Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Mit dem Klick auf „Bestätigen“ willige ich ein, dass die in E. und L. genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen Ablehnen
Erdgas
FAQ

Gaszähler wechseln - Was muss ich beachten?

Ihr Gaszähler soll gewechselt werden? E.ON beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Zählerwechsel.

Welche Gründe gibt es für einen Gaszähler-Austausch?

Gaszähler unterliegen dem deutschen Eichgesetz und müssen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. So wird sichergestellt, dass die Zähler korrekt messen. Sie müssen sich nicht selbst um den Wechsel kümmern. Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Zeitpunkt für einen Wechsel des Gaszählers gekommen ist.

Ein weiterer Grund für einen möglichen Zählerwechsel ist die Umstellung auf einen intelligenten Zähler für Gas. Im Gegensatz zu Stromzählern ist der Einbau intelligenter Gaszähler noch nicht gesetzlich vorgeschrieben, der Einbau ist auf Wunsch aber bereits möglich. Lesen Sie hier, welche intelligenten Zähler es gibt und wie Sie einen Wechsel veranlassen können.

Was kostet es mich, den Gaszähler auszutauschen?

Wird der Gaszähler-Wechsel durch E.ON veranlasst, entstehen für Sie keine Kosten. Soll der Zähler auf Ihren Wunsch hin ausgetauscht werden, können Kosten für Sie entstehen. Wir beraten Sie gerne persönlich im LiveChat, per E-Mail oder Telefon.


Muss ich bei einem Zählerwechsel zu Hause sein?

Unser Mitarbeiter, der mit dem Wechsel des Gaszählers beauftragt wurde, benötigt Zugang zum Zähler. Wenn Sie nicht persönlich anwesend sein können, können Sie den Zugang auch gerne durch Nachbarn oder eine andere Vertrauensperson ermöglichen.

Noch mehr Fragen zum Gaszähler?

Lesen Sie auch bei Frag E.ON, wie Gaszähler funktionieren und wie Sie einen Gaszähler ablesen. Sie möchten Ihre Gasrechnung kontrollieren? Wir erklären Ihnen, wie Sie ganz einfach Ihren Gasverbrauch berechnen.

Ähnliche FAQs