• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Es ist für Ihr Zuhause wichtig, Wasserschäden rechtzeitig zu erkennen.

Wasserschäden vorbeugen

Wir zeigen Ihnen, wie sich vor einem Wasserschaden im Alltag schützen. Bereits einzelne Maßnahmen helfen und natürlich lassen sich unsere Tipps für einen noch höheren Schutz auch miteinander kombinieren.

Hier erhalten Sie einen Überblick:

Wasserschaden vorbeugen

Alle 30 Sekunden bricht in Deutschland eine Wasserleitung, ist eine Dichtung defekt oder beginnt eine Armatur zu lecken. Veraltete Rohrsysteme und Verbindungen sind ein Grund dafür. Ein weiterer Grund sind Montagefehler. Die meisten Wasserschäden beginnen schleichend. Rechtzeitig erkannt, können Sie viel Schaden abwenden – informieren Sie sich, wie Sie einen Wasserschaden vorbeugen!

Vorteile von smartem Schutz gegen Wasserschäden

Smarte Wassermelder erkennen Wasserschäden zuverlässig und alarmieren Sie bei Gefahr – auch via App.

Entdecken Sie Lecks frühzeitig und verhindern Sie damit einen größeren Wasserschaden. Smarte Wassermelder werden einfach an Rohre oder Wasseranschlüsse geklebt sowie per Kontakt auf den Boden gelegt. Sie registrieren kleinste Wassermengen, sogar erhöhte Feuchtigkeit. Diese Frühwarnsysteme lösen vor Ort lauten Alarm aus, parallel erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone. Ob Sie gerade im Büro arbeiten, die Kinder aus der Schule abholen oder im Urlaub sind: Sie können sofort reagieren.

E.ON Sicherheitspakete

  • Zum Warenkorb
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Weiter einkaufen
  • Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
  • manual
  • fix
  • /de/pk/smarthome/haussicherheit/ratgeber/wasserschaden-vorbeugen.eonde-product-detail-links.pk.json
  • false
  • true
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • short
  • false
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • false
  • false
  • Load more products
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • default

Notfallplan: Wie Sie das Schlimmste verhindern

Handeln Sie bei einem Wasserschaden schnell, um Schlimmeres zu verhindern

Sie kommen nach Hause und in Ihrer Wohnung befindet sich Wasser. Jetzt heißt es einen kühlen Kopf bewahren, um den Schaden so gering wie möglich zu halten! Wie Sie beim Wasserschaden vorgehen, lesen Sie in unserem Notfallplan mit 9 Schritten:

  1. Strom abstellen!
    Sicherungen raus, Wasser leitet Strom! Es besteht die Gefahr von Stromschlägen, elektrischen Kurzschlüssen und Brand.
  2. Wasser abdrehen
    Sofort den Hauptwasserhahn/zentrale Wasserzufuhr abdrehen.
  3. Vermieter und/ oder Sanitärbetrieb alarmieren
    Informieren Sie als Mieter umgehend den Eigentümer über den Schaden.
  4. Schäden fotografieren
    Machen Sie Fotos, die zum Nachweis gegenüber der Versicherung dienen.
  5. Wasser aufwischen oder abpumpen
    Beginnen Sie unmittelbar, das Wasser zu entfernen. Wenn nötig, Feuerwehr anrufen.
  6. Möbel retten
    Stellen Sie das gesamte Mobiliar und Elektrogeräte ins Trockene. Unter Umständen müssen Sie die Gegenstände auch säubern und langsam trocknen lassen.
  7. Hausmitbewohner informieren
    Es kann sein, dass das Wasser schon in die Decke und Wohnungen unter Ihnen läuft.
  8. Für erste Trocknung alle Fenster öffnen
    Sorgen Sie für Durchzug, damit die Feuchtigkeit aus dem Raum entweichen kann. Später leisten Bautrockner oder Luftentfeuchter gute Dienste. 
  9. Versicherung benachrichtigen
    Mieter wenden sich mit der Liste dokumentierter Schäden an ihre Hausratversicherung, Eigentümer an die Wohngebäudeversicherung oder bei Hochwasser an die Elementarschadenversicherung.

Tipps zum Schutz vor Wasserschäden

Smarte Wassermelder erkennen Wasserschäden zuverlässig und alarmieren Sie bei Gefahr – auch via App

Smarte Wassermelder anbringen: Sie können smarte Wassermelder in der Wohnung direkt neben Rohren oder Wasseranschlüssen per Kontakt am Boden positionieren. Schon kleine Wassermengen lösen Alarm aus – vor Ort und auf dem Smartphone.

Abflüsse reinigen: Verstopfte Abflüsse und Rohre haben schon so manche Wohnung geflutet. Regelmäßig manuell oder chemisch durchputzen!

Fenster kontrollieren: Kontrollieren Sie Kellerfenster und -türen auf deren Dichtheit. Bei Unwettergefahr alle Fenster im Haus schließen.

Spül-/Waschmaschine beaufsichtigen: Besser, es ist jemand zu Hause, während die Spül- oder Waschmaschine laufen. Sie gelten als “klassische” Verursacher von Überschwemmungen daheim.

Leitungen winterfest machen: Garten, Garage und Ferienhaus nicht vergessen! In nicht beheizten oder komplett leeren Rohren friert das Wasser zu Eis und sprengt die Leitungen.  

Rohre prüfen: Besitzer eines älteren Hauses sollten den Zustand der Rohre in regelmäßigem Abstand von einem Fachmann überprüfen lassen. 

Rückstauventile einbauen: Sie verhindern, dass bei Hochwasser oder Starkregen das Wasser aus der Kanalisation in den Keller drückt.

Wasserfilter einbauen: Direkt hinter dem Hauptwasserhahn des Hauses installiert, schützt er vor Partikeln und Kalk. Die setzen sich im Rohr ab und verursachen Rohrfraß.

Weitere Einsatzmöglichkeiten entdecken

Rauchmelder

Die smarten Rauchmelder warnen vor Rauchgasentwicklung und Brandgefahr. Auch wenn Sie nicht vor Ort sind, schicken Sie Ihnen eine Meldung auf Ihr Smartphone. Erfahren Sie alle über Rauchmelderpflicht, Wartung und Batteriewechsel.

Kameraüberwachung

Sie interessieren sich für Kameraüberwachung. Was ist erlaubt? Was darf gefilmt werden? Und auf welche Besonderheiten sollten Sie achten? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Haustierüberwachung

Sie sind unterwegs und Ihr Haustier muss für ein paar Stunden allein Zuhause bleiben? Mit einer smarten Kamera können Sie sehen, ob es Ihrem Liebling gut geht. Über ein Mikrofon können Sie auch direkt Kontakt aufnehmen und mit Ihrem Haustier sogar aus der Ferne kommunizieren.

In wenigen Klicks zur individuellen Smart-Home-Lösung

Individuelles Paket konfigurieren

  1. Produktberater starten
  2. Wenige Fragen beantworten
  3. Passendes Paket auswählen
  • Zum Produktberater
  • https://produktfinder.eon.de/produktberater#start_1
  • button
  • red
Wir sind für Sie da!
Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen zu Smart Home? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern zu allen Themen rund um Ihr smartes Zuhause - dem besten Ort der Welt!

Tel. 08 00-00 05 907

Sie erreichen uns telefonisch Montag - Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen