Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Patrick Müller

Quecksilberabscheidung aus Abgasen der Kohlekraftwerke

Warum nutzen E.ON's Kohlekraftwerke innerhalb der Europäischen Union nicht die Technologien um die Quecksilberemissionen einzudämmen? Danke E.ON! Eine Antwort wäre super, ich schreibe gerade über das Thema meine Facharbeit!

Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2016-03-07T08:59:51Z
  • Montag, 07.03.2016 um 09:59 Uhr

Hallo Herr Müller,

die Kohlekraftwerke sind zum 1. Januar 2016 zu der neuen Gesellschaft "Uniper" übergegangen. Daher bitte ich Sie, sich direkt dort hin zu wenden. Am besten Sie schauen auf der Homepage www.uniper.energy vorbei.

Viele Grüße

Kristin

Dateianhänge
    😄