• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Die häufigsten Fragen rund um E.ON Smart Control

Datenschutz, Umzug, Geräte: Sie haben Fragen zu E.ON Smart Control? Zum Beispiel mit welchen Geräten lässt sich E.ON Smart Control  verwenden, wie funktioniert die App, wie viel kostet E.ON Smart Control? 

Junge sitzt auf einer Bank und schaut in die iONA App
Wir beantworten Ihre Fragen

Sie haben Fragen zu E.ON Smart Control? Zum Beispiel mit welchen Geräten lässt sich E.ON Smart Control  verwenden, wie funktioniert die App, wie viel kostet E.ON Smart Control?

Allgemeine Informationen

E.ON Smart Control  ist ein Service, mit dem Sie Ihren Stromverbrauch grafisch aufbereitet  einsehen und jedes Gerät separat kontrollieren können. Die zugehörige mobile E.ON Smart Control App sowie die Webapp machen den Verbrauch transparent und geben Ihnen so die Möglichkeit Geräte zu vergleichen und einen Überblick über die Zusammensetzung der Kosten zu erhalten.

Der Service kann über alle internetfähigen Geräte genutzt werden. Es gibt eine App (derzeit nur für Android und iOS) für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets sowie eine WebApp, die bequem über den Computer aufgerufen werden kann.

Verwenden können den Service vorerst nur Kunden der E.ON Energie Deutschland GmbH, die im Netzgebiet der Westnetz wohnen und mit einem digitalen Stromzähler des Typs MeDa ausgerüstet sind. Zukünftig wird der Service auch anderen Nutzergruppen zur Verfügung stehen. Kunden der E.ON Energie Deutschland GmbH,  die die Voraussetzungen für E.ON Smart Control erfüllen, werden im automatisch über E.ON Smart Control informiert.

Unter Smart Meter werden oft verschiedene Zähler zusammen gefasst. Grundsätzlich sind alle Smart Meter zunächst einmal digitale Stromzähler. Speziell entwickelte Zähler mit eingebautem Funkmodul, sogenannte MeDa-Zähler,können für die App genutzt werden. Ob Sie einen solchen Zähler haben, erfahren E.ON -Kunden automatisch.

Die E.ON Smart Control Box stellt über Funk eine Verbindung zum digitalen Zähler her und ist über den Internet-Router mit dem Handy / Tablet / PC verbunden, sodass verschlüsselte Verbrauchsdaten übertragen werden können.

Welche Kosten und Vorteile habe ich bei der Nutzung?

Die Informationen zu besonderen Angeboten und Tarifen finden Sie auf der Internetseite www.eon.de/control.

Sie können mithilfe von E.ON Smart Control Ihren Stromverbrauch für jedes einzelne Gerät überprüfen und nachvollziehen und auch sehen. Verbrauchszahlen werden so greifbarer und der Einfluss von einzelnen Geräten auf den Gesamtverbrauch transparent. Es wird leicht erkennbar, wo und wann genau Kosten entstehen und wie hoch diese sind. Sie können im Alltag tranparent Ihren aktuellen Stromverbrauch erkennen und Strom sparen, Ihren Stromverbrauch überwachen und Geräte vergleichen.

Welche Möglichkeiten bietet Smart Control?

Erkannt werden Kühlgeräte (Gefrierschrank, Kühlgefrier-Kombi, Kühlschrank mit innenliegendem Gefrierfach), Backofen und Herd, Waschmaschine, Spülmaschine und Waschtrockner. Standby-Geräte werden zusammengefasst. (z.B. TV, Konsolen etc.)

Es gibt einen Offline-Modus, der jederzeit in der E.ON Smart Control App aktiviert werden kann. In diesem Modus sind allerdings nicht alle Funktionen der App verfügbar, da die nötige Datenaufbereitung an das Rechenzentrum und somit in der Cloud passiert. Im Offline-Modus erhalten Sie nur Zugriff auf die Daten, die direkt vom Zähler kommen, d.h. die Ansicht des aktuellen Stromverbrauchs der letzten fünf Minuten und den aktuellen Zählerstand. Diese beide Funktionen sind im Offline-Modus dann auch nur in der eigenen Wohnung / im eigenen WLAN nutzbar.

Bei Nicht-Aktivierung des Offline-Modus werden die Verbrauchsdaten unserer Kunden verschlüsselt an unser Backend gesendet und dort verarbeitet, damit Sie den vollen Umfang der App nutzen können.

Sie können die App und WebApp auf mehreren Geräten nutzen. Der Zugang zu Ihrem Profil und Ihren Verbrauchsdaten ist dabei durch einen Benutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort geschützt.

Wie funktioniert die Bestellung?

Sie benötigen zwingend einen MeDa Zähler, d.h. einen bestimmten digitalen Stromzähler mit integriertem Funkmodul. Analoge Zähler mit Drehschreibe, sogenannte Ferraris-Zähler, können nicht für E.ON Smart Control genutzt werden. Ein Zählerwechsel kann auf Kundenwunsch bei uns beantragt werden. Zusätzlich werden eine E-Mail Adresse und ein Internetzugang benötigt, damit Sie sich in der E.ON Smart Control  anmelden können. Um E.ON Smart Control  nutzen zu können, ist darüber hinaus ein persönlicher Code erforderlich. Diesen erhalten Sie automatisch, wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen oder auf Anfrage beim Kundenservice.

Sie können E.ON Smart Control  direkt auf dieser Website bestellen, wenn Sie Ihren persönlichen E.ON Smart Control -Code erhalten haben.

Die App gibt es zum Download im App Store (Apple) oder Play Store (Android). Alternativ können Sie die App auch über die Website www.eon.de/control und die dort aufgeführten Links zum Herunterladen finden.

Fragen zur E.ON Smart Control App

Die Grundfunktionen der App sind in Kacheln zusammengefasst. Derzeit verfügt die App über fünf verschiedene Kacheln:

Live: Anzeige des Stromverbrauchs in Echtzeit
Heute: Der heutige Stromverbrauch und die entstandenen Kosten im Überblick
Zählerstand: Anzeige des Zählerstands
Vergleich: Verbrauchsstatistik und Analysen
Geräte: Anzeige des Verbrauchs einzelner Geräte im Haushalt und der dabei entstandenen Kosten

Die E.ON Smart Control  App kann individuell eingestellt werden. Sie können Funktionen auswählen, die auf dem Hauptbildschirm der App angezeigt werden sollen und dort auch ihre Größe und den Detailgrad der Anzeige bestimmen. Natürlich können Sie auch mögliche Push-Nachrichten, die Sie über bestimmte Verbrauchsereignisse informieren, frei einstellen.

Die Identifizierung der Geräte geschieht über einen Algorithmus, der im E.ON Smart Control Rechenzentrum die Verbrauchsdaten in Echtzeit auswertet. Dabei werden auch statistische Werte über den Stromverbrauch verwendet. Die Unterscheidung zwischen den Geräten wird anhand von „Gerätemustern“ im Stromverbrauch vorgenommen. Dadurch lässt sich aus dem Gesamtverbrauch der Anteil des einzelnen Gerätes ermitteln.

Fragen zu Ihren Daten

Die Verbrauchswerte, die der Stromzähler erfasst, werden über Funk an die E.ON Smart Control  Box übertragen. Diese Übertragung geschieht verschlüsselt. Entscheiden Sie sich für die Nutzung des Offline-Modus, bleiben Ihre Daten auf der E.ON Smart Control  Box und werden von dort über das WLAN direkt ans Handy gesendet. Für die volle Nutzung der App werden die Verbrauchsdaten ebenfalls verschlüsselt an unser Rechenzentrum gesendet und dort verarbeitet, damit Sie tiefergehende Analysen wie z.B. den Verbrauch der angeschlossenen Geräte sehen können.

Bei Nutzung der E.ON Smart Control App im vollen Modus werden Ihre Daten im E.ON Smart Control Rechenzentrum gespeichert und verarbeitet, um Ihnen die Analysen in der App zeigen zu können. Das Rechenzentrum wird von E.ON betrieben und gepflegt. Ihre Daten sind dort pseudonymisiert hinterlegt und können von Ihrem E.ON Smart Control  Vertragspartner, also Ihrem Stromversorger, für Analysen genutzt werden. Die Datenverarbeitung und auch die Datenspeicherung und –löschung geschehen unter Berücksichtigung der Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung.

Umzug & Ende der Nutzung

Der Service kann auch nach einem Umzug weiterhin genutzt werden, wenn Sie im Netzgebiet bleiben und an Ihrem neuen Wohnort ein digitaler Stromzähler des Typs MeDa vorhanden ist oder eingebaut werden kann.

Beim Umzug nehmen Sie, sofern technisch möglich, E.ON Smart Control  einfach mit. Das heißt, der neue Zähler wird in Ihr E.ON Smart Control  Konto aufgenommen und der alte Zähler entfernt.  Ihre bisher gesammelten Analysen bleiben in der App erhalten und werden am neuen Wohnort fortgesetzt.

Falls Sie den Service nicht mehr nutzen möchten, informieren Sie bitte Ihren Stromversorger als Vertragspartner darüber. Sie werden anschließend über den Endzeitpunkt der Nutzung informiert, zu dem die Verbindung zum Zähler beendet und die Funktion Ihres E.ON Smart Control  Kontos eingestellt wird. Ihre bis dahin gesammelten personenbezogenen Daten werden entsprechend der Vorgaben aus der Datenschutzgrundverordnung gelöscht. Die E.ON Smart Control  Box verbleibt auch nach Vertragende in Ihrem Eigentum.

Problembehebung

Bei Problemen in der Installation und Nutzung von E.ON Smart Control können Sie sich an unseren Kundenservice wenden.

Tel.: 0800 9944021
Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr
Sa: 8.00 – 14.00 Uhr
Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Oder schreiben Sie uns eine Email an:
smartcontrol@eon.com

 

Ihre Frage war nicht dabei?

Kundenservice

Kein Problem! Sprechen Sie uns gerne an!

Tel.: 0800 9944023
Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr
Sa: 8.00 – 14.00 Uhr
Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Oder schreiben Sie uns eine Email an:
mein-kundenservice@eon.de

 

  • /de/shop/warenkorb_e-mobility.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen