• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Gemeinsam gestalten wir die Welt, damit sie lange hält

Was ist der Climathon?

Was ist der Climathon: Das Wort „Climathon“ leitet sich von „Climate“ (Klima) und „Hackathon“ ab. Bei einem Hackathon werden Ideen und Lösungen entwickelt, um realen Problemen entgegenzuwirken. Unser Climathon findet zur Fragestellung „Was können wir gemeinsam unternehmen, um zum Klimaschutz beizutragen?“ statt. Wenn du zwischen 16 und 18 Jahren alt bist und Lust hast, Ideen zum Klimaschutz zu entwickeln, bist du beim Climathon genau richtig. In Teams hast du die Gelegenheit in einem zweieinhalbtägigen Workshop neue Leute kennenzulernen und gemeinsam eurer Kreativität für eine klimafreundliche Zukunft freien Lauf zu lassen.

Unser erster Climathon findet vom 25. - 27. Oktober in Pfaffenhofen an der Ilm statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Bewerbung gibt es hier.

Tolle Preise!

Beim E.ON Climathon gewinnt jeder!

Jede Bewerbung wird belohnt: Wir spenden für die ersten 150 eingegangenen Bewerbungen je zehn Quadratmeter Wildblumenwiese als Lebensraum für unsere fleißigen Honigsammler*Innen an die Blumenwiese Obere Au, die für die nächsten drei Jahre gepflegt wird.


Außerdem gibt’s für die besten Ideen auch attraktive Preise als Belohnung. Die Teammitglieder mit den überzeugendsten Klimaschutz-Konzepten dürfen sich jeweils über Gutscheine für eine Ausstattung vom nachhaltigen Outdoor-Ausrüster VAUDE freuen.

  • 1. Platz: 500 Euro Gutschein
  • 2. Platz: 350 Euro Gutschein
  • 3. Platz: 200 Euro Gutschein

Und damit garantiert keiner leer ausgeht, gibt’s für jeden Teilnehmer ein Gastgeschenk.

Was musst du für eine erfolgreiche Bewerbung beachten?

Voraussetzungen:

Du bist zwischen 16 und 18 Jahre alt und willst aktiv beim Klimaschutz mitwirken und wirklich etwas bewegen. Idealerweise hast du sogar bereits konkrete Ideen, wie wir dem Klimawandel entgegenwirken können.
Die Bewerbung ist ganz einfach. Fülle das Bewerbungsformular aus und beschreibe, warum du dabei sein möchtest.

Du bist zwischen 16 und 18 Jahre alt und willst aktiv beim Klimaschutz mitwirken und wirklich etwas bewegen. Idealerweise hast du sogar bereits konkrete Ideen, wie wir dem Klimawandel entgegenwirken können.
Die Bewerbung ist ganz einfach. Fülle das Bewerbungsformular aus und beschreibe, warum du dabei sein möchtest.

Bewerbungsfrist:

Der Bewerbungszeitraum für unseren nächsten Climathon endet am 14.10.2019.

Der Bewerbungszeitraum für unseren nächsten Climathon endet am 14.10.2019.

Bewerberauswahl:

Die 25 kreativsten und überzeugendsten Bewerber werden zum Climathon eingeladen. Überzeuge uns mit deiner Motivation und gerne auch mit deiner kreativen Idee.

Die 25 kreativsten und überzeugendsten Bewerber werden zum Climathon eingeladen. Überzeuge uns mit deiner Motivation und gerne auch mit deiner kreativen Idee.

Jetzt mitmachen und die Welt verändern!

Wenn du beim E.ON Climathon mitmachen willst, dann musst du nur das Bewerbungsformular ausfüllen. Viel Glück wünscht dir das Climathon Team.

E.ON Climathon – offizieller Programmablauf

Termine

25.10.2019 - 27.10.2019

An- und Abreise

Wir buchen und zahlen eure Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Location

Dr.-Bergmeister-Straße 20
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Unterkunft und Verpflegung

Wir verbringen zweieinhalb Tage voller Kreativität, Energie und Spaß im Ausbildungszentrum des Bayernwerks in Pfaffenhofen an der Ilm. Übernachtet wird in geschlechtergetrennten Gruppenräumen. Bitte bring eine Luftmatratze oder Isomatte, einen Schlafsack sowie ein Kopfkissen mit.
Neben einer regionalen und nachhaltigen Rundumverpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) darfst du dich auf gemeinsame Abende freuen.

Die Teilnahme an unserem Climathon ist für dich kostenfrei.

  Tag 1: 25.10.2019
17:00 Uhr Anreise
17:30 Uhr Wir vernetzen uns alle
18:00 Uhr Abendessen & Abendprogramm
  Tag 2: 26.10.2019
08:00 Uhr Frühstück
08:30 Uhr Gemeinsam wach werden
09:00 Uhr Impulsvorträge
10:00 Uhr Wir lassen unseren Klimaschutzideen freien Lauf
11:00 Uhr Erfrischung
11:15 Uhr Wir verfeinern unsere Klimaschutzideen
12:30  Uhr Mittag
13:30 Uhr Werbung für unsere Klimaschutzideen
15:30 Uhr Erfrischung
16:15 Uhr
Prototyping der Klimaschutzidee
18:15 Uhr Energie wird sichtbar – Hochspannungs-phänomene vor Ort
19:00 Uhr Abendessen & Abendprogramm
  Tag 3: 27.10.2019
08:00 Uhr Frühstück
08:30 Uhr Gemeinsam wach werden
09:00 Uhr Prototyping der Klimaschutzideen
10:00 Uhr Vermarktung der erarbeiteten Klimaschutzideen
11:00 Uhr Welche Ideen haben die Nase vorn und werde prämiert?
12:00 Uhr Mittag & Abreise

FAQ – die wichtigsten Infos rund um den E.ON Climathon

Der E.ON Climathon ist ein zweieinhalbtägiger Workshop und richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 18 Jahren, die Lust haben, gemeinsam Ideen zur Fragestellung: „Was können wir gemeinsam unternehmen, um zum Klimaschutz beizutragen?“ zu entwickeln. Der E.ON Climathon findet von Freitag, 25. – Sonntag, 27.10.2019 in Pfaffenhofen an der Ilm statt.

In Teams werden konkrete Lösungsideen entwickelt, um dem Klimawandel entgegenzuwirken von der Idee, über das Konzept bis hin zum ersten Prototypen oder Modell. Natürlich kommt auch der Spaß dabei nicht zu kurz. Bei gemeinsamen Spielen und beim Abendprogramm bleibt genug Zeit zum Kennenlernen und untereinander Austauschen.

Jeder zwischen 16 und 18 Jahren, der etwas gegen den Klimawandel unternehmen möchte, kann sich bewerben.

Um dich zu bewerben, musst du nur das Bewerbungsformular ausfüllen. Dieses findest du hier.

Die 25 kreativsten und überzeugendsten Bewerber werden zum Climathon eingeladen. Überzeuge uns mit deiner Motivation und gerne auch mit deiner kreativen Idee.

Ja, klar, denn die Einreichung eines Ideenvorschlages ist freiwillig. Nur die Begründung deiner Motivation ist Voraussetzung.

Die Idee muss noch nicht perfekt ausgereift sein. Ein erster Gedanke reicht vollkommen aus, um uns zu zeigen, was dich interessiert und in welche Richtung du denkst. Unter einer Idee verstehen wir vor allem mögliche Lösungsansätze zur Fragestellung: „Was können wir gemeinsam unternehmen, um zum Klimaschutz beizutragen?“. Dabei muss es nicht zwingend um den Energiebereich gehen. Optimalerweise strukturierst du deinen Ideenvorschlag folgendermaßen:

  • Welches Problem möchtest du konkret lösen?
  • Beschreibung der Idee
  • Was wird alles benötigt, um die Idee umzusetzen?

Wir werden dir am 15.10. an die von dir angegeben E-Mail Adresse eine Rückmeldung geben, ob du dabei bist.

Spiel und Spaß in Kombination mit kreativen Gruppenarbeitsphasen werden von einem bunten Abendprogramm begleitet. Das Programm findest du hier.

Für eine komplette abwechslungsreiche, regionale Verpflegung während der gesamten Veranstaltung ist gesorgt. Es wird auch vegetarisches sowie veganes Essen angeboten. Bitte weise uns im Fall von Allergien, Unverträglichkeiten oder anderen Besonderheiten in deiner Bewerbung darauf hin.

Wir haben drei Schlafräume, die nach Geschlechtern getrennt werden. Bitte bring eine Isomatte, deinen Schlafsack und falls du brauchst ein Kissen mit. Duschen stehen natürlich zur Verfügung.

Ja, die Schlafräume werden nach Geschlechtern getrennt.

Die individuelle An- und Abreise wird von uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug) organisiert. Wir senden dir ein elektronisches Ticket der Deutschen Bahn per E-Mail zu. Außerdem holen wir dich am Bahnhof in Pfaffenhofen an der Ilm ab und bringen dich nach Veranstaltungsende auch wieder dorthin zurück.

Sobald du von uns eine Zusage erhalten hast, senden wir dir die Dokumente zur Einwilligung der Teilnahme durch die Erziehungsberechtigten sowie eine Einwilligungserklärung zur Erstellung von Foto- und Videoaufnahmen zu. Letztere kannst du bei Bedarf auch ablehnen, die  Teilnahme ist hiervon nicht abhängig. Zudem benötigst du ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Schülerausweis).

Du darfst alles mitbringen, was du benötigst, gerne dabei haben willst und alleine transportieren kannst. Nicht erlaubt sind jedoch alle potenziell gefährlichen sowie illegalen Gegenstände. Auch Alkohol ist nicht erlaubt. Für das Abendprogramm darfst du gerne weiteres Equipment mitbringen (z.B. Musikinstrumente, Gesellschaftsspiele, etc.).

Während der gesamten Veranstaltung sind Betreuer anwesend. Diese sind jederzeit sowohl persönlich als auch telefonisch erreichbar.

E.ON bekennt sich zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der Umwelt zu erreichen. Im Fokus stehen insbesondere die Ziele „Bezahlbare und saubere Energie“, „Maßnahmen zum Klimaschutz“ und „Nachhaltige Städte und Gemeinden“. Zu diesen Zielen kann E.ON unmittelbar durch seine Geschäftsaktivtäten beitragen.

Mit Ökostromtarifen und Lösungen wie effizienten Heizungen, dezentraler Stromerzeugung etwa durch Solaranlagen und smarten Energiemanagementsystemen unterstützt E.ON Kunden aller Art dabei, Energie effizienter zu nutzen, eigene erneuerbare Energien zu produzieren und damit ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei E.ON findest du unter: https://www.eon.com/de/ueber-uns/nachhaltigkeit.html

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen