Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
141 Beiträge zum Schlagwort

Geschäftskunden

Filtern

Wo finde ich meine Zählernummer?

Sie finden Ihre Zählernummer auf Ihrer letzten Strom- oder Gasrechnung oder - bei Neukunden - auf Ihrem Wohnungsübergabeprotokoll - und außerdem natürlich direkt auf Ihrem Zähler.

Auf Ihrem Zähler sind meist zwei Nummern angebracht. Die eine ist die Seriennummer Ihres Zählers, die vom Zählerhersteller vergeben wird.

Wichtig ist allerdings die andere Zählernummer, die vom Netzbetreiber bzw. dem Messstellenbetreiber vergeben wird. Diese Nummer befindet sich meist in der Nähe eines auf dem Zähler vorhandenen Strichcodes.

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
135 hilft diese Antwort

Warum hat sich die Fälligkeit meines Abschlages geändert?

Haben Sie gerade Ihre Jahresrechnung erhalten? Zeitgleich mit Ihrer Rechnung erstellen wir Ihren neuen Abschlagsplan für die kommenden Monate. Die Fälligkeit der Abschläge orientiert sich dabei an Ihrem Rechnungsdatum. Deshalb kann es sein, dass sich die Termine jährlich verschieben.

Kunden, die ab Mai 2017 zu E.ON kommen, zahlen in der Regel zwölf Abschläge. Eine Veränderung des Fälligkeitstermins ist nicht möglich, weil sich ansonsten Rechnung und letzter Abschlag überschneiden.

Alle anderen Kunden können ihren Zahlungstermin in unserem Serviceportal "Mein E.ON" selbst ändern. Gehen Sie hierfür auf den Menüpunkt "Mein Abschlag" und wählen Sie unter dem Punkt "Abschlagsanpassung" einen neuen Zahlungstermin aus.

Sehen Sie in diesem Video, wie sie Ihre Abschläge optimal anpassen können und Nachzahlungen vermeiden:

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
18 hilft diese Antwort

Was muss ich bei einem Lieferantenwechsel beachten?

Sie möchten von Ihrem bisherigen Energieversorger zu uns wechseln? Gern unterstützen wir Sie dabei. Wir kündigen Ihren Vertrag für Sie zum gewünschten Termin bei Ihrem alten Versorger. Dazu erhalten wir - unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen Vertragslaufzeiten - nach spätestens drei Werktagen eine Bestätigung. Anschließend melden wir die Netznutzung bei Ihrem Netzbetreiber an. Dieser muss die Anmeldung nach spätestens acht Werktagen bestätigen. Nachdem uns Ihr Netzbetreiber Ihre Lieferanmeldung bestätigt hat, schicken wir Ihnen Ihr Begrüßungsschreiben mit allen wichtigen Informationen zu Vertragsbeginn, Jahresverbrauch, Abschlagszahlungen und gesetzlichen Vorgaben zu. 

Diese Daten können Sie auch rund um die Uhr in unserem Serviceportal "Mein E.ON" abrufen - registrieren Sie sich einfach hier. Sie können Ihre Daten ganz bequem online verwalten, Ihren aktuellen Zählerstand erfassen, Ihren Abschlag anpassen und vieles mehr.

Schauen Sie sich zu diesem Thema auch gern unser Video an:

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
46 hilft diese Antwort

Wo finde ich eine Übersicht meiner Zahlungen?

Ihre Zahlungen können Sie jederzeit in unserem Serviceportal "Mein E.ON" verfolgen. Gehen Sie einfach unter dem Menüpunkt „Meine Zahlungsart“ auf  „Zahlungsübersicht“.

Lernen Sie im folgenden Video unser Serviceportal "Mein E.ON" kennen:

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1161 hilft diese Antwort