Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Gabriele Gruber-Schmidl

Zählerstand

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte die letzten Wochen über eine Firma eine Infrarotheizung zur Mauertrockenlegung(Wasserschaden) permanent am Stromnetz. Ich möchte nicht das meine Abschlagszahlung deswegen erhöht wird. Besteht eine Möglichkeit das dies separat Abgerechnet wird?
Vielen Dank
Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2017-05-18T06:47:14Z
  • Donnerstag, 18.05.2017 um 08:47 Uhr

Hallo Frau Gruber-Schmidl,
vielen Dank erst einmal für Ihre Anfrage. Wir können den Abschlag gern für Sie festlegen, sodass dieser mit der nächsten Jahresrechnung nicht erhöht wird. Dazu brauchen wir nur Ihre Vertragskontonummer. Bitte teilen Sie uns diese bitte kurz mit. Ganz lieben Dank und viele Grüße
Kristin

Dateianhänge
    😄