• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Copyright Unsplash

Ratgeber Rauchmelder

Bevor wir einen Brand bemerken, warnen uns die smarten Geräte über eine Rauchgasentwicklung und mögliche Brandgefahr. Erfahren Sie im Ratgeber, wo man die Warnmelder anbringen muss, wie der Batteriewechsel und die Wartung funktioniert.

Hier erhalten Sie einen Überblick:

Sind Rauchmelder Pflicht?

Mittlerweile gilt die Rauchmelderpflicht für private Räume und Neubauten bundesweit.  Schritt für Schritt wird die Umsetzung des Gesetzes auch in Altbauten eingeführt. Um die Installation muss sich in privaten Haushalten der Eigentümer kümmern, in Mietwohnungen ist dafür meist Ihr Vermieter zuständig.

Dem Gesetz nach ist die Installation von Rauchmelder in Schlaf- und Kinderzimmern sowie Fluren (die als Fluchtweg dienen) Pflicht. In einigen Bundesländern müssen auch in Wohnzimmer Rauchmelder installiert werden. Dabei sollte der Rauchmelder in waagerechter Position an der Decke montiert werden.

Vorteile smarter Rauchmelder

Funkrauchmelder Vorteile

Rauchmelder warnen Sie nicht nur frühzeitig bei einem  Brand, bereits bei einer erhöhten Rauchgasentwicklung schlagen Sie an.

Dabei ist Rauchmelder nicht gleich Rauchmelder:

Mittlerweile sind bis 2020 in allen Bundesländern klassische Rauchmelder in Wohnungen und Häusern Pflicht. Dabei sollten sich Eigentümer einer Immobilie überlegen, welche Funktionen der Rauchmelder erfüllen sollte.

Reicht ein normales akustisches Signal aus? Smarte Rauchmelder alamieren Sie über eine Push-Nachricht auf das Smartphone, wenn Sie nicht vor Ort sind. Eine smarter Rauchmelder unterscheidet harmlosen Wasserdampf aus dem Teekessel problemlos von gefährlichen Rauchschwaden, vermeidet so Fehlalarme und gibt Ihnen damit ein sicheres Gefühl. Auch geruch- und rauchlose Kohlenmonoxid(CO)-Konzentrationen erkennt der Langzeitsensor mit einer batteriebetriebenen Lebensdauer von 10 Jahren schnell und zuverlässig.

E.ON Sicherheitspakete

  • Zum Warenkorb
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Weiter einkaufen
  • Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
  • manual
  • fix
  • /de/pk/smarthome/haussicherheit/ratgeber/rauchmelder.eonde-product-detail-links.pk.json
  • false
  • true
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • short
  • false
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • false
  • false
  • 3
  • default

Tipps zu Rauchmeldern

Rauchmelderbatterie wechseln

Moderne Akkus für den Rauchmelder halten mittlerweile bis zu 10 Jahre. Irgendwann wird jedoch der Austausch erforderlich – erfahren Sie hier, wie sich die Rauchmelderbatterie wechseln lässt und worauf Sie dabei achten müssen.

Moderne Akkus für den Rauchmelder halten mittlerweile bis zu 10 Jahre. Irgendwann wird jedoch der Austausch erforderlich – erfahren Sie hier, wie sich die Rauchmelderbatterie wechseln lässt und worauf Sie dabei achten müssen.

Rauchmelder-Wartung

Was wird bei einer Rauchmelder-Wartung alles überprüft? Und wie häufig müssen Sie die Funktionen überprüfen? Lesen Sie bei E.ON nach, welche Pflichten derzeit bestehen und worauf es bei einer Kontrolle des Rauchmelders ankommt.

Was wird bei einer Rauchmelder-Wartung alles überprüft? Und wie häufig müssen Sie die Funktionen überprüfen? Lesen Sie bei E.ON nach, welche Pflichten derzeit bestehen und worauf es bei einer Kontrolle des Rauchmelders ankommt.

Rauchmelder anbringen

Die gesetzlichen Vorgaben zur Installation von Rauchwarnmeldern unterscheiden sich nach Bundesland – wir informieren Sie hier, in welchen Räumen Sie den Rauchmelder anbringen müssen und was Sie bei der Montage sowie Platzierung zu beachten ist.

Die gesetzlichen Vorgaben zur Installation von Rauchwarnmeldern unterscheiden sich nach Bundesland – wir informieren Sie hier, in welchen Räumen Sie den Rauchmelder anbringen müssen und was Sie bei der Montage sowie Platzierung zu beachten ist.

Seniorenüberwachung

Sie sorgen sich um Ihre Eltern oder Großeltern, doch leider können sie nicht immer vor Ort sein, um nach Ihnen zu sehen. Da ist es doch ein beruhigendes Gefühl mithilfe von smarten Produkten, Bewegungssensoren oder Kameras immer zu wissen, wie es Ihren Liebsten geht.

Babyüberwachung

Sie möchten sicher gehen, dass Ihr Baby wohlbehütet schläft, ohne ständig im Zimmer nachzuschauen und es womöglich zu wecken. Hierfür gibt es Babyphones mit Bild- und Tonübertragung. Fühlen Sie sich sicherer mit einem smarten Babyphone.

Wasserschäden vorbeugen

Wird ein Wasserschaden rechtzeitig erkannt, kann ein größerer Schaden verhindert werden. Mit smarten Wassermeldern können Sie sich vor Wasserschäden schützen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie einen Wasserschaden vermeiden und was im Ernstfall zu tun ist.

In wenigen Klicks zur individuellen Smart-Home-Lösung

Individuelles Paket konfigurieren

  1. Produktberater starten
  2. Wenige Fragen beantworten
  3. Passendes Paket auswählen
  • Zum Produktberater
  • https://produktfinder.eon.de/produktberater#start_1
  • button
  • red
Wir sind für Sie da!

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen zu Smart Home? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern zu allen Themen rund um Ihr smartes Zuhause - dem besten Ort der Welt!

Tel. 08 00-00 05 907

Sie erreichen uns telefonisch Montag - Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen