• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
familie und fuchs

Super!
Energiesparer
gesucht

Stimme jetzt für den besten Beitrag ab!

Jeder eurer eingereichten Tipps und Tricks, Energie zu sparen, ist ein Gewinn für die Umwelt. Denn jede verbrauchte Kilowattstunde weniger bedeutet mehr Klimaschutz.

Die Wahl der drei besten Beiträge endet in:

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten


Jede Stimme zählt

Voting über die drei besten Beiträge


Noch bis zum 02.06.2021 könnt ihr euren Favoriten wählen.

Unser Ideenwettbewerb geht in die nächste Runde: Aus den vielen kreativen Einsendungen werden jetzt die besten Beiträge gewählt.

Macht alle mit bei unserer großen Online-Abstimmung und nominiert aus unseren Top-Fünf euren persönlichen Favoriten. Die drei meistgeklickten Ideen werden Super!Energiesparer 2021 und gewinnen tolle Preise.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen.

Gemeinsam für ein besseres Morgen.

Superenergiesparer
Zukunftsvision: Solar-World von Familie E.

Die Solar World ist eine fortschrittlichere und schönere Welt unabhängig von fossilen Energiestoffen. Energie wird zu 100 % aus Sonne und Wind gewonnen und deckt dabei alle notwendigen Ressourcen, die man zum Leben braucht, ab.

In der Solar World ...

  • fahren Autos mit Solardächern und auch die Garage hat Solarpanele.
  • tankt das Auto Strom in der eigenen Garage.
  • ist auch das Hausdach mit Solarpanelen ausgestattet und Sonnenenergie wird gespeichert.
  • wird der Solarstrom für eine Warmwasser-Heizung genutzt.
  • tragen Menschen Solarmützen und -rucksäcke.
  • laden Smartphones und Tablets mithilfe von Solarbatterien.
  • werden Menschen und Gegenstände mit Solar-Drohnen befördert. 
  • erzeugen Windräder auf dem Hausdach Windenergie, die genutzt und gespeichert werden kann.

 

Superenergiesparer
Energiesparideen von Familie W.
  1. Kochtopf zu statt offen
  2. Nicht genutzte Geräte ausschalten
  3. Rollladen hoch statt Licht an
  4. Wäsche aufhängen statt in den Trockner
  5. Niedrige Temperatur wählen bei voller Waschmaschinenladung
  6. Mit Regenwasser gießen
  7. Zähne mit einer normalen Zahnbürste putzen und/oder die elektrische Zahnbürste aus der Steckdose nehmen, sobald vollgeladen
  8. LED-Lampen verwenden
  9. Geräte bei Nichtnutzung ausschalten 
  10. Wasserhahn: Spar-Armatur verwenden, auch mal kaltes Wasser nutzen, Wasser nicht unnötig lange und stark laufen lassen
Superenergiesparer
Strom-Fahrrad: Energieerzeugung aus Muskelkraft mit Familie A.

Sportliches Training und Stromerzeugung geht jetzt auch gleichzeitig. Familie A. hat sich ein Strom-Fahrrad gebaut, das einen nicht nur zum Schwitzen bringt, sondern auch Lampe und Radio am Laufen hält.

Strampeln kann die gesamte Famlie, ob klein oder groß. Das hängt natürlich von der Größenwahl des einzubauenden Fahrrads ab. Zusammen lässt es sich aber bekanntlich am besten sporteln - und so wäre es auch noch für einen guten Zweck. Das Strampeln verbrennt nicht nur ordentlich Kalorien, sondern erzeugt auch ganz schön viel Energie. Und am Ende des Trainings mit dem Strom-Fahrrad weiß sicherlich auch der Verwöhnteste der Familie Energie besser zu schätzen. 

Superenergiesparer
Das Balkonkraftwerk von Familie K.

Für mehr Klimaschutz und Stromkostensenkung: Für ein Mini-"Balkonkraftwerke" hat jeder Platz!

Familie K. setzt ganz auf die Nutzung und Verbreitung von Balkonkraftwerken. Jeder, der über einen Balkon oder eine Terrasse verfügt, kann so ganz einfach seinen persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Das Balkonkraftwerk gleicht einer Mini-Solaranlage (zwei Platten mit einer Gesamtleistung von ca. 600W), das über einen Stecker an das eigene Stromnetz von Haus oder Wohnung angeschlossen werden kann. 

Der Vorteil: Der eigenproduzierte Strom kann sofort genutzt werden und muss nicht erst weite Wege im öffentlichen Stromnetz zurücklegen. 

Superenergiesparer
Energiespartipps von Familie O.
  1. Duschen statt die Wanne mit Wasser volllaufen zu lassen.
    Insider-Tipp von Familie O.: Die Dusch-Challenge
    Wer am schnellsten mit dem Duschen fertig ist, bekommt einen Punkt. Derjenige, der als erstes 20 Punkte erreicht hat, darf das nächste Familien-Ausflugsziel bestimmen.
  2. Steckdosenleisten mit Schalter verwenden, um alle Geräte auszuschalten und sie nicht im Stand-By-Betrieb zu lassen.
  3. Wäsche auf der Leine im Freien oder vor dem Ofen im Winter trocknen statt den Wäschetrockner zu nutzen.
  4. Bewegungsmelder am Haus verhindern, dass vergessen wird das Licht bei Nacht auzuschalten.
  5. Wasser für Nudeln und Co. wird im Wasserkocher vorgekocht statt auf dem Herd das kalte Wasser zu erwärmen.
  6. Am Wochenende (meistens an Samstagen) wird ein TV- und Licht-Spar-Tag eingebaut. Da bleibt nicht nur der Fernseher aus, sondern abends auch das Licht. Karten gespielt oder gelesen wird dann bei Kerzenschein bzw. wenn es draußen länger hell ist auch im Garten.
  7. Im Herbst und Frühling, wenn die Tage auch einmal kälter sind, wird zuerst eine Sweatjacke angezogen, bevor die Heizung aufgedreht wird. Auch eine Bettdecke hält kuschelig warm.

Diese Preise könnt ihr gewinnen

Erster Platz

gewinn

Der faltbare, elektrische E-Scooter bringt umweltfreundlichen Fahrspaß für die ganze Familie.  Er verfügt über einen leistungsstarken 350 Watt Vorderrad-Antrieb und ist mit einem zweifachen Bremssystem ausgestattet: eine elektronische Vorderradbremse und eine mechanische Trommelbremse hinten. Der Kick Scooter City Pro mit komfortabler 10-Zoll-Bereifung ist straßenzugelassen (StVZO-konform) und damit auch perfekt für abgasfreie Besorgungsfahrten von Papa oder Mama.

Zweiter Platz

gewinn

Das tado° Heizkörper-Thermostat Starter Kit V3+ ermöglicht euch das gezielte Heizen von Räumen. Dadurch spart ihr nicht nur Energie, sondern auch bis zu 31 % Heizkosten. Die Installation ist einfach und geht schnell. Bringt die batteriebetriebenen tado° Thermostate anstelle der alten am Heizkörper an und richtet euch die dazugehörige tado°App auf eurem Smartphone ein. Schon könnt ihr damit loslegen Energie zu sparen.

Dritter Platz

gewinn

Die energiesparende Philips Hue Go LED Leuchte bringt mit ihren wechselnden und warmen Farben stimmungsvolles Licht ins Dunkel, in eurem Zuhause, auf dem Balkon oder abends beim Grillen im Garten. Neben Warmweiß und Tageslichtweiß könnt ihr zwischen fünf Lichteffekten wählen. Hue Go ist tragbar und funktioniert auch bis zu drei Stunden kabellos. Mit 6 Watt im Vergleich zu einer herkömmlichen 28 Watt Glühbirne verbraucht Hue Go auch weniger Strom und leistet somit mehr für ein besseres Morgen.

Ein Gewinn für alle ist unsere lustige und lehrreiche Kinderbroschüre „Entdecke die Welt der Energie“.

Abbildung einer Zeitschrift mit Kindern
Exklusive Gewinnspiele - Jetzt weitersagen!

Jetzt weitersagen!

Klickt jetzt auf den Button und informiert Familie und Freunde per E-Mail, WhatsApp oder Messenger.

  • /de/shop/warenkorb_e-mobility.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb