• Suchbegriff
  • /content/eon-de-zwei/de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Kosten einer Brennstoffzellen-Heizung

Auf den ersten Blick ist der Preis für eine Heizung mit Brennstoffzelle im Vergleich zu einem Gas-Brennwertkessel hoch. Ein direkter Vergleich ist aber auch nicht sinnvoll. Das liegt am Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, bei dem die Geräte neben Wärme auch Strom produzieren.

Im Vergleich zu einem klassischen Blockheizkraftwerk hat die Brennstoffzelle einen höheren Wirkungsgrad bei der Erzeugung von elektrischer Energie. Das macht sie nicht nur zu einem sparsamen Energieverbraucher, sondern führt auch zu einem geringen CO2-Ausstoß. Wer sich eine Brennstoffzellen Heizung zulegt, spart also nicht nur Betriebskosten, er tut auch etwas für die Umwelt.

Woraus besteht die komplette Anlage?

Der Preis für eine Heizung mit einer Brennstoffzelle mit Peripherie setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, die zum Teil von den individuellen Bedingungen vor Ort abhängen. Im Einzelnen sind dies:

  • Die Brennstoffzelle selbst
  • Ein Gas-Brennwertgerät zur Deckung des zusätzlichen Wärmebedarfs in der Heizperiode
  • Ein Puffer- und/oder Trinkwasserspeicher
  • Peripheriegeräte wie Ausdehnungsgefäße
  • Ein Abgassystem
  • Gegebenenfalls ein Hausanschluss für Erdgas
  • Kosten für Montage und Material
  • Hydraulischer Abgleich

Kosten vs. Einsparungen

Nur der erste Posten in der Liste ist unabhängig von den örtlichen Gegebenheiten. Schon die Größe der zusätzlichen Heizung hängt vom Wärmebedarf des gesamten Hauses in einer winterlichen Kälteperiode ab. Der E.ON Partner EW ENERGY WORLD ermittelt für Sie die individuellen Kosten für Ihr Haus und macht Ihnen ein entsprechendes Angebot. Grundlage ist das Brennstoffzellen Heizgerät Vitovalor PT2 des Premiumherstellers Viessmann. Der Preis für die gesamte Anlage liegt in den meisten Fällen im Bereich von 25.000 bis 35.000 Euro. Davon sind jedoch mehrere Posten abzuziehen:

E.ON Partner
Staatliche Förderung
die staatliche Förderung von bis zu 11.100 Euro
Einsparungen
durch den Verbrauch des selbst produzierten Stroms
Vergütungen
für den in das öffentliche Netz eingespeisten Strom
Teilerstattung
von Energiesteuern
Günstiger Preis für Heizwärme
durch hocheffiziente Gas-Brennwerttechnik

Wirtschaftlicher Betrieb – wie geht's?

Der Nutzen der Brennstoffzellen Heizung ist am größten, wenn sie möglichst über das ganze Jahr hindurch läuft. Deshalb sind Brennstoffzellen von ihren Leistungsdaten her so bemessen, dass sie den Warmwasserbedarf und den durchschnittlichen Strombedarf eines Einfamilienhauses ungefähr decken können. Strom und Wärme werden also ganzjährig von den Bewohnern abgenommen – natürlich abgesehen von der Urlaubszeit. In der Heizperiode ist der Wärmebedarf natürlich höher. Dann schaltet der Gas-Brennwertkessel zu und versorgt das Haus mit Heizwärme.

Die Brennstoffzelle der Viessmann Vitovalor PT2 liefert eine elektrische Leistung von 750 Watt und eine Wärmeleistung von 1.100 Watt. In das Gerät integiert ist ein hocheffizienter Gas-Brennwertkessel, der seine Leistung dem Bedarf exakt anpassen kann. Hier gibt es verschiedene Größen mit Maximalleisungen bis 31 Kilowatt. Ebenfalls integriert ist ein Warmwasserspeicher aus Edelstahl mit einem Volumen von 220 Litern.

Eigenverbrauch des Stroms optimieren

Da die Brennstoffzelle über den ganzen Tag gleichmäßig Strom erzeugt, bietet sich ein Speicherung an, die das Haus in Zeiten höheren Bedarfs versorgt. Das sind vor allem die Abendstunden, wenn die Familie im Haus ist und mehrere Elektrogeräte gleichzeitig laufen – vor allem der Herd oder der Backofen. Ein sinnvoll ausgelegter Batteriespeicher gleicht Verbrauchsspitzen und Verbrauchstäler im Alltag einer Familie aus. Damit lässt sich ein hohes Maß Unabhängigkeit vom Stromversorger erreichen, was bei der Entwicklung der Strompreise durchaus attraktiv ist.

  • /content/eon-de-zwei/de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /content/eon-de-zwei/de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb