• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Junges Paar sitzt auf Sofa und surft im Internet

Internet von E.ON

Ihre Vorteile mit Glasfaser

Internet mit Lichtgeschwindigkeit
Große Datenmengen up- und downloaden
Stabiler Internetzugang

Ihre Highspeed-Zukunft startet jetzt

Warum Glasfaser?

Die schnellste und modernste Internetverbindung steht mit der Glasfasertechnologie vor Ihrer Tür. Unsere Partner machen Ihren Wohnort zur Highspeed-Zone und verlegen in den nächsten Jahren in verschiedenen Landkreisen Glasfasertechnologie. Das Beste daran: In ausgewiesenen Fördergebieten ist der Hausanschluss in Ihrem Zuhause kostenlos.1

1 Der Preis für den Bau eines Glasfaser-Hausanschlusses beträgt 0 € bei Beauftragung während des Aktionszeitraums. Bei Beauftragung nach Ablauf des Aktionszeitraums ist ein Baukostenzuschuss von 1.495 € (inkl. gesetzl. MwSt.) im e.discom Gebiet oder 1.547 € (inkl. gesetzl. MwSt.) im Westnetz Gebiet je Hausanschluss zu zahlen. Der Aktionszeitraum ist die auf www.eon.de veröffentlichte Vorvermarktungsphase. Es gelten im Übrigen die Bedingungen und Leistungsinhalte des Hausanschlussvertrags der e.discom Telekommunikation GmbH oder der Westenergie Breitband GmbH.
Ihre Vorteile mit Highspeed-Anschluss:
  • Schnell: Große Datenmengen in Rekordzeit up- und downloaden.
  • Bequem: Gleichzeitig mehrere Streamingdienste für Filme und Musik nutzen oder Onlinegames spielen – ohne Ruckeln oder Verzögerung.
  • Zuverlässig: Stabile Leistung mit hoher Geschwindigkeit, die unempfindlich gegen Kälte, Nässe und Elektrofelder ist.
  • Kommunikativ: Bleiben Sie verbunden mit Freunden und Familie – per Video-Chat oder durch den Austausch von Bildern und Filmen.
  • Wertvoll: Sie erhöhen mit Glasfaser den Wert Ihrer Immobilie.

Warum gibt es Glasfaser-Anschlüsse vom E.ON Konzern?

Glasfaser ist eine aus Glas bestehende dünne Faser, die als Lichtwellenleiter zur optischen Datenübertragung genutzt wird. Ihr großer Vorteil gegenüber Kupferleitungen: extrem hohe Übertragungsraten, die auch auf langen Strecken keine Geschwindigkeitsverluste haben und ermöglichen, dass sich große Datenmengen schnell up- und downloaden lassen.


Als Energieversorger ist E.ON in der „Pole Position“, wenn es um den Ausbau von Glasfaserinfrastruktur geht. Zum einen haben unsere Partner e.discom und Westnetz umfangreiche Erfahrung mit dem Aufbau von Netzinfrastrukturen und deren Betrieb. Zum anderen verfügen wir und unsere Partner über Kommunikationsstrukturen, welche für die Digitalisierung der Energiewende ausgebaut werden. Nicht zuletzt können wir bei der Verlegung von Gas- und Stromleitungen gleichzeitig Glasfaserkabel bzw. Leerrohre für Glasfaserkabel mitverlegen. So sparen wir Zeit und Kosten. Und Sie profitieren von erweiterten Angeboten bei Ihren Strom- und Gasverträgen.

Zum Glasfaser-Anschluss – so geht´s

4 Schritte zum Glasfaseranschluss
  1. Einfach die Postleitzahl eingeben und schon erfahren Sie, ob wir gemeinsam mit unseren Partnern in Ihrem Gebiet Glasfaser anbieten.
  2. Vereinbaren Sie einen Vor-Ort-Termin zur Planung Ihres Hausanschlusses – entweder mit uns oder einer unserer Tochtergesellschaften.
  3. Beauftragen Sie Ihr Produkt, z. B. den Hausanschluss oder die Glasfaser-Internet/Telefonie, bei einem Vor-Ort-Termin.
  4. Nach Ausführung und Inbetriebnahme steht Ihnen Surfen mit Highspeed zur Verfügung.

Fördermöglichkeiten für den Breitbandausbau

In Deutschland sollen alle Haushalte bis zum Jahr 2025 über einen Giganetz-Zugang verfügen. In vielen Städten übernehmen Telekommunikationsunternehmen eigenwirtschaftlich den Glasfaserausbau. Ländliche Gebiete stehen bei den Telekommunikationsunternehmen aus wirtschaftlichen Gründen oft nicht auf dem Ausbauplan für Breitband.

Für den Highspeed-Anschluss ländlicher Regionen, in denen weniger als 30 Mbit/s verfügbar sind (sogenannte weiße Flecken), stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur daher Fördermittel zur Verfügung. Die Förderung gilt nur noch für FTTH-Anschlüsse. FTTC-Anschlüsse sind nicht mehr förderfähig.

Liegt Ihre Immobilie in einem geförderten Gebiet, haben Sie während der Planungsphase Anspruch auf einen kostenlosen Glasfaseranschluss im Wert von rund 1.500 Euro. Dies können Sie auf unseren Regionalseiten prüfen.

Fragen und Antworten zum Internet von E.ON

Laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat sich die Bundesregierung zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den Telekommunikationsunternehmen flächendeckend in Deutschland Gigabit-Netze zu schaffen. Dafür werden die sogenannten "weißen Flecken" (= Bandbreite ≤ 30 Mbit/s) gefördert und vom Land bezahlt an das Glasfasernetz angeschlossen.

Die Bandbreite beschreibt die Geschwindigkeit der Datenübertragung. Die Bandbreite wird in Bit/s (Bit pro Sekunde) gemessen. Je höher die Bandbreite, desto schneller können große Datenmengen übertragen werden. 1 Megabit (Mbit/s) entspricht 1.000.000 Bit.

Der Download eines Spielfilms in HD Auflösung (DVD Größe ca. 4,7 GB) dauert:

  • DSL 6.000: 1 Stunden 52 Minuten
  • DSL 16.000: 42 Min. 3 Sekunden
  • Glasfaser 100 Mbit/s: 6 Min. 44 Sekunden
  • Glasfaser 500 Mbit/s: 1 Min. 15 Sekunden
  • Glasfaser 1.000 Mbit/s: 40 Sekunden

In der FRITZ!Box 7530 befindet sich eine Telefonanlage für moderne IP-basierte Anschlüsse. Via DECT verbinden Sie bis zu sechs Schnurlostelefone. Zudem findet auch Ihr analoges Telefon oder Fax einen Anschluss. Die FRITZ!Box 7590 beinhaltet eine vollwertige Telefonanlage, an der alle Telefone angeschlossen werden können, egal ob IP, ISDN oder analog.

Wenn Sie es wünschen, können Sie dies bei Ihrer Bestellung angeben. Ein Telefonbucheintrag ist kostenlos. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, den genauen Namen sowie die Telefonnummer(n), die im Telefonbuch erscheinen soll(en), anzugeben. Darüber hinaus können Sie an dieser Stelle wählen, ob Sie in gedruckten, elektronischen und/oder digitalen Verzeichnissen erscheinen möchten.

Falls Sie das Gefühl haben, nicht die zugesicherten Bandbreiten aus dem Produktinformationsblatt erreichen zu können, prüfen Sie bitte zunächst, ob

  • Sie ein geeignetes Messverfahren nutzen
  • Sie die Messung kabelgebunden durchführen
  • sich keine weiteren Geräte im Netzwerk befinden (auch nicht im WLAN)
  • auf dem Gerät, parallel zur Messung, keine weiteren Programme laufen, insbesondere keine Updateprogramme, Downloader- oder Filesharing-Software

Bei Bandbreiten oberhalb der 100 Mbit/s ist zudem darauf zu achten, ob die verwendete Hardware diese unterstützt. Sowohl diverse Router als auch Notebooks verfügen noch über Netzwerkkarten, die ausschließlich Fast Ethernet (100 Mbit/s) unterstützen oder auf diesen Modus konfiguriert sind.

Wenn Sie von Ihrem jetzigen Anbieter einen reinen Telefonanschluss oder ein Komplettangebot (Telefon und Internet) beziehen, dann übernehmen wir alle Schritte zur Kündigung und Übernahme Ihres Anschlusses. Um eine reibungslose Übernahme zu gewährleisten, empfehlen wir, nicht selbst zu kündigen.

Der Einzelverbindungsnachweis (EVN) ist eine Auflistung aller kostenpflichtigen, ausgehend geführten Gespräche mit Angabe der Rufnummer, der Dauer und der Kosten des jeweiligen Gesprächs. Der Einzelverbindungsnachweis ermöglicht es Ihnen, die bei der Telefonie entstehenden Kosten nachzuvollziehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen einen kostenlosen Einzelverbindungsnachweis zusammen mit der monatlichen Rechnung zu. Die gewählten Rufnummern können dabei wahlweise vollständig oder um die letzten drei Ziffern verkürzt dargestellt werden.

Highspeed-Internet bis in Ihre Wohnung

Verfügbarkeit überprüfen

Ob unsere Partner in Ihrem Postleitzahlengebiet Glasfaser-Hausanschlüsse verlegen, erfahren Sie hier.
 

Glasfasertechnologie

Was ist eigentlich FTTC und FTTH, und wie wird Glasfaser verlegt? Alles rund um die Glasfasertechnologie haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt.

Highspeed für Ihre Immobilie

Neu- oder Umbau eines Wohnhauses geplant? Statten Sie Ihre Immobilie mit einer zukunftsfähigen Multimedia-Inhausverkabelung aus – für das Mehr an Wohnkomfort.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen