Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Erdgas
FAQ

Welche Vorteile hat eine Mikro-KWK-Anlage für den Hausbesitzer?


Bei der gekoppelten Erzeugung von Wärme und Strom wird der eingesetzte Brennstoff effizienter genutzt als bei der herkömmlichen getrennten Erzeugung von Strom im Kraftwerk und Wärme in einem Heizkessel. Mikro-KWK-Anlagen können Wirkungsgrade von weit über 90 % erzielen. Dadurch kann Primärenergie eingespart und der CO2-Ausstoß reduziert werden. Ein Mikro-KWK-Heizgerät lohnt sich aus ökologischer und ökonomischer Sicht. Mit einem Mikro-KWK-Heizgerät wird die vollständige und sichere Selbstversorgung mit Wärme für Heizung und Brauch-Warmwasser ohne Unterschied zu den herkömmlichen Heizgeräten sichergestellt.


Durch die Strom-Eigenerzeugung ist der Hausbesitzer weniger abhängig von wechselnden Strom-Marktpreisen und dem Strombezug aus dem öffentlichen Netz. Ein zusätzlicher Vorteil ist die staatliche Förderung für die Stromproduktion.

Letzte FAQs