• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Copyright Unsplash

Hausüberwachung:
Mit Smart-Home-Überwachung Ihr Zuhause im Blick

Für die smarte Hausüberwachung eignen sich zum Beispiel smarte Bewegungsmelder, Türschlösser, aber auch Rauch- und Wassermelder. Auch liegt der Fokus auf Kameras zur Beweissicherung.

Smart-Home-Überwachung

Für eine Überwachung sind Kameras entscheidend. Bei smarten Kameras werden Videos und Fotos direkt auf Ihr Handy übertragen und Sie haben Ihre Hausüberwachung griffbereit dabei. Ein weiterer Pluspunkt: Sie können die Kameras mit anderen Geräten vernetzen. Zum Beispiel mit einem smarten Fensterkontakt, der Alarm schlägt an, wenn Ihr Fenster bewegt wird. Sie wollen Ihr Haus überwachen, stehen aber am Anfang? Mit fertig zusammengestellten Sets ist der Einstieg in die Smart-Home-Überwachung ganz einfach.

Das Haus überwachen – mit smarten Kameras

Sorgen Sie für eine Hausüberwachung mit Smart-Home-Sicherheitssystemen bekannter Hersteller.

Soll es für den Anfang nur eine Kamera sein? Je nach Modell decken Sie damit schon viele Features ab. So gibt es zum Beispiel Außenkameras, die durch eine integrierte Sirene und Flutlicht überzeugen. Auch Bewegungsmelder, Mikrofon und Bildübertragung aufs Handy gehören zum Umfang – sowohl für Außen- als auch Innenkameras!

Stellen Sie sich Ihr Schutz-Paket für die Hausüberwachung nach Ihren persönlichen Anforderungen zusammen. Der E.ON Produktfinder hilft dabei, indem direkt einsatzbereite Smart-Home-Sets bekannter Hersteller für Sie zur Auswahl stehen. Einfach online wenige Fragen beantworten und die passende Lösung auswählen.

E.ON Sicherheitspakete

  • Zum Warenkorb
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Weiter einkaufen
  • Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
  • manual
  • fix
  • /de/pk/smarthome/haussicherheit/ratgeber/hausueberwachung.eonde-product-detail-links.pk.json
  • false
  • true
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • short
  • false
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • Zum Warenkorb
  • false
  • false
  • Load more products
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • default

Überwachungssysteme für Ihr Zuhause

Senioren: Sicherheit im Alter

Früher waren Überwachungssysteme und Alarmanlagen teuer. Allein die Installation der Systeme war mit einem hohem Aufwand verbunden.

Mit smarten Produkten können Sie heute Ihr Zuhause ohne große externe Hilfe selbst überwachen und sichern. Dabei steht nicht nur die klassische Videoüberwachung, sondern auch die Vorbeugung von Einbrüchen im Fokus.

Neben Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich, gehören zum Smart-Home-Komplettpaket für Ihre Hausüberwachung auch Flutlichter oder Bewegungssensoren. Sie lassen dem potenziellen Einbrecher keine Möglichkeit sich unentdeckt an Ihr Haus heranzuschleichen. Reagieren Kameras, Bewegungssensoren und Co. erhalten Sie eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone. Über die Kamera können Sie dann entscheiden: Ist es eine fremde Person, die sich an einer Terrassentür zu schaffen macht oder doch nur der Nachbar, der nach dem Rechten sehen wollte? Mit Ihren Smart-Home-Produkten können Sie selbst beurteilen, ob Sie Alarm schlagen wollen oder nicht.

Einbruchschutz

Mit einer Smart-Home-Außenkamera ist Ihr Zuhause zusätzlich geschützt: Bei Gefahr erhalten Sie einen Alarm via App und können sofort reagieren.

Sie sitzen im Restaurant, da geht plötzlich Ihr Alarm auf dem Handy los: Ihre App meldet eine Bewegung im Garten. Die Bilder der Außenkamera folgen prompt. Jemand steigt auf die Mülltonne und macht sich von dort an Ihrem Fenster zu schaffen.

Zum Glück haben Sie hier erst kürzlich einen smarten Sensor zum Einbruchschutz nachgerüstet. Sie informieren umgehend die Polizei – und bleiben von unterwegs ganz entspannt.

Weitere Einsatzmöglichkeiten entdecken

Wasserschaden vorbeugen

Lesen Sie die wichtigsten Tipps, mit denen Sie einem Wasserschaden vorbeugen können. Ob Küche, Badezimmer oder Keller: Wir verraten Ihnen worauf Sie achten sollten.

Kameraüberwachung

Sie interessieren sich für Kameraüberwachung. Was ist erlaubt? Was darf gefilmt werden? Und auf welche Besonderheiten sollten Sie achten? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Brandschutz

Der Fokus bei der Hausüberwachung liegt natürlich auf den Kameras. Aber auch Türschlösser, Bewegungsmelder und sogar Rauchmelder können dafür genutzt werden. Mit zusammengestellten Sets ist der Einstieg in die smarte Hausüberwachung ganz einfach.

In wenigen Klicks zur individuellen Smart-Home-Lösung

Individuelles Paket konfigurieren

  1. Produktberater starten
  2. Wenige Fragen beantworten
  3. Passendes Paket auswählen
  • Zum Produktberater
  • https://produktfinder.eon.de/produktberater#start_1
  • button
  • red
Wir sind für Sie da!
Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen zu Smart Home? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern zu allen Themen rund um Ihr smartes Zuhause - dem besten Ort der Welt!

Tel. 08 00-00 05 907

Sie erreichen uns telefonisch Montag - Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen