• Suchbegriff
  • /de/pk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Mann vor Garage lädt sein Autp

E.ON Wallbox Förderaktion

Neues Förderprogramm der Bundesregierung
900 € Förderung & Sonderpreis auf Wallbox erhalten
Fördervoraussetzung Ökostrom: Jetzt 15% mehr Bonus sichern

Schnell sein lohnt sich: Jetzt Sonderpreis sichern

Ihr Sonderpreis bis zum 31. Januar 2021 - garantiert förderfähig.

4 Förderung eBox
E.ON Drive eBox smart ohne Ladekabel

Sonderpreis 901 € statt 1.215,56 €

Als Fördervoraussetzung muss Ihr Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen. Mit unseren E.ON Ökostromtarifen erfüllen Sie diese Voraussetzung.

15% mehr Bonus auf Ökostromtarif
4 Förderung eBox
E.ON Drive eBox smart mit Ladekabel

Sonderpreis 999 € statt 1.362,76 €

Als Fördervoraussetzung muss Ihr Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen. Mit unseren E.ON Ökostromtarifen erfüllen Sie diese Voraussetzung.

E.ON Drive eBox smart: Wichtige Funktionen im Überblick

E.ON Drive eBox smart inkl. eClick Befestigungssystem: Optional mit oder ohne Typ 2 Ladekabel erhältlich.

✓ Schnell – bis zu 22kW Ladeleistung möglich – regulierbar auf 11 kW, um die Fördervoraussetzungen zu erfüllen.

✓ Sicher – Geschützt dank Zugriffsberechtigung

✓ Vernetzt – Anbindung über WLAN

✓ Intelligent – Steuerung und Verwaltung per App

Sie möchten Ihr Elektroauto schnell aufladen, gleichzeitig sind Ihnen Internetfähigkeit und digitale Services wichtig? Die eBox smart bietet Ihnen all dies: Mit der kostenlosen eCharge+ App können Sie diverse Funktionen nutzen, z. B. den Ladevorgang aus der Ferne starten und stoppen, Nutzer verwalten oder Reportings über ihre Ladevorgänge erstellen. Die Wallbox ist einfach zu bedienen, leuchtet auf, wenn Sie sich ihr nähern und informiert Sie mit ihrer LED-Statusanzeige über den Ladestatus. Dank ihrer hohen Schutzklasse kann die eBox smart sowohl im Freien als auch in der Garage installiert werden.

Sie benötigen eine förderfähige Wallbox inkl. Abrechnungsservice für z.B. Ihren Dienstwagen?

Hier finden die weitere Informationen zur E.ON Drive eBox professional:

In nur 3 Schritten zu Ihrem Zuschuss

1. Antrag im KfW Zuschussportal stellen

Bitte registrieren Sie sich im Zuschussportal der KfW, wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben. Wählen Sie den Zuschuss Ladestationen für Elektroautos - Wohngebäude aus und machen Sie die erfoderlichen Angaben. Nach Absenden des Antrags wird der Zuschussbetrag automatisch für Sie reserviert.

2. Wallbox bestellen und installieren lassen

Nach Absenden des Antrags wird der Zuschussbetrag automatisch für Sie reserviert und Sie können die Wallbox in unserem Onlineshop bestellen.

3. Nachweise hochladen und Förderung erhalten

Die Nachweise (wie z.B.  Rechnung Wallbox oder Nachweis des Ökostromvertags) reichen Sie bitte innerhalb von 9 Monaten bei der KfW zur Rückerstattung ein und erhalten die 900 Euro Förderung ausgezahlt.

*vorbehaltlich der Förderzusage durch die KfW

Ökostrom von E.ON

Fördervoraussetzung Ökostrom: Jetzt 15% mehr Bonus

Als Fördervoraussetzung muss Ihr Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen. Mit unseren E.ON Ökostromtarifen erfüllen Sie diese Voraussetzung.

So berechnet sich Ihr Zuschuss

Anzahl Ladepunkte Schwellenwert* Gesamtkosten Gesamtzuschuss
1 900 EUR z. B. 700 EUR 0
1
900 EUR mind. 900 EUR 900 EUR
2
1.800 EUR z. B. 1.500 EUR 900 EUR
2
1.800 EUR mind. 1.800 EUR 1.800 EUR
3
2.700 EUR z. B. 2.100 EUR 1.800 EUR
3 2.700 EUR mind. 2.700 EUR 2.700 EUR
* Schwellenwert = Anzahl Ladepunkte x 900 EUR

Neues Förderprogramm der Bundesregierung - Antrag stellen ab 24.11.2020

Ab 24. 11.2020 werden private Ladestationen mit 900 Euro bezuschusst. Die Förderung ist jedoch mit einigen Auflagen verbunden:

Wer ist berechtigt die Förderung zu beantragen?
  • Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Wohnungseigentümergemeinschaften, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Bauträger.
  • Nicht antragsberechtigt sind kommunale Gebietskörperschaften, rechtlich unselbständige Eigenbetriebe von kommunalen Gebietskörperschaften, Gemeindeverbände, Zweckverbände und Kirchen.
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Die Ladestation muss über eine Ladeleistung von 11 kW verfügen. Verfügt die Wallbox über eine höhere Ladeleistung muss diese vom Elektriker auf 11 kW eingestellt werden.
  • Der Strom muss zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen.
  • Die Ladestation muss intelligent und steuerbar sein (mit Blick auf die Netzdienlichkeit).
Welche Kosten können für die Förderung berücksichtigt werden?
  • Die Ladestation/ Wallbox
  • Das Energiemanagementsystem/Lademanagementsystem zur Steuerung von Ladestationen
  • Den elektrischen Anschluss (Netzanschluss) sowie die notwendigen Elektroinstallationsarbeiten (zum Beispiel Erdarbeiten).
Wann erhalten Sie keine Förderung?

Der Zuschuss beträgt pauschal 900 Euro pro Ladepunkt. Unterschreiten die Gesamtkosten des Vorhabens den Zuschussbetrag, wird keine Förderung gewährt. Der Zuschuss kann ab 24. November 2020 bei der KfW über das Zuschussportal beantragt werden.

 

 

Fördervoraussetzung: Ökostrom

Als Fördervoraussetzung muss Ihr Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen. Mit unseren E.ON Ökostromtarifen erfüllen Sie diese Voraussetzung.

Förderung für Elektroautos

Um den Umstieg auf‘s Elektroauto zu unterstützen, gibt es bundesweite und länder-spezifische Förderprogramme. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie davon profitieren können.

Unsere Produkte im Überblick

Sie haben Interesse an einer Ladestation für Ihr Elektroauto oder benötigen eine Ladekarte für unterwegs? Informieren Sie sich über unsere Ladestation und Produkte.

  • /de/shop/warenkorb_e-mobility.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen