Strom Erdgas Solar eMobility Smart Heizung Internet Service
Strom Erdgas Solar eMobility Smart Heizung Internet Service

E-Mobility Paket aus einer Hand: Smarter Tarif, intelligenter Zähler und vergünstigte Wallbox

11.02.2021

  • Mit dem Tarif E.ON SmartStrom Öko laden Kunden abends und nachts günstiger
  • Smart Meter von E.ON mit zusätzlichen Analyse-Funktionen
  • E.ON Wallboxen zum Vorzugspreis

Grün, smart, günstiger: E.ON bietet E-Autofahrern ab sofort ein attraktives Paket zum Laden des E-Autos im eigenen Zuhause an. „Unser neues Angebot besteht aus einem smarten Ökostrom-Tarif, einem intelligenten Stromzähler sowie auf Wunsch einer vergünstigten E.ON Wallbox. Dank des Tarifs E.ON SmartStrom Öko profitieren Kunden automatisch abends von niedrigeren Strompreisen. Mit diesem Angebot unterstreichen wir unsere Kompetenz, innovative, intelligente und vor allem kundenorientierte Energielösungen aus einer Hand zu liefern“, betont Jonas Prudlo, bei E.ON Energie Deutschland verantwortlich für Energielösungen. Der Tarif E.ON SmartStrom Öko verfügt über mehrere Zeitscheiben: Dabei sinkt der Strompreis zum Beispiel werktags ab 16 Uhr automatisch und in der Nacht nochmals. Wer also sein E-Auto nachts lädt oder etwa die Waschmaschine abends startet, spart bares Geld.

Smart Meter als Herzstück und Informationszentrale

Ermöglicht wird dieser flexible Stromtarif durch ein intelligentes Messsystem, den so genannten Smart Meter. Kunden mit einem Jahresstromverbrauch über 6.000 Kilowattstunden (kWh) sind zum Einbau eines solchen Zählers verpflichtet; wer weniger verbraucht, kann aber ebenfalls einen intelligenten Zähler einbauen lassen. E.ON bietet Kunden den Smart Meter zu einem attraktiven Jahrespreis an, der oft unter dem des grundzuständigen Messstellenbetreibers liegt.
Zusätzlich zum Preisvorteil profitieren die Kunden von Analysefunktionen im gesicherten persönlichen „Mein E.ON“-Bereich. Hier wird etwa der Stromverbrauch in Tages- und Monatsübersichten leicht verständlich dargestellt. Zudem erkennt das intelligente System auf Wunsch, welche Gerätegruppen für welchen Verbrauch verantwortlich sind. Optional ist sogar ein anonymer Verbrauchsvergleich mit ähnlichen Haushalten gleicher Größe möglich, um weiteres Energie-Sparpotenzial zu finden.

Passende Wallboxen zum Vorzugspreis

Damit der Fahrstrom sicher und komfortabel in den Akku des E-Autos kommt, bietet E.ON auch die passenden Wallboxen an. Wer sich für das Komplettpaket aus Smart Meter und Stromtarif entscheidet, profitiert aktuell von 100 Euro Rabatt auf den Wallbox-Preis im E.ON Webshop. Kunden, die sich für eine digital vernetzte Wallbox entscheiden, können beispielsweise den Ladevorgang per App steuern oder Ladevorgänge detailliert auswerten. Viele E.ON Wallboxen sind zudem KfW-förderfähig, sodass Kunden aktuell von einer 900 Euro KfW-Förderung profitieren können.

Weitere Informationen, einen Verfügbarkeits-Check für das Smart-Meter- und
Tarif-Angebot sowie einen Kosten-Rechner gibt es unter: https://www.eon.de/de/pk/e-mobility/smartstromoeko-wallbox.html

Beigefügtes Bildmaterial können Sie für Ihre Berichterstattung mit „Quelle: E.ON“ verwenden:

Smart-Meter-Kunden haben über „Mein E.ON“ ihren Verbrauch immer im Blick.
Smart-Meter-Kunden haben über „Mein E.ON“ ihren Verbrauch immer im Blick.
KfW-förderfähig und bestens vernetzt: Die E.ON Drive eBox smart.
KfW-förderfähig und bestens vernetzt: Die E.ON Drive eBox smart.