• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Interview mit Heizungsexperte Jan Meyer

Herr Meyer, können Sie in drei Sätzen erklären, warum man eine Heizung modernisieren sollte?

Grundsätzlich sollte man nicht jede Heizung modernisieren – entscheidend ist das Alter der Anlage. Eine Heizung die älter als 15 Jahre ist, ist aus mehreren Gründen unwirtschaftlich: Die Technik ist veraltet und ineffizient, der CO2-Ausstoß vermutlich zu hoch und die Heizung könnte aufgrund von Defekten zeitweise oder gar komplett ausfallen. Das ist ein Risiko, das man nur durch akribische Wartungen und Reparaturen in Schach halten kann. Und die Kosten dafür summieren sich natürlich.

Viessmann Heizungsexperte Jan Meyer im Gespräch
Viessmann Heizungsexperte Jan Meyer beim Einstellen der Heizung

Warum ist Wartung in dem Zusammenhang so wichtig?

Wartung ist nicht nur bei betagten Heizungsanlagen wichtig, jede Heizung sollte regelmäßig gewartet werden. Einen Teil davon übernimmt der Schornsteinfeger bereits bei der jährlichen Überprüfung. Darüber hinaus lohnt es sich aber auch die Heizung von einem Fachmann regelmäßig richtig einstellen, säubern und dabei Verschleißteile austauschen zu lassen. Unterm Strich lässt sich so auch der Verbrauch optimieren, was wiederum die Energiekosten reduziert.

Was konkret spart sich denn der Kunde, wenn er die Heizung heute modernisiert und nicht erst in ein paar Jahren?

Das hängt ganz individuell von der Art der Heizung ab. Eine moderne Gas-Brennwertheizung oder eine Wärmepumpe spart gegenüber einer alten Ölheizung – von denen es deutschlandweit noch mehr als 5 Millionen Stück gibt – 60 Prozent der CO2-Emissionen und 30 Prozent der Energiekosten ein. Neben Geld spart man sich mit einer neuen Heizung aber auch viel Zeit und Nerven, die einem alte unzuverlässige Anlagen kosten.

Heizungsexperte Jan Meyer erklärt warum Heizungsmodernisierung nicht aufgeschoben werden sollte

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Gasheizung: Wartungsservice und Wartungspakete

Ein Wartungsvertrag nimmt Ihnen die Verpflichtung der Heizungswartung ab. Mit einer Gasheizung von E.ON können Sie zwischen verschiedenen Wartungspaketen entscheiden und erhalten eine Produktgarantie von 5 Jahren.

Heizungsfinder: Hier finden Sie Ihre passende Heizung

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Heizung? Nutzen Sie ganz einfach unseren E.ON Heizungsfinder. Wir wählen anhand Ihrer Angaben die passende Heizung für Sie aus.
 

Einfach Gasheizung mieten statt kaufen

Schon gewusst? Sie können Ihre Heizung auch mieten. Ohne Anschaffungskosten und 10 Jahre investitionsfrei inklusive Wartung und Reparatur.
 

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen