E-Mobility
FAQ

Welchen Ökostrom-Tarif bietet E.ON für Elektroautos?

Elektrofahrzeuge machen schon heute eine beinahe emissionsfreie Fortbewegung möglich. Deren batteriebetriebener Motor stößt keine Schadstoffe wie zum Beispiel Kohlendioxid (CO2) aus. Stammt der Strom aus erneuerbaren Energiequellen, schonen Sie die Umwelt gleich doppelt. Erfahren Sie bei Frag E.ON, welche umweltfreundlichen Stromtarife wir für Elektroautos bieten.

Günstige Ökostrom-Tarife fürs Elektroauto


Sorgen Sie für eine “grüne” Zukunft: Mit den umweltfreundlichen Stromtarifen von E.ON erhalten Sie für Ihr E-Auto zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien! Sie können aus mehreren grünen Stromtarifen für Ihr Elektroauto wählen, die sich in ihrer Laufzeit und dem Arbeitspreis pro Kilowattstunde (kWh) unterscheiden. Den für Sie passenden Stromtarif finden Sie mithilfe unseres Ökostrom-Tarifberaters.


Um Ihr Elektrofahrzeug mit Ökostrom von E.ON laden zu können, benötigen Sie eine sogenannte Wallbox, also eine private Wandladestation. Mit der E.ON Drive PowerBox können Sie beispielsweise jederzeit Ihr Elektroauto zu Hause laden.


Stromtarif für Ihr Elektroauto


Erfahren Sie noch viel mehr Wissenswertes zur Elektromobilität mit E.ON Drive online!

Mit Ökostrom von der Förderung für Wallboxen profitieren


Profitieren Sie von Fördermöglichkeiten für private Ladestationen: Seit November 2020 bezuschusst die Bundesregierung den Kauf und die Installation privater Ladestationen mit 900 Euro. Neben der Voraussetzung, dass die Wallbox über eine Ladeleistung von 11 Kilowatt (kW) verfügen muss, ist vor allem eines Bedingung: Der Autostrom muss zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen (Ökostrom-Vertrag). In einigen Kommunen und Bundesländern gibt es zusätzlich individuelle Förderprogramme.


Wallbox-Förderung

E.ON eMobility
Nachts besonders günstig laden
Mit E.ON SmartStrom Öko und unseren Ladelösungen für Zuhause. Gemeinsam auf nachhaltige Energie setzen.
  Mehr erfahren
Nachts besonders günstig laden
Ähnliche FAQs