E-Mobilität
29.07.2021

Kann der Wallbox an Außenwand mit Dämmplatte montiert werden?

Sehr geehrte Damen und Herrn,


das Kooperationsprodukt von E.On und ADAC finde ich sehr interessant und möchte so einen Wallbox an die Außenwand meines Hauses installieren lassen. Die Außenwand ist aus Beton mit einer Wärmedämmung von ca. 15cm dick. Kann der Wallbox (wiegt ca. 9 kg mit Kabel) dran montiert werden?  Sollte ich vor der Bestellung die Installateur Bescheid geben, damit die richtige Befestigungsmateriale mitgebraucht werden? 


Danke.

1 Kommentar
2021-07-30T04:07:18Z
Freitag, 30.07.2021 um 06:07 Uhr
Guten Morgen,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Grundsätzlich ist die Montage einer Wallbox an einer Fassade mit Wärmedämmplatten möglich. Hierzu sind die jeweils passenden bzw geeigneten Befestigungsmaterialien (hier: Dübel für Wärmedämmfassade) zu verwenden. Auch ist eine Befestigung mit Dämmdübeln möglich, die nur in die Dämmung gedreht werden, diese vermeiden auch die Bildung von Wärmebrücken.


Jedoch gilt bei jedes Montage, dass die beauftragte Fachfirma die (Montage-)Situation vor Ort besichtigt, damit die Wallbox einwandfrei installiert und montiert wird.

Besondere Beachtung sollte dem Brandschutz gelten, so sollte die Montage auf direkt brennbaren Materialien, z.B. Holz, unbedingt vermieden werden. Wärmegedämmte Fassaden müssen seit Anfang 2016 sog. Brandriegel enthalten, d.h. die Dämmung darf nicht durchgehend aus brennbaren Materialien hergestellt worden sein, z.B. nur aus Styropor. Gemäß den anerkannten Regeln muss die Dämmung an bestimmten Stellen aus nicht-brennbaren Materialien hergestellt werden, z.B. Steinwolle. Dies soll einen großflächigen Brand der Fassadendämmung vermeiden. 


Daher möchten wir Ihnen empfehlen, vor der Montage die Belange des Brandschutzes mit der Fachfirma zu besprechen. Sollten Zweifel an der Brandsicherheit bestehen, wäre die Montage der Wallbox an einer Metallstange o.Ä. ggf. vorzuziehen, d.h. nicht direkt auf bzw. an der Fassade.

Im Vertrag mit der ausführenden Firma sollte vermerkt sein, dass diese auf die Belange des Brandschutzes hingewiesen wurde und die Montage/Installation entsprechend den geltenden Vorschriften durchgeführt wurde. Auch sollten Sie Ihre Gebäudeversicherung über die Montage der Wallbox informieren.


Bitte verstehen Sie diese Hinweise nicht als einen Indiz dafür, dass es in Verbindung mit Wallboxen zu einer erhöhten Anzahl an Gebäudebränden kommt. Jedoch sollten - wie bei jeder anderen Elektroinstallation auch - alle Risiken so weit als möglich minimiert werden.


 

Beitrag kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Ähnliche Community-Fragen