceportal “Mein E.ON” oder in unserer App "Mein E.ON" mitteilen. Melden Sie sich dazu mit Ihren Zugangsdaten an und wählen Sie den Menüpunkt “Mein Zählerstand” aus. Dort finden Sie auch alle bisherigen Zählerstände und haben Ihren Gasverbrauch immer im Blick. Natürlich können Sie uns den Zählerstand auch ohne Login mitteilen. Bitte halten Sie dazu zusätzlich Ihre Vertragskontonummer bzw. Ihre Postleitzahl und Ihre E-Mail-Adresse bereit.

Wie kann ich meinen Gasverbrauch berechnen?


Aus den von Ihnen übermittelten Zählerstand in Kubikmetern (m³) berechnen wir Ihren Gasverbrauch in Kilowattstunden (kWh), den wir Ihnen in Ihrer Gasrechnung mitteilen. Natürlich können Sie Ihren Gasverbrauch auch selber berechnen, um die Angaben zu überprüfen. Dafür benötigen Sie neben dem Zählerstand noch die Werte Zustandszahl und Brennwert. Beide Zahlen finden Sie auf Ihrer letzten Gasrechnung. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie aus diesen Werten Ihren Gasverbrauch berechnen.

Muss ich meinen Gaszähler wechseln?


Ein regelmäßiger Zählerwechsel ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Wechsel wird von einen durch uns beauftragten Mitarbeiter durchgeführt. Wir erklären Ihnen, wann wir Ihren Gaszählern wechseln und was Sie dabei beachten müssen.


Letzte FAQs