Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass die in E und L genannten Cookies zu Webanalyse- und Marketingzwecken gesetzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der   Datenschutzerklärung
Nicht Zustimmen Zustimmen

Frag E.ON zeigt, wie ein Smart Home Ihren Alltag erleichtert

Frag E.ON zeigt, wie ein Smart Home Ihren Alltag erleichtert

24.04.2018

Wie ein Tag in Ihrem neuen Smart Home aussehen könnte? Wir zeigen es Ihnen!


7:00 - Aufwachen


Statt vom schrillen Läuten Ihres Weckers werden Sie von einer Philips Hue LED-Lampe sanft geweckt. Denn Ihre Lampe weiß durch die Voreinstellung, an welchem Tag Sie um wieviel Uhr aufstehen wollen und simuliert einen Sonnenaufgang

7:15 - Der Weg ins Badezimmer


Es ist Winter und daher noch etwas düster. Sie öffnen die Schlafzimmertüre und laufen durch den Flur zum Badezimmer. Automatisch schaltet sich das Licht im Flur ein. Denn der installierte Bewegungsmelder sendet ein Signal an Ihre Lampe - Lichtschalter bedienen war gestern.

7:16 Wohlig warm


Im Winter aufstehen und sich im Badezimmer umziehen, ist häufig mit Frieren verbunden. Smarte Heizkörperthermostate schützen Sie davor, denn diese lassen sich so einstellen, dass sich die gewünschten Räume zu einer bestimmten Uhrzeit erwärmen - auf die Temperatur, die Sie sich wünschen.

8:30 - Auf dem Weg zur Arbeit

8:30 Auf dem Weg zur ArbeitKaum sitzen Sie im Auto, da fällt Ihnen ein, dass sie im Badezimmer das Licht nicht ausgeschaltethaben. Kein Problem, denn die Lampen von Philips Hue lassen sich einfach per App steuern. Und Ihre Heizung? Die erkennt ganz von alleine, dass Sie sich auf dem Weg zur Arbeit befinden und reguliert sich herunter.


10:30 - Im Büro

Philips Hue 10:30 Fernüberwachung "Was stellt der Hund jetzt wohl gerade an?" Das würden Sie gerne kontrollieren und mit den intelligenten Indoor Cams von Nest haben Sie Ihrem Wohnbereich auch dann im Blick, wenn Sie nicht zu Hause sein können. Entwarnung! Der Hund schläft seelenruhig vor dem Fernsehtisch.


12:00 - Mittagspause

Philips Hue 12:00 Staubsaugerroboter "Wenn ich zu Hause bin, darf ich erstmal staubsaugen...", geht Ihnen durch den Kopf. Wer einen smarten Staubsauger besitzt, muss solche Jobs nicht mehr selbst erledigen. Denn moderne Saugroboter lassen sich einfach programmieren und per App steuern. Navigieren Sie ihn per Smartphone von seiner Ladestation aus einfach in den Raum, der vom Staub befreit werden soll - und freuen Sie sich auf einen entspannten Feierabend!

14:30 - Ihr Handy vibriert, Besuch ist da

14:30 Nest Cam FernüberwachungMit smarten Indoor- und Outdoor-Kameras, z.B. von Nest, haben Sie Ihr Zuhause immer im Blick. So können Sie von unterwegs aus sehen, ob es an Ihrer Haustüre klingelt und wer Sie besuchen möchte. Dank des integrierten Mikrofons können Sie den Briefträger sogar direkt ansprechen. "Bitte geben Sie mein Paket beim Nachbarn ab - Danke!"

18:30 - Auf dem Weg nach Hause

Philips Hue 18:30 WohnzimmerlichtDas Schönste nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag? Eine freundlich beleuchtete Wohnung, die perfekt temperiert ist. Ihre Lampen schalten sich zur programmierten Uhrzeit ein, Ihre tado° Thermostate merken, dass Sie sich nähern.

19:30 - Gemütliche Abend-Beleuchtung

Philips Hue 19:30 Gemütliche Abend-Beleuchtung Mit Philips Hue können Sie verschiedene Beleuchtungsszenarien einstellen. Wenn Sie möchten, dimmt sich die Wohnzimmerbeleuchtung am Abend automatisch. Sie wollen einen spannenden Film sehen? Dann tauchen Sie komplett ein, indem Sie Ihren Fernseher mit Ihrem Lichtsystem verbinden und sich Filmeffekte über den gesamten Raum erstrecken.

22:30 - Gute Nacht

Philips Hue 22:30 Rauchmelder Nachtlicht
Sobald das letzte Familienmitglied den Raum verlässt, schalten sich die Lampen aus. Dank smarter Thermostate herrscht in Ihrem Schlafzimmer das perfekte Klima. Auf dem Weg schnell noch die Tasse unter die Kaffeemaschine stellen und ab ins Bett - gute Nacht! Den Weg dorthin beleuchtet Ihnen der intelligente Rauchmelder von Nest, der sich bei Bedarf in ein Nachtlicht verwandelt.
Artikel kommentieren
Beitrag kommentieren
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.
Hier können Sie Ihre Kommentierung eintragen. Achten Sie darauf, dass alle Inhalte in diesem Bereich öffentlich sind. Bitte posten Sie keine persönlichen Daten.

😄
Letzte Artikel